• Willkommen im Forum „Tintenzirkel - das Fantasyautor:innenforum“.
 

39. Kurzgeschichtentriell – Leser*innen gesucht!

Begonnen von pyon, 01. April 2022, 17:17:06

« vorheriges - nächstes »

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Earu

Ich helfe gerne im Archiv und bin wieder als Leserin dabei.

Biene

Super @Earu , damit hätten wir die Mindestanzahl an Leserlingen. Der Schneemann freut sich, er ist ein ganz Lieber.

So, liebe Schreiberlinge. Wollt ihr schon sofort beginnen, oder wäre es euch am Samstag lieber, damit die Deadline auch an einem Samstag ist?
Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi)

Wolfson

Also ich muss nicht zwingend bis Samstag warten, habe heute nur noch Sprachschule und muss eh bis nächste Woche was ausarbeiten, aber das nimmt nicht viel Zeit in Anspruch. Ich würde mich da den anderen beiden einfach anschließen, je nach dem was die zwei dazu sagen ;)

Hüterin der Feder

@TinkersGrey hast du uns schon die Geschichten und Kommentare zu kommen lassen? Hab nämlich noch nichts erhalten. :versteck:
Wollen wir nicht noch his wenigstens Freitag warten? Vielleicht findet sich bis dato noch der eine oder andere Leser.

TinkersGrey

Nun mach mal nicht son Streß hier!  :pfanne:

Ich habe gestern extra die Bewertung vorgezogen, ihr Hibbelköppe, aber mit dem Papierkram müßt ihr euch bis zum WE gedulden.  8)
Das Leben ist zu kurz für beige.

Hüterin der Feder

Ich darf ja gar nichts sagen.  :rofl: Lass dir alle Zeit der Welt.

Biene

Alles gut @Hüterin der Feder. Ich hatte nur gefragt, für den Fall, dass es die Schreiberlinge drängt, sofort loszulegen. Wir können gerne warten. Es kann sich ja auch der ein oder andere Leserling noch melden, während  schon geschrieben wird.
Aber dann gibt es das Thema Samstagvormittag. Mir ist es recht.
Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi)

Manouche

Für mich ist beides recht.
Nein, wenn ich es mir recht überlege, finde ich Samstag perfekt. Freue mich

Koboldkind

Herzlichen Glückwunsch, Biene!
Und ein Glück, dass der zweite Platz auf dem Treppchen immer so viel Platz hat :D Herzlichen Glückwunsch ebenfalls! Die Punktevergabe war echt schwer, denn technisch (so weit ich mir da eine beurteilung erlaube) waren alle super!

*schaut sich in der Denkfabrik um*
Wow, das läuft hier wa wie geschmiert *große Augen macht*
Das Fernsehteam ... ach, eine Fernseheule! Aber Fernsehteam würde mir auch gefallen, da komme ich grad auf ein paar Ideen. *nimmt die Fernbedienung in die Hand*

Mir ist Freitag/Samstag auch lieber, das Wochenende bietet mehr Raum zum großen Plotten, und der Triell-Rütmus passt so gut :)
Wer jetzt nicht wahnsinnig wird, muss verrückt sein.

Biene

@Koboldkind  die Fernseheule ist schon zur Seite gerutscht. Sie hat ein paar Schokomuffins vor Fips' Flambierexperimenten gerettet und gibt dir einen ab.
Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi)

Koboldkind

Muffins!!! *macht es sich gemütlich und zappt zum Doku-Kanal*
Wer jetzt nicht wahnsinnig wird, muss verrückt sein.

Biene

#131
Es ist soweit. Hiermit eröffne ich offiziell das 37. Kurzgeschichtentriell.

Als Schreiberlinge treten an: @Wolfson , @Koboldkind und @Manouche

Als Leserling sind dabei: @TinkersGrey , @Earu  und @Hüterin der Feder und (edit) @Indigo

Einige von Euch haben sich schon ein Plätzchen in der Denkfabrik ausgesucht. Wer noch mag und noch nicht hat, es ist noch Platz.

Die Vorschläge von Fips (Röstaromen von flambierten Schokomuffins) und Schneemann (Das korrekte Einfetten von Stichwörtern) habe ich mal ignoriert. Der Vorschlag von Kuh hat mir gefallen, obwohl ich mir nicht sicher bin, welchen Wind er gemeint hat. :hmmm: Ich wollte auch nicht so genau nachfragen.  :kotz:
Egal, das Thema lautet:

        WIND

(Ursprung und Intensität bleiben euch überlassen.  ;D)

Abgabetermin ist Samstag der 4. Juni 23:59 Uhr

Viel Spaß.
Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi)

Koboldkind

Wind, Wind, Wind ...  :hmmm:
Oh verdammt, alte Geschichten drängen sich auf. Ob das ... ah, mal sehen, ich leg mir das Stichwort mal unters Kopfkissen.
Da ich am 3.6. schon aufm Lager sein will darf ich nicht trödeln. Gehört, Fantasie, bis nächsten Freitag muss die Story stehen, nicht trödeln lassen!
Wer jetzt nicht wahnsinnig wird, muss verrückt sein.

Indigo

Hallo zusammen,

bisher sind es nur 3 Leser*innen oder? Ich hab Zeit im Juni und möchte gerne mit lesen.  :buch:
Und vielleicht überwinde ich mich danach endlich mal als Schreiberling mitzumachen :D

Das Thema ist schonmal super und ich bin gespannt, was mein empfindliches Näschen in eurem Wind erschnuppern wird.  :jau:
Du konntest es weder verhindern, noch kannst du es jetzt ändern.

Biene

Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi)