0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: Ein * E N D E * unter dem Manuskript...  (Gelesen 891777 mal)

Offline Maja

  • Staatsanwalt des Teufels
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 28.770
  • Крепитесь! Запад нам поможет.
    • Autorenseite Maja Ilisch
Re: Ein * E N D E * unter dem Manuskript...
« Antwort #1020 am: 30. Januar 2011, 01:41:26 »
Ja, ich habe noch nie etwas so langes an einem Stück geschreiben. "Die Spinnwebstadt" ist vergleichbar lang, aber in vier Einzelbände aufgeteilt, die ich auch einzeln als fertig ausgerufen habe, und bei den Elomaran ist es ähnlich. Jetzt werd ich viel kürzen müssen - aber erstmal muß ich realisieren, daß das Buch tatsächlich fertig ist, und dann vorsichtig in Erfahrung bringen, ob es gut geworden ist. Das kann ich nämlich gerade gar nicht beurteilen.
   Niemand hantiert gern ungesichert mit kritischen Massen
Robert Gernhardt

Offline KaPunkt

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 2.418
  • Geschlecht: Weiblich
  • Pizza für Jonas Wagner - sie/ihr - queer und so
    • Autoren Blog
Re: Ein * E N D E * unter dem Manuskript...
« Antwort #1021 am: 30. Januar 2011, 10:06:44 »
Uff. Ich bin völlig fertig. Man sollte ja eigentlich glücklich sein, wenn so ein Werk fertig ist, aber mir bricht es das Herz.
:knuddel:
Kenn ich, das Gefühl. Aber glaub mir, es geht vorbei. Und dann, dann ist es soooo toll! :vibes:
Ich freu mich jetzt schon mal für dich.  :pompom: 
Du kommst dann später nach.

Liebe Grüße,
Kirsten
   She is serene / with the grace and gentleness of / the warrior / the spear / the harp the book the butterfly / are equal / in her hands. (Diane di Prima)

Offline zDatze

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 4.418
  • Black flag huntress
Re: Ein * E N D E * unter dem Manuskript...
« Antwort #1022 am: 30. Januar 2011, 10:26:06 »
Vier Jahre Arbeit abzuschließen ist ein starkes Stück. Gratuliere, Maja!
Nimm dir ein wenig Zeit, dann überfällt dich die Freude sicherlich noch. :knuddel:
"I hate writing, I love having written." - Dorothy Parker

gbwolf

  • Gast
Re: Ein * E N D E * unter dem Manuskript...
« Antwort #1023 am: 30. Januar 2011, 10:35:06 »
Gratuliere, Maja  :knuddel: Das ist ja ein ganz ordentlicher Brocken geworden. Genieß den Tag, die Überarbeitung wird sicherlich noch früh genug kommen.

Offline Rakso

  • Inaktiv
  • ***
  • Beiträge: 793
  • Funkenfänger
Re: Ein * E N D E * unter dem Manuskript...
« Antwort #1024 am: 30. Januar 2011, 10:47:51 »
Herzlichen Glückwunsch Maja  :pompom:

Ein ganz schönes Stück Arbeit.

Nimm dir ein wenig Zeit, dann überfällt dich die Freude sicherlich noch. :knuddel:

so würde ich das auch sagen.
| Achtung, Aspie! |

Offline Telas

  • Inaktiv
  • ***
  • Beiträge: 764
  • Tintenzirkel Rulez!!!
Re: Ein * E N D E * unter dem Manuskript...
« Antwort #1025 am: 30. Januar 2011, 14:31:03 »
Wow, Maja, das ist echt spitze,

Glückwunsch :pompom:

Offline Sonnenblumenfee

  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 6.601
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Ein * E N D E * unter dem Manuskript...
« Antwort #1026 am: 30. Januar 2011, 14:55:36 »
Herzlichen Glückwunsch, Maja! Da kannst du echt stolz auf dich sein! :pompom:
"Discipline is my freedom" - Gretchen Rubin

Offline Romy

  • Nachtwache
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 8.673
  • Geschlecht: Weiblich
  • Schubladen sind langweilig
Re: Ein * E N D E * unter dem Manuskript...
« Antwort #1027 am: 30. Januar 2011, 19:14:28 »
Herzlichen Glückwunsch Maja, eeeendlich ist die Gauklerinsel fertig!  :knuddel:  :prost:

Offline Emilia

  • Neuankömmling
  • *
  • Beiträge: 234
  • Geschlecht: Weiblich
  • sie/ihr
Re: Ein * E N D E * unter dem Manuskript...
« Antwort #1028 am: 30. Januar 2011, 20:06:26 »
Uff, Maja ... Das hört sich nach unglaublich viel Arbeit an die jetzt endlich hinter dir liegt - und die dir zugleich noch bevor steht. Kürzen ist nicht so einfach, wie man manches mal meinen mag.

Aber immerhin hast du einen wichtigen, einen großen Schritt getan und ein "Ende" unter das Manuskript gesetzt. Und darauf kannst du stolz sein. Feier also erstmal eine Runde. :prost:

Sorella

  • Gast
Re: Ein * E N D E * unter dem Manuskript...
« Antwort #1029 am: 30. Januar 2011, 20:08:48 »
Herzlichen Glückwunsch auch von mir, Maja. Vier Jahre Arbeit? Ich bin sicher, das Werk hat dadurch eine sehr gute Qualität. Gut Ding will Weile haben, sagt man.
Liebe Grüße
Sorella  :winke:

Sookie

  • Gast
Re: Ein * E N D E * unter dem Manuskript...
« Antwort #1030 am: 30. Januar 2011, 20:25:09 »
Herzlichen Glückwunsch, Maja!!! :knuddel:

Jara

  • Gast
Re: Ein * E N D E * unter dem Manuskript...
« Antwort #1031 am: 30. Januar 2011, 20:55:08 »
Herzlichen Glückwunsch!

So viel Arbeit und vor allem so viel Herzblut. Ich glaube, ich wäre untröstlich, mich von den Charas und meiner Story zu trennen ( ja, ja, Sensiblechen).
Aber es ist natürlich auch toll, etwas so großes abgeshclossen zu haben :) Also lass dich feiern :pompom:

Sarina

  • Gast
Re: Ein * E N D E * unter dem Manuskript...
« Antwort #1032 am: 04. Februar 2011, 18:42:39 »
Ich habe es getan. Ich habe es wirklich getan.

Ich habe nun unter meinem Wolfsmedaillon ein *ENDE* getippt.

31 Kapitel + Prolog + Epilog


Es ist mein erster abgeschlossener Roman. Er hat Jahre gedauert, weil ich durch viele Dinge immer wieder pausieren musstes und während des Schreibens die bereits geschriebenen Kapitel überarbeitet hatte. Sei es die Schaffenskriese nach dem Heyne-Wettbewerb oder die Zeit meiner Abschlussarbeit; es gab viele Gründe, warum es so lange gedauert hatte.

Aber ich werde noch einige Arbeit haben, bevor ich ihn irgendwo einreichen werde. Er muss noch überarbeitet werden und einige Testleser sollten es auch noch lesen. 
Mein Seegefecht muss ich auch noch überarbeiten (danke an Sprotte und ihrem Bruder für die Infos) , aber die Geschichte steht endlich!

Ich bin so glücklich  :vibes:

Offline Sanne

  • Königin von Spatium
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 2.150
  • Geschlecht: Weiblich
  • Harmoniesüchtiger Tintenzirkel-Fan
Re: Ein * E N D E * unter dem Manuskript...
« Antwort #1033 am: 04. Februar 2011, 18:58:13 »
Oo ... ich kann unmöglich jetzt sofort alle Seiten hier nachlesen - aber Maja und Sarina möchte ich doch sofort mal gratulieren!!!  :pompom:

Das muss komisch sein, wenn man plötzlich alles geschrieben hat, was einem so lange Zeit durch den Kopf gegeistert ist!?

Ich finde es jedenfalls super und freu mich sehr mit Euch mit!

Viel Erfolg damit weiterhin - wir werden es verfolgen ... ;-) :prost:

Maganius

  • Gast
Re: Ein * E N D E * unter dem Manuskript...
« Antwort #1034 am: 04. Februar 2011, 18:59:57 »
@Sarina

Da kann ich nur noch Gratulieren!:prost: Hoffe das du dann dein Buch, wenn er überarbeit ist einen Verlag dafür findest. Ich wünsch dir Glück.   

  • Drucken