• Willkommen im Forum „Tintenzirkel - das Fantasyautor:innenforum“.
 

[Roman] Maja Ilisch: Unten

Begonnen von Ary, 06. Januar 2023, 18:45:33

« vorheriges - nächstes »

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Anila

Herzlichen Glückwunsch, liebe @Maja. Ich mochte das Buch im Nano so sehr.
https://www.tintenzirkel.de/counter/wordcount.php?mode=TiNo21&target=200000&title=T12:Flossen und Sand&count=14000

"Courage is grace under pressure." (Hemmingway)

Tasha

Von mir auch herzlichen Glückwunsch! Ich finde auch, dass der Klappentext super klingt!
We are all in the gutter, but some of us are looking at the stars (Oscar Wilde)

Romy

Oh, ich habe noch gar nicht gratuliert, das geht natürlich nicht. Ganz herzlichen Glückwunsch zur Veröffentlichung @Maja! :knuddel: :prost:  :vibes:

Das Buch ist mir gerade auch in den Warenkorb gefallen. :D Abholbereit in der Thalia-Filiale am 10.01., ich bin gespannt.
Für die Arbeit wird es auch sofort angeschafft, sobald unser Haushalt freigegeben ist (das dauert leider noch etwas  :d'oh: )

Sunflower

Herzlichen Glückwunsch, Maja! Das Buch sieht echt toll aus und es klingt auch wirklich spannend  :vibes:  :prost:
"Stories are, in one way or another, mirrors. We use them to explain to ourselves how the world works or how it doesn't work. Like mirrors, stories prepare us for the day to come. The distract us from the things in darkness."
- Neil Gaiman, Smoke and Mirrors

Kamen

Herzlichen Glückwunsch noch mal zur Veröffentlichung!

Meine Tochter möchte es lesen ;D. Sie ist komplett Zielgruppe (11 Jahre alt, Leseratte). Und wenn das so toll bei dir weitergeht, wird sie bald eine eigene kleine "Ilisch-Bibliothek" haben.
Das Eiserne Buch erinnert an damals, als die Welt brannte, selbst hier tief im Meer...

Amber

Herzlichen Glückwunsch, Maja!

moonjunkie

Herzlichen Glückwunsch zu "Unten"! Ich finde auch, dass der Klappentext sehr spannend klingt! Wünsche dir viele begeisterte Rückmeldungen!  :prost:

Layka

Herzlichen Glückwunsch zur Veröffentlichung! Unten hat mich schon im NaNo fasziniert, das wird sicherlich hier einziehen, ich wünsche dir und dem Buch viele begeisterte Lesenden  :vibes:
lights out.

Ary

@Maja, sag mal, ist der Roman in DEM Nano entstanden, in dem in der Challenge von Malinche eine Aufgabe der Einbau eines Loriot-Zitats war? Ich frage nur wegen
ZitatEin Klavier! Ein Klavier!
:rofl:

Ich bin durch, hat mir sehr gut gefallen, vor allem das teilweise so heftig Skurrile (ich sage nur: Mat! Gott, ich liebe Mat! Der ist toll!).  :D

Maja

Zitat von: Ary am 12. Januar 2023, 11:55:09@Maja, sag mal, ist der Roman in DEM Nano entstanden, in dem in der Challenge von Malinche eine Aufgabe der Einbau eines Loriot-Zitats war? Ich frage nur wegen
ZitatEin Klavier! Ein Klavier!
Nein, an Malinches challenge habe ich letztes Jahr erstmals teilgenommen, ich wusste nicht, dass es da mal eine Loriot-Aufgabe gab. Die Stelle ist natürlich als Zitat gedacht, aber inspiriert auch von mir selbst, weil ich Dinge, nach denen ich Suche, immer laut rufe (»Schuhe! Schuhe!«) in der Hoffnung, dass sie mir antworten.

ZitatIch bin durch, hat mir sehr gut gefallen, vor allem das teilweise so heftig Skurrile (ich sage nur: Mat! Gott, ich liebe Mat! Der ist toll!).  :D
Oh, das freut mich sehr! Ich habe Mat auch sehr, sehr gern. Ich wollte ihn eigentlich für den Mr. Nanowrimo in dem Jahr nominieren, aber er tritt so spät in der Handlung auf, dass der Wettbewerb schon in der Abstimmungrunde war, als Mat dann endlich in Erscheinung getreten ist.


Das zu lesen hat mir gerade sehr gut getan. Ich war heute in Aachen, weil ich einen Arzttermin hatte, und war danach in der Mayer'schen Buchhandlung, um zu sehen, ob sie mein Buch haben - ich hatte in der Nacht geträumt, die Buchhandlungen hätten den Titel nicht eingekauft, weil mein letztes Buch, wenn auch völlig andere Zielgruppe, nicht gut gelaufen war ... Und tatsächlich, die Mayer'sche hat das Buch nicht. Das macht mir gerade etwas Bammel. Aber ich bin froh, dass von den Leuten, die es gelesen haben, im Moment vor allem Positives kommt.

Im gestern veröffentlichten neuen Heft vom "Bücher-Magazin" ist eine Rezension mit fünf Sternen und Auszeichung "Grandios" erschienen, was mich sehr freut, und ich hoffe, darüber kommt der eine oder andere Kauf zustande. Ich wünsche diesem Buch so viel Erfolg, ich habe keine worte dafür. Und mir auch. Ich habe es nötig.
Niemand hantiert gern ungesichert mit kritischen Massen.
Robert Gernhardt

Koriko

#25
Ich hab es auch schon ausgelesen (Leserunde sei Dank) und finde es toll - und ich hoffe auf einen Erfolg, denn ich wünsche mir gerade eine Fortsetzung mit dem Titel "Draußen"! :vibes:

Ach ja, und natürlich herzlichen Glückwunsch zu Veröffentlichung, Maja.
"Das schönste aller Geheimnisse: ein Genie zu sein und es als einziger zu wissen." - Mark Twain

www.assjah.de
www.juliane-seidel.de
www.like-a-dream.de

Maja

Darf ich hier gerade mal quietschen? "Unten" ist schon in verschiedenen Medien toll besprochen worden, aber jetzt habe ich es ins Feuilleton der FAZ geschafft. Und ich fühle mich, als hätte ich gerade den Olymp erklommen.
https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/buecher/wer-nicht-fliehen-will-ist-auch-nicht-eingesperrt-maja-ilischs-dystopie-18621285.html

Ich bekomme die Rezi zwar bestimmt noch vom Verlag als Belegexemplar, aber ich konnte nicht warten und habe ein Probeabo abgeschlossen, um sie hinter der Bezahlschranke lesen zu können. Und sie fällt positiv aus! :vibes:
Niemand hantiert gern ungesichert mit kritischen Massen.
Robert Gernhardt

Volker


Alana

Wow, herzlichen Glückwunsch! Da muss ich an die Podiumsdiskussion bei PAN denken, wie man Fantasy ins Feuilleton bekommt.  ;D
Alhambrana

Maja

Zitat von: Alana am 22. Januar 2023, 22:21:45Wow, herzlichen Glückwunsch! Da muss ich an die Podiumsdiskussion bei PAN denken, wie man Fantasy ins Feuilleton bekommt.  ;D
Ja, das war auch mein erster Gedanke, als ich das Wort "Feuilleton" über dem Artikel gelesen habe.
Niemand hantiert gern ungesichert mit kritischen Massen.
Robert Gernhardt