0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: Ein * E N D E * unter dem Manuskript...  (Gelesen 891768 mal)

Offline Romy

  • Nachtwache
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 8.673
  • Geschlecht: Weiblich
  • Schubladen sind langweilig
Re: Ein * E N D E * unter dem Manuskript...
« Antwort #1275 am: 23. April 2011, 04:00:03 »
Herzlichen Glückwunsch Waffelkuchen! Da hast Du ja wirklich ein ziemliches Klöpschen fertig gestellt! :prost:

Grey

  • Gast
Re: Ein * E N D E * unter dem Manuskript...
« Antwort #1276 am: 23. April 2011, 09:02:15 »
Ja, ja ... das ist schon ein Klopsi. Teil I von der Blutgabe hatte allerdings auch 213 Seiten. Ich werde aber wahrscheinlich trotzdem noch was kürzen müssen, fürchte ich. Denn ich schätze, über 500 NS sollte ich am Ende nicht kommen, und Red und Blue sind sich ja noch nicht mal begegnet im zweiten Band. :-\
Na ja, jetzt muss ich erstmal wieder planen. Ich weiß ja noch gar nicht, wie das Buch genau weitergeht. Und vor allem nicht, wie es ausgeht. Jetzt kommen erstmal Red, Kris und Chase in Schottland, so viel ist klar. Aber ich will das auch nicht zu lang hinziehen, bevor Frei und Ceddi auch dort ankommen. Und was dann passiert ... hmm. Das ist noch die große Frage. :hmmm:

Offline Maja

  • Staatsanwalt des Teufels
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 28.770
  • Крепитесь! Запад нам поможет.
    • Autorenseite Maja Ilisch
Re: Ein * E N D E * unter dem Manuskript...
« Antwort #1277 am: 30. April 2011, 02:29:46 »
Ich hoffe, es setzt auch ein Ende unter die quälende Durststrecke, die Schlafstörungen und Depressionen, die mich gerade sehr quälen und meine Produktivität arg eingedampft haben. Es war ein Kampf, aber ich vermelde: »Das gefälschte Siegel« ist fertig. Wär schöner, wenn das nicht nur der erste von drei Bänden wäre…

Jetzt habe ich also noch morgen Zeit für einen halben Goblinkinderkurzroman sowie die Dialogproben zu zwei Serienentwürfen. Schaffe ich das? Ich muß. Aber es fällt mir so schwer -

Egal. Das Siegel ist fertig.
   Niemand hantiert gern ungesichert mit kritischen Massen
Robert Gernhardt

Fizz

  • Gast
Re: Ein * E N D E * unter dem Manuskript...
« Antwort #1278 am: 30. April 2011, 02:33:01 »
Egal. Das Siegel ist fertig.

 :jau:

Glückwunsch Maja!

Schreinhüter

  • Gast
Re: Ein * E N D E * unter dem Manuskript...
« Antwort #1279 am: 30. April 2011, 02:34:51 »
Egal. Das Siegel ist fertig.

Und dafür lass dich einmal ganz doll drücken  :knuddel: :knuddel:  Das hast du toll gemacht :)  Ich bin stolz auf dich!

Offline Romy

  • Nachtwache
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 8.673
  • Geschlecht: Weiblich
  • Schubladen sind langweilig
Re: Ein * E N D E * unter dem Manuskript...
« Antwort #1280 am: 30. April 2011, 02:38:51 »
Whohooo, herzlichen Glückwunsch Maja!  :knuddel:  :prost: Und die anderen zwei Teile schaffst Du dann auch noch, wäre doch gelacht!  :pompom:

Offline Waffelkuchen

  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 1.723
  • Geschlecht: Weiblich
  • Irgendwas ist immer.
Re: Ein * E N D E * unter dem Manuskript...
« Antwort #1281 am: 30. April 2011, 02:47:46 »
Vielen Dank noch an Romy und Leo für die Glückwünsche. :)

Und herzlichen Glückwunsch, Maja! :pompom: Versuch, den Moment zu genießen. :prost:
   Grow me a garden of roses / Paint me the colors of sky and rain. (Poets of the Fall - Roses)

Offline Shin

  • Held der Thermopylen
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 5.068
  • Geschlecht: Männlich
  • Meister des Prokrastinierens
Re: Ein * E N D E * unter dem Manuskript...
« Antwort #1282 am: 30. April 2011, 02:53:58 »
Herzlichen Glückwunsch Maja! :pompom:
Und denk nicht zu sehr an das, was noch vor dir liegt, freu dich über das, was du schon geschafft hast!   :) :pompom:  :prost:
"It's OK, I wouldn't remember me either." - Crywank

RubinaGela

  • Gast
Re: Ein * E N D E * unter dem Manuskript...
« Antwort #1283 am: 30. April 2011, 02:56:04 »
Oh!  :jau:  Auch von mir herzlichen Glückwunsch zu deinem fertigen Siegel, Maja.  :prost:

Und laß dich von blöden Depressionen nicht unterkriegen.  :darth:  Droh ihnen mit der Pfannenherde von Wollmütze. Von der Herde werden sie plattgedrückt.

Alles Liebe  :knuddel:

Tokanda

  • Gast
Re: Ein * E N D E * unter dem Manuskript...
« Antwort #1284 am: 30. April 2011, 08:47:27 »
Klasse, Maja!  :jau:
Ich schätze, mit dem Ende des ersten Teils vom Siegel hast du dich eines gewaltigen Brockens entledigt - wahrlich eine Riesenleistung!  :pompom:

Offline zDatze

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 4.418
  • Black flag huntress
Re: Ein * E N D E * unter dem Manuskript...
« Antwort #1285 am: 30. April 2011, 08:55:28 »
Glückwunsch zum Ende, Maja! :knuddel:
Wie viele Seiten sind es denn geworden? :D
"I hate writing, I love having written." - Dorothy Parker

Offline Malinche

  • Coolibri
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 23.331
  • Geschlecht: Weiblich
  • Lamahüterin.
    • Malinches Autorenseite
Re: Ein * E N D E * unter dem Manuskript...
« Antwort #1286 am: 30. April 2011, 09:27:50 »
Herzlichen Glückwunsch, Maja! Dann bist du ja dem Hattrick wieder ein Stück näher.  ;)
   »Que no hay nada en el mundo, caramba,
que detenga tu canto rebelde ...«
- Barrio Calavera, Gallito de Pelea

Offline Wolli

  • Inaktiv
  • ***
  • Beiträge: 496
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Ein * E N D E * unter dem Manuskript...
« Antwort #1287 am: 30. April 2011, 09:48:01 »
Ganz Herzlichen Glückwunsch, Maja! Genieß deinen Erfolg, bevor du dich auf die nächsten stürzt. :pompom:

Grey

  • Gast
Re: Ein * E N D E * unter dem Manuskript...
« Antwort #1288 am: 30. April 2011, 10:02:19 »
Oh Maja, nochmals Glückwunsch! :knuddel: Wenn du wieder gegen dich selbst battlest stehen wir alle am Zaun und feuern dich an! :pompom:

Offline Ary

  • Samtpfote
  • Moderator
  • ******
  • Beiträge: 23.704
  • Geschlecht: Weiblich
  • Crazy Cat Lady
    • Tina Alba
Re: Ein * E N D E * unter dem Manuskript...
« Antwort #1289 am: 30. April 2011, 10:35:41 »
Gratuliere, Maja! Super!  :pompom: :prost: :knuddel:
  Katzen sind Wörter mit Pelz. Wie die Wörter, so streifen sie um die Menschen herum, ohne sich je zähmen zu lassen. Wörter und Katzen gehören zur Rasse der Nichtgreifbaren. (Erik Orsenna)

  • Drucken