0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: Emilia: Hello again.  (Gelesen 291 mal)

Offline Rosentinte

  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 6.622
  • Geschlecht: Weiblich
  • [sie/ihr]
Emilia: Hello again.
« am: 18. Juli 2021, 21:26:56 »
Jedes Mal ist es mir eine besondere Freude hier Mitglieder neu zu begrüßen, die eigentlich schon ganz lange zum Tintenzirkel dazugehören! Emilia ist uns eine ganze Weile lang verloren gegangen, aber jetzt ist sie wieder da, mit Vorfreude auf den NaNo, dem Schreiben als Brotjob und vielen tollen Ideen. Willkommen zurück!

Leben: Hallo zusammen!

Ich bin Emilia und eigentlich war ich schon mal im Tintenzirkel, damals unter dem Namen Xaverine. Vermutlich wird sich kaum jemand an mich erinnern können - und wenn meine Beiträge von vor zehn Jahren auch nur halb so cringeworthy sind, wie die Geschichten, die ich damals geschrieben habe, dann kann mir das nur recht sein. :D

Früher hatte ich eine On-Off-Beziehung zum Schreiben. Klar wollte ich irgendwann mal ein Buch veröffentlichen, aber dazu musste ich erstmal eine Geschichte fertigstellen. Und das erschien mir doch ganz schön anstrengend, so neben dem ganzen anderen Kram, wie Schule oder Pubertät. Oder Leben generell.

Mittlerweile hat sich aber einiges bei mir geändert. Ich schreibe jetzt hauptberuflich, allerdings nicht nur Geschichten. Das Schreiben hat sich also einen festen Platz in meinem Leben ergattert, weshalb ich wieder verstärkt den Austausch mit anderen Schreibenden suche.

Schreiben: Ein Geständnis vorab: Ich schreibe nicht mehr nur Fantasy, sondern auch recht viel Contemporary Romance. Kennt ihr den “Not like other girls”-Trope? Das war ich bis vor ein paar Jahren. Die Frau, die auf gar keinen Fall Romance schreiben wollte, weil das ja soo typisch für Autorinnen ist. Bis ich mir vor etwa drei Jahren eingestehen musste, dass ich fluffige Romance eigentlich doch ganz gerne mag.

Mein Herzensprojekt ist und bleibt aber Urban Fantasy, genauer gesagt ein düsterer Harry-Potter-Klon, der in den letzten Monaten wieder wichtiger für mich geworden ist. Wenn die Tage zum Ende des Jahres hin kürzer und kälter werden, widme ich mich sicherlich der ein oder anderen Geschichte in diesem Universum. Spätestens zum nächsten NaNo.

Grund: Mit meiner Vorgeschichte kann ich mir natürlich gut vorstellen, dass ich gar nicht erst wieder in den Tizi reingelassen werde. Aber falls ich doch wieder zu euch aufs Sofa darf, dann freue ich mich besonders darauf, gemeinsam mit euch an meinen und euren Plots zu tüfteln, mich zum Thema Schreiben und Veröffentlichen auszutauschen und mich mit euch in der Arena zu battlen, sofern das überhaupt noch gemacht wird.

Ich habe den Tizi einfach in extrem guter Erinnerung und vermisse dieses virtuelle Zuhause sehr. Das Beisammensein war immer großartig und es wäre mir eine Ehre, dieser tollen Familie erneut beitreten zu dürfen.

Zitat: “Du bist eingestellt!”
Mit einem breiten Grinsen hält mir Annika die Hand hin. Ich schlage ein und versuche dabei, nicht ganz so überrascht zu wirken, wie ich mich in Wahrheit fühle.
Eingestellt? Ich?
Okay, zugegeben, die Anforderungen für die Stelle sind nicht gerade hoch. Männlich, unter vierzig und fähig, ein Tablett voller Drinks zu balancieren. Zwei der drei Dinge erfülle ich problemlos.
El alma que anda en amor
ni cansa ni se cansa.
Eine Seele, in der die Liebe wohnt, ermüdet nie und nimmer. (Übersetzung aus Taizé)

Offline pyon

  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 2.328
  • Geschlecht: Weiblich
  • The second star to the right...
Re: Emilia: Hello again.
« Antwort #1 am: 18. Juli 2021, 22:17:54 »
Willkommen zurück Emilia!
Schön, dass du wieder da bist und super, dass du auch dein Genre gefunden hast. (Ging mir btw genauso mit Steampunk.  :rofl: Zuerst: Schreibe ich nie und nun liebe ich es!)

Und düsterer Harry-Potter-Klon klingt ja schon recht spannend - dann freue ich mich schonmal ein kleines bisschen mehr auf den Nano, wenn du uns da ein bisschen mehr davon erzählen wirst.  ;D

Offline Mefisto

  • Anfänger
  • *
  • Beiträge: 36
  • Tintenzirkel Rulez!!!
Re: Emilia: Hello again.
« Antwort #2 am: 19. Juli 2021, 08:22:21 »
Welcome Back - düsterer Harry Potter - Clon? Das hört sich mal lustig an  ;D

Offline Antigone

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 1.648
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Emilia: Hello again.
« Antwort #3 am: 19. Juli 2021, 08:28:50 »
Hallo Emilia!

Schön, dass du wieder hergefunden hast!

lg, A.

Offline Earu

  • Forengott
  • *****
  • Beiträge: 1.003
  • Geschlecht: Weiblich
  • Tintenzirkel Rulez!!!
    • Autorenseite Verena Jung
Re: Emilia: Hello again.
« Antwort #4 am: 19. Juli 2021, 14:23:37 »
Hallo Emilia, wir haben uns nicht mehr kennengelernt. Umso mehr freue ich mich, dein erwachsenes Ich kennenzulernen. Du wirkst sehr reflektiert auf mich. Das kannst du gut zum Schreiben nutzen. Willkommen zurück!

Offline moonjunkie

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 4.111
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wortprinzessin
    • Autorenhomepage Lia Haycraft / Eileen Raven Scott
Re: Emilia: Hello again.
« Antwort #5 am: 19. Juli 2021, 17:32:43 »
Hallo Emilia und welcome back! Ich bin damals vermutlich gerade erst in den Tintenzirkel gekommen, da haben wir uns wohl verpasst. Ich gehöre auch zur Fraktion der Romance-Schreiberinnen und schreibe gleichzeitig auch Fantasy (allerdings auch mit Liebe).  :vibes: Dieses "not like other Girls" kenne ich auch, als Teenager z.B. habe ich mich geweigert Pferde toll zu finden und mochte stattdessen viel lieber Kühe.  ;D

Das Zitat klingt schon mal vielversprechend, ist das aus deinem "düsteren Harry Potter Klon"?

Offline Ary

  • Samtpfote
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 23.493
  • Geschlecht: Weiblich
  • Crazy Cat Lady
    • Tina Alba
Re: Emilia: Hello again.
« Antwort #6 am: 19. Juli 2021, 20:34:12 »
Hey, willkommen zurück! An deinen alten Nick erinnere ich mich noch! Viel Spaß im Forum!
  Katzen sind Wörter mit Pelz. Wie die Wörter, so streifen sie um die Menschen herum, ohne sich je zähmen zu lassen. Wörter und Katzen gehören zur Rasse der Nichtgreifbaren. (Erik Orsenna)

Offline Emilia

  • Neuankömmling
  • *
  • Beiträge: 232
  • Geschlecht: Weiblich
  • sie/ihr
Re: Emilia: Hello again.
« Antwort #7 am: 20. Juli 2021, 02:37:28 »
Ach wie schön. :vibes: Hallo zusammen und vielen Dank für eure netten Worte. Ich freu mich extrem wieder hier zu sein.

@pyon: Uh, Steampunk klingt toll. Ist ein echt cooles Genre.
Ich würde allerdings nicht per se sagen, dass ich "mein" Genre gefunden habe, zumindest nicht für immer und ewig. Erstens probiere ich innerhalb Romance viel Verschiedenes aus und zweitens bin ich nach wie vor für alle möglichen Plotbunnys offen. Aber ja, momentan macht mir Romance einfach Spaß.
Witzigerweise hat mich direkt nach meiner Tizi-Bewerbung ein Fantasy-Plotbunny angehüpft. So viel also dazu. :rofl:

@Mefisto: Danke dir. :)

@Antigone: Dir auch ein Dankeschön. Ich glaube, dich kenne ich auch noch von "damals", oder?

@Earu: Keine Ahnung, ob ich wirklich so super reflektiert bin. Ich glaube, ich komme einfach nur langsam in ein Alter, wo ich keine Lust mehr darauf habe, mir Gedanken darüber zu machen, was andere Leute über mich und meine Geschichten denken (könnten).
Was das Kennenlernen angeht: Das lässt sich mit der Zeit bestimmt nachholen. :)

@moonjunkie: Yay, Romance! :vibes: Und Kühe sind auch tolle Tiere. Überhaupt sind Tiere toll. Die meisten jedenfalls.

Das Zitat stammt aus einer Kurzgeschichte, die ich zum Zeitpunkt meiner Bewerbung geschrieben habe. Ich weiß, im Registrierungsformular steht "Dein tollster (Ab-)Satz", aber ich habe es mir zum Motto gemacht, meine aktuelle Geschichte immer als das Beste, das ich je geschrieben habe, anzusehen. Zumindest solange ich sie schreibe und noch nicht überarbeite. Ist vielleicht nicht die gesündeste Einstellung, aber für mich der beste Weg, um meinen inneren Kritiker ruhigzustellen. Außerdem habe ich einen supertollen Testleser, der mich jederzeit brutal auf den Boden zurückholt wenn ich mal zu sehr abhebe.

Ich meine übrigens, dass du auch schon im Tizi warst, als ich noch halbwegs aktiv war. Zumindest kommt mir dein Nick bekannt vor.

@Ary: Danke! An dich erinnere ich mich natürlich auch noch. Ich habe hier sogar noch eins deiner Bücher stehen, sogar signiert. :vibes:

Offline Zit

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 5.136
  • Sumpfnatter
Re: Emilia: Hello again.
« Antwort #8 am: 20. Juli 2021, 16:08:45 »
Hei, Emilia, schön dass du wieder hier bist. :knuddel: Und ja, bei Xaverine klingelt noch bei mir was, wenn mir auch nur der Name bekannt vorkommt, weil direkt miteinander geschrieben haben wir, glaube ich, damals nicht. ;D Aber hei, du bist wieder hier, das zählt, und dass es sich mit dem Schreiben so gut ausging bei dir, ist doch traumhaft! Und so unter uns, ich glaube fast, diese "Romance = doof" ist auch so eine Altersphase wie "Pink = doof". Je älter man wird, umso entspannter wird man da. ;D

Offline moonjunkie

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 4.111
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wortprinzessin
    • Autorenhomepage Lia Haycraft / Eileen Raven Scott
Re: Emilia: Hello again.
« Antwort #9 am: 23. Juli 2021, 21:38:51 »
@Emilia Na klar ist es gut und sinnvoll das aktuelle Manuskript als Bestes anzusehen!  :vibes: Und das kann sich ja auch immer ändern, was man am Tollsten findet. Ich mag auch die allermeisten Tiere sehr!  :wolke: Hmm, ja wer weiß, vielleicht habe ich deinen Namen dann damals auch schon irgendwo gelesen. Jedenfalls schön, dass du wieder da bist.

Offline Emilia

  • Neuankömmling
  • *
  • Beiträge: 232
  • Geschlecht: Weiblich
  • sie/ihr
Re: Emilia: Hello again.
« Antwort #10 am: 26. Juli 2021, 17:11:41 »
@Zit: :knuddel:

Je älter man wird, umso entspannter wird man da. ;D
Das glaube ich tatsächlich auch.

Und bei dem "Pink = doof" musste ich spontan an eine ehemalige Grundschulfreundin denken. Als Kind/Jugendliche fand sie pinke Sachen immer extrem hässlich, mittlerweile hat sie einen eigenen Friseursalon, den sie komplett in pink eingerichtet hat. ;D

Jedenfalls schön, dass du wieder da bist.
Danke. Wie gesagt, ich freu mich auch. :)

  • Drucken