0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern  (Gelesen 194733 mal)

RubinaGela

  • Gast
Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
« Antwort #60 am: 23. September 2011, 18:20:45 »
Möglicherweise bin ich ja zu dämlich,  :wums:  aber jetzt brauche ich mal eure Hilfe:

Ist es möglich, über private Mitteilungen Bilder zu verschicken? Wenn ja - wie kann man sie (aus eigenen Pc-Dateien) einfügen? Ich finde dafür keine weiteren Optionen im Bereich "antworten".

Zur Not muß ich eben über E-Mail gehen.   :omn:


Sprotte

  • Gast
Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
« Antwort #61 am: 23. September 2011, 18:21:56 »
Du wirst über Email gehen müssen. Anhänge sind in den PMs nicht möglich.

RubinaGela

  • Gast
Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
« Antwort #62 am: 23. September 2011, 18:23:20 »
Danke Sprotte. Das hatte ich mir beinahe gedacht. Ist aber nicht schlimm.  ;)

Sorella

  • Gast
Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
« Antwort #63 am: 04. Oktober 2011, 18:07:54 »
Also, ich glaube ich stehe irgendwie total auf dem Schlauch. Wie kann ich denn mit dem "Bild einfügen"-Button bei einer Antwort eine .jpg von meinem Rechner mit einfügen?

Wär nett, wenn mir da jemand weiterhelfen könnte.  :bittebittebitte:

Offline Sanne

  • Königin von Spatium
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 2.150
  • Geschlecht: Weiblich
  • Harmoniesüchtiger Tintenzirkel-Fan
Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
« Antwort #64 am: 04. Oktober 2011, 18:11:01 »
Das kannst Du bestimmt - wie beim Avatar - nur mit den erweiterten Optionen hinbekommen. Versuch das mal - zur Not lies noch mal wie Moni das erklärt hat im ersten Post bei den Avataren ...  :engel:

Offline Felsenkatze

  • Schiffeversenker
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 5.296
  • Geschlecht: Weiblich
  • Eisberg voraus!
Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
« Antwort #65 am: 04. Oktober 2011, 18:14:13 »
Ich würde auch sagen, dass es nur über "erweiterte Optionen" geht. Ehrlich gesagt, der "Bild einfügen"-Button war mir bisher nie aufgefallen.  ;D Wenn man ihn anklickt, bekommt man ja so Image-Tags, ich schätze, dazwischen könntest du eine Webadresse deines Bildes eingeben. Aber ich bin mir nicht sicher, ob das nicht schon zu sehr hotlinking ist, also machs lieber über die Optionen.
    "You can't just turn on creativity like a faucet. You have to be in the right mood." - "What mood is that?" - "Last-minute panic."
(Calvin & Hobbes)
  

Sorella

  • Gast
Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
« Antwort #66 am: 04. Oktober 2011, 18:25:52 »
Sanne, Felsi, ihr seid Spitze! Es hat funktioniert, danke  :knuddel:

HauntingWitch

  • Gast
Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
« Antwort #67 am: 10. Oktober 2011, 13:48:36 »
Gerade mal zwei Tage angemeldet und schon die erste blöde Frage. ;) Ich habe das Board "Mein Roman" gesehen. Es gefällt mir irgendwie, aber: Habt ihr da nicht Angst? Ich meine, ich habe gelesen, dass es nur für Mitglieder einsehbar ist, aber wenn sich da jetzt einer einhackt oder so? Wobei so einer sich vermutlich auch in meinen Heim-PC einhacken könnte... Naja, vielleicht bin ich auch ein bisschen paranoid.  ???

Sprotte

  • Gast
Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
« Antwort #68 am: 10. Oktober 2011, 14:01:07 »
Ich fühle mich dort ebenso sicher wie im NaNo-Board, in dem wir ebenfalls Romane vorstellen und sogar noch Schnipsel posten.

gbwolf

  • Gast
Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
« Antwort #69 am: 10. Oktober 2011, 14:09:57 »
Es gab in den letzten Jahren schon mehrere Hackangriffe auf den Zirkel und bislang hat es noch keiner geschafft, reinzukommen. Das Problem, dass viele Leute die Rubrik einsehen können, das wird es immer geben, das haben wir auch bei den Verlagen und Agenturen. Andererseits ist es sehr unwahrscheinlich, dass einem jemand die Idee klaut. Klar lässt sich vielleicht mal ein anderer Autor inspirieren, aber wenn 50 Autoren ein Exposé verwenden würden, kämen dennoch 50 ganz verschiedene Romane heraus. Und dann haben wir ja alle selbst viele Ideen. Ideen anderer klauen ist zeitraubend, beleidigt das eigene Ego und man überschätzt als Autor auch oft, ob die eigene Idee wirklich so gut ist. Wenn jemand sich hier einhackt, dann eher, um persönliche Daten zu stehlen oder weil er sich als Hacker beweisen möchte. Um die Ideen im Romanboard braucht man eigentlich keine Angst zu haben.

HauntingWitch

  • Gast
Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
« Antwort #70 am: 10. Oktober 2011, 15:14:01 »
Okay, danke. Nein, vor anderen (seriösen ;)) Autoren habe ich auch keine Angst, das kenne ich ja selbst. Was soll man mit einer fremden Idee? Aber vor so Jungs, die sowas wahnsinnig lustig finden, die gibt es ja offenbar in jedem Bereich. Aber in dem Fall bin ich beruhigt.  ;)

Offline Maja

  • Staatsanwalt des Teufels
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 29.074
  • Крепитесь! Запад нам поможет.
    • Autorenseite Maja Ilisch
Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
« Antwort #71 am: 10. Oktober 2011, 18:31:40 »
Und es gab auch keine Hackerangriffe auf den Zirkel, da irrt die Wölfin. Wir hatten mehrmals Probleme mit der Forensoftware, und weil Berechtigungen falsch gesetzt waren, konnten Spambots Gastbeiträge verändern - das sah nach Hacking aus, war es aber nicht.

Wenn nicht Mitgliederkonten gehackt werden oder jemand mein Adminpasswort klaut, kommt niemand an die Internen Bereiche ran. Das ist das eine. Das andere ist, dass man Ideen nicht klauen kann. Ein Autor, der es nötig hätte, einem anderen Autor den Plot zu klauen, ist auch nicht in der Lage, daraus etwas von Wert zu schaffen. Und wer aus der fremden Idee etwas so großartiges machen könnte, dass er anstelle des eigentlichen Urhebers veröffentlicht wurde, der hat statt dessen genug eigene Ideen.

Ideen sind nicht geschützt, nicht durch Gesetze - wir reden hier nicht vom amerikanischen Recht, sondern vom Deutschen - sondern erst, wenn sie umgesetzt werden. Mit dem Niederschreiben ist ein Werk urheberrechtlich geschützt, automatisch, und dann muss man auch keine Angst mehr darum haben.

Aber niemand hat jemals versucht, den Tintenzirkel zu hacken. Es tut mir leid, das sagen zu müssen, aber dafür sind wir nicht wichtig genug.
   Niemand hantiert gern ungesichert mit kritischen Massen
Robert Gernhardt

HauntingWitch

  • Gast
Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
« Antwort #72 am: 10. Oktober 2011, 22:04:46 »
Ideen sind nicht geschützt, nicht durch Gesetze - wir reden hier nicht vom amerikanischen Recht, sondern vom Deutschen - sondern erst, wenn sie umgesetzt werden. Mit dem Niederschreiben ist ein Werk urheberrechtlich geschützt, automatisch, und dann muss man auch keine Angst mehr darum haben.

Das wusste ich schon, aber dass das auch für ein mehr oder weniger öffentliches Internet-Forum gilt? Finde ich gut und beweisen kann ich es notfalls auch.  ;) Danke, Maja, das macht mich etwas lockerer.

Offline Moni

  • Schattentochter
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 13.279
  • Geschlecht: Weiblich
  • Auf den Gebrauch der SHIFT-Taste-Hinweiserin.
Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
« Antwort #73 am: 17. Oktober 2011, 13:57:29 »
Sorry fürs OT, aber:

Aber niemand hat jemals versucht, den Tintenzirkel zu hacken. Es tut mir leid, das sagen zu müssen, aber dafür sind wir nicht wichtig genug.

Wichtigkeit ist da leider nicht entscheidend. Vor einigen Monaten wurde ein Hamsterforum, welches ich ab und an auch gerne frequentiert habe, Opfer einer Hackerattacke. Da hatte einfach so ein infanitiles Kid Spaß daran, anderen das Forum zu zerstören.  Bis heute konnte es nicht wieder hergestellt werden...



Deutsch ist die Sprache von Goethe, von Schiller...
und im weitesten Sinne auch von Dieter Bohlen

Stefan Quoos, WDR2-Moderator
   »Gegenüber der Fähigkeit, die Arbeit eines einzigen Tages sinnvoll zu ordnen,
ist alles andere im Leben ein Kinderspiel.«

Johann Wolfgang von Goethe

Offline Erdbeere

  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 3.720
  • Geschlecht: Weiblich
  • Die mit dem Käse
Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
« Antwort #74 am: 22. Oktober 2011, 11:11:54 »
Ich habe auch mal eine Frage:
Ist es eigentlich möglich, Threads zu abonnieren? Wenn ja, wo und wie geht das? Wenn ich einen Thread offen habe, dann sehen ich Links zu "Antworten", "Benachrichtigen" etc., aber keinen für "Abonnieren". ???

Jetzt mit den vielen Nano-Romanen, die ich mitverfolgen will, hätte ich gerne eine persönliche Liste mit den Threads, also so etwas wie ein Abo eben.
Danke schon mal für eine Antwort. :)

  • Drucken