0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: Ein * E N D E * unter dem Manuskript...  (Gelesen 891770 mal)

Maganius

  • Gast
Re: Ein * E N D E * unter dem Manuskript...
« Antwort #1050 am: 11. Februar 2011, 16:50:09 »
Glückwunsch auch von mir Telas!  :prost:

Offline Romy

  • Nachtwache
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 8.673
  • Geschlecht: Weiblich
  • Schubladen sind langweilig
Re: Ein * E N D E * unter dem Manuskript...
« Antwort #1051 am: 11. Februar 2011, 17:27:19 »
Hey, Glückwunsch Telas!  :pompom:  :prost:

Kraehe

  • Gast
Re: Ein * E N D E * unter dem Manuskript...
« Antwort #1052 am: 11. Februar 2011, 17:47:17 »
Das gönne ich dir aber auch Telas  :prost:
Schön, dass es noch geklappt hat!

Offline zDatze

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 4.418
  • Black flag huntress
Re: Ein * E N D E * unter dem Manuskript...
« Antwort #1053 am: 11. Februar 2011, 18:15:40 »
Gratuliere zum Ende, Telas! Freut mich, dass sich das Kämpfen gelohnt hat.  :pompom:

Und jetzt: Hoch die Tassen! :prost: ;D
"I hate writing, I love having written." - Dorothy Parker

Offline Emilia

  • Neuankömmling
  • *
  • Beiträge: 234
  • Geschlecht: Weiblich
  • sie/ihr
Re: Ein * E N D E * unter dem Manuskript...
« Antwort #1054 am: 11. Februar 2011, 19:45:02 »
Ha, Telas! Endlich!

Ein Romanabschluss nach einem tiefen Motivationsloch ist bestimmt ein großartiges Gefühl. Geniese es! :prost:

Offline Telas

  • Inaktiv
  • ***
  • Beiträge: 764
  • Tintenzirkel Rulez!!!
Re: Ein * E N D E * unter dem Manuskript...
« Antwort #1055 am: 11. Februar 2011, 21:38:54 »
Also auch an dieser Stelle noch mal danke für eure Unterstützung, ich weiß, ich wiederhole mich da jetzt, aber ihr seid einfach toll! :prost:
Einen Roman zu beenden ist immer mit einem enormen Glücksgefühl verbunden, aber bei diesem schwingt auch eine enorme Erleichterung mit, dass ich ihn nicht zu den Akten legen musste.

Was ich in den vergangen Monaten gelernt habe ist, nicht aufzugeben und für sein Buch auch mal zu kämpfen, auch wenn es manchmal richtig schwer fällt.
Aber am Ende lohnt es sich immer. Und ich kann wirklich ohne Übertreibung sagen, ohne die motivierende Wirkung des TZ hätte ich es vielleicht nie geschafft, Argentarys doch noch hinzubiegen.

Von daher, thanks @ all und gute Nacht.


Offline Ary

  • Samtpfote
  • Moderator
  • ******
  • Beiträge: 23.704
  • Geschlecht: Weiblich
  • Crazy Cat Lady
    • Tina Alba
Re: Ein * E N D E * unter dem Manuskript...
« Antwort #1056 am: 20. Februar 2011, 19:34:10 »
So. *ächz* Ich verkünde hiermit: "Tessa" ist im Rohbau fertig! Wahnsinn. Mein zweiter abgeschlossener Roman. Wow.
  Katzen sind Wörter mit Pelz. Wie die Wörter, so streifen sie um die Menschen herum, ohne sich je zähmen zu lassen. Wörter und Katzen gehören zur Rasse der Nichtgreifbaren. (Erik Orsenna)

Calysta

  • Gast
Re: Ein * E N D E * unter dem Manuskript...
« Antwort #1057 am: 20. Februar 2011, 19:36:10 »
Glückwunsch, Ary!  :knuddel: Das schreit nach Korkenknallen!
Wie viele Seiten hat denn das gute Stück?

Offline KaPunkt

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 2.418
  • Geschlecht: Weiblich
  • Pizza für Jonas Wagner - sie/ihr - queer und so
    • Autoren Blog
Re: Ein * E N D E * unter dem Manuskript...
« Antwort #1058 am: 20. Februar 2011, 19:36:22 »
Super!  :pompom: :knuddel:
Erst Betaleser oder erst überarbeiten?

Liebe Grüße,
Kirsten
   She is serene / with the grace and gentleness of / the warrior / the spear / the harp the book the butterfly / are equal / in her hands. (Diane di Prima)

Offline Sanne

  • Königin von Spatium
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 2.150
  • Geschlecht: Weiblich
  • Harmoniesüchtiger Tintenzirkel-Fan
Re: Ein * E N D E * unter dem Manuskript...
« Antwort #1059 am: 20. Februar 2011, 19:37:18 »
 :pompom: Aryana - klasse! Ich gratuliere recht herzlich!

Endlich hat man alle Gedanken und Ideen festgebannt - ein tolles Gefühl!  :jau:

Jetzt kannst Du Dich belohnen - was hast Du da am liebsten?  ;D

Offline Rakso

  • Inaktiv
  • ***
  • Beiträge: 793
  • Funkenfänger
Re: Ein * E N D E * unter dem Manuskript...
« Antwort #1060 am: 20. Februar 2011, 19:38:40 »
Glückwunsch Aryana  :pompom:

Und da es der schon der Zweite ist, ist's bestimmt ein tolles Gefühl.
| Achtung, Aspie! |

Sprotte

  • Gast
Re: Ein * E N D E * unter dem Manuskript...
« Antwort #1061 am: 20. Februar 2011, 19:50:48 »
Herzlichen Glückwunsch, Ary! Und das, was ich bei den Tintenschnipseln davon las, gefiel mir!  :pompom:

Offline Faol

  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 3.108
  • Geschlecht: Weiblich
  • Carpe Diem
    • Faol Blog
Re: Ein * E N D E * unter dem Manuskript...
« Antwort #1062 am: 20. Februar 2011, 19:50:59 »
Herzlichen Glückwunsch.  :pompom:
Ist sicher ein tolles Gefühl.
 Two roads diverged in a wood, and I -
I took the one less traveled by,
And that has made all the difference.
(Robert Frost - The Road Not Taken)

Offline Ary

  • Samtpfote
  • Moderator
  • ******
  • Beiträge: 23.704
  • Geschlecht: Weiblich
  • Crazy Cat Lady
    • Tina Alba
Re: Ein * E N D E * unter dem Manuskript...
« Antwort #1063 am: 20. Februar 2011, 19:53:26 »
:)  492746 Zeichen, 81982 Wörter, 330 Normseiten.
Jetzt lass ich's erst mal liegen, bzw. zwei Test/Betaleser haben es schon, aber die schicken es mir komplett kommentiert und das dauert - und so lange wie die beiden brauchen, fasse ich das Ding nicht an, ich baue höchstens schon mal das Exposé und eine Leseprobe, weil ich damit auf Agentur/verlagssuche gehen will.
Wass ich daran so toll finde, ist, dass das ganze Projekt als vollkommener Druflosschreibspaß anfing, Lückenfüller für den T12, weil ich auf meine anderen Sachen letztes Jahr keine Lust hatte. Und es ist tatsächlich fertig geworden.
  Katzen sind Wörter mit Pelz. Wie die Wörter, so streifen sie um die Menschen herum, ohne sich je zähmen zu lassen. Wörter und Katzen gehören zur Rasse der Nichtgreifbaren. (Erik Orsenna)

Offline Telas

  • Inaktiv
  • ***
  • Beiträge: 764
  • Tintenzirkel Rulez!!!
Re: Ein * E N D E * unter dem Manuskript...
« Antwort #1064 am: 20. Februar 2011, 19:56:19 »
Hey,

Glückwunsch, Ary!! :pompom:

  • Drucken