0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: PAN Stipendium 2022  (Gelesen 2530 mal)

Online KaPunkt

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 2.457
  • Geschlecht: Weiblich
  • Pizza für Jonas Wagner - sie/ihr - queer und so
    • Autoren Blog
Re: PAN Stipendium 2022
« Antwort #15 am: 15. März 2022, 20:16:54 »
Ist das "Vorzimmer" eigentlich identisch mit der Jury?

Liebe Grüße,
KaPunkt
   She is serene / with the grace and gentleness of / the warrior / the spear / the harp the book the butterfly / are equal / in her hands. (Diane di Prima)

Offline Grummel

  • Jevermann
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 3.977
  • Geschlecht: Männlich
  • "Beim Verlieren bin ich immer Sieger!"
    • Terrorisnuss
Re: PAN Stipendium 2022
« Antwort #16 am: 15. März 2022, 23:03:08 »
Nein. Die Jury ist die, die anonymisiert bewertet. Das Vorzimmer macht die ganze schmutzige Sortierarbeit.

"Kaffee?"
"Ja, gerne."
"Wie möchtest du ihn?"
"Schütte ihn mir einfach ins Gesicht!"

Offline Rynn

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 4.222
  • Geschlecht: Weiblich
  • We’ll burn this bridge when we come to it.
Re: PAN Stipendium 2022
« Antwort #17 am: 16. März 2022, 07:53:55 »
Danke fürs Fragenbeantworten, @Grummel. Hab auch noch zwei. :)

Gilt die Ausnahme aus dem letzten Jahr, dass Auszüge aus dem Nanoboard nicht als Veröffentlichung in Auszügen zählen, noch? In den FAQ steht ja:

Zitat
Was zählt als Veröffentlichung in Auszügen? 
 - Veröffentlichungen bei Patreon, Plattformen wie Belletristica, Wattpad, Foren usw.

Das klingt etwas so, als ob damit Nanoromane auch raus wären, aber vielleicht ist das durch das abgeschlossene Board wieder okay?

Und:
Ich finde keinerlei Angaben dazu, wer in der Jury ist und wer Mentor*in ist. Übersehe ich das einfach oder steht das noch nicht fest? Erfährt man das noch demnächst? :)


  
»Dude, suckin’ at something is the first step to being sorta good at something.« – Jake The Dog  

Offline Grummel

  • Jevermann
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 3.977
  • Geschlecht: Männlich
  • "Beim Verlieren bin ich immer Sieger!"
    • Terrorisnuss
Re: PAN Stipendium 2022
« Antwort #18 am: 16. März 2022, 08:20:00 »
Jurys und Mentor*innen werden nach und nach bekannt gegeben. Das Nanoboard ist nunmal nicht öffentlich, da kann man durchaus ein wenig grosszügig sein.

"Kaffee?"
"Ja, gerne."
"Wie möchtest du ihn?"
"Schütte ihn mir einfach ins Gesicht!"

Offline Rynn

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 4.222
  • Geschlecht: Weiblich
  • We’ll burn this bridge when we come to it.
Re: PAN Stipendium 2022
« Antwort #19 am: 16. März 2022, 08:21:10 »
Jurys und Mentor*innen werden nach und nach bekannt gegeben. Das Nanoboard ist nunmal nicht öffentlich, da kann man durchaus ein wenig grosszügig sein.
Danke! Dann weiß ich wenigstens, dass ich nicht völlig schlecht im Lesen bin und Jury und Mentor*innen wirklich noch nirgendwo stehen. Hab schon an meinem Lesevermögen gezweifelt. ;D

  
»Dude, suckin’ at something is the first step to being sorta good at something.« – Jake The Dog  

Offline Arcor

  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 4.717
  • Geschlecht: Männlich
  • Bernd Blocksberg
    • Lektorat Dag Roth
Re: PAN Stipendium 2022
« Antwort #20 am: 16. März 2022, 08:51:54 »
Abgabe 30.04. spätestens ist echt der perfekte Zeitpunkt für mich. In dem einen Monat Elternzeit sollte ich wohl 25 Seiten Leseprobe und ein Exposé zusammengeklöppelt bekommen.  ;D
Not every story is meant to be told.
Some are meant to be kept.


Faye - Finding Paradise

Offline Koriko

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 2.625
  • Geschlecht: Weiblich
  • Traumspiegel
    • Welcome to my Fantasy
Re: PAN Stipendium 2022
« Antwort #21 am: 17. März 2022, 07:02:30 »
Hm, ich bin wirklich stark versucht, dieses Mal mitzumachen, insbesondere da es inzwischen eine Kategorie für Kinder-/Jugendbücher gibt und ich tatsächlich ein Fantasy-Jugendbuch angehen will. Bis Ende April sollten auch Exposé und Leseprobe zu schaffen sein, insofern mich mein Anthologieprojekt im April zeitlich nicht doch auffrisst. Aber es juckt mir in den Fingern :D
"Das schönste aller Geheimnisse: ein Genie zu sein und es als einziger zu wissen." - Mark Twain

www.assjah.de
www.juliane-seidel.de
www.like-a-dream.de

Offline Golden

  • Forengott
  • *****
  • Beiträge: 879
  • Geschlecht: Männlich
Re: PAN Stipendium 2022
« Antwort #22 am: 17. März 2022, 15:00:40 »
Werde es dieses Jahr auch auf jeden Fall probieren, auch wenn ich mir da nicht allzu große Hoffnungen mache. :P
Das Exposé ist schon einmal überarbeitet und um Welten besser als letztes Jahr, es geht voran. ;D

Online Malinche

  • Coolibri
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 23.892
  • Geschlecht: Weiblich
  • Lamahüterin.
    • Malinches Autorenseite
Re: PAN Stipendium 2022
« Antwort #23 am: 08. April 2022, 17:13:46 »
Jurys und Mentor*innen werden nach und nach bekannt gegeben.
@Grummel: Weißt du zufällig, wann diese Infos so kommen werden/sollen? Bis jetzt hab ich dazu noch nichts gesehen, fände es aber gerade bei den Mentor*innen spannend zu wissen, wer da so angedacht ist. :)
  
   »Ich wusste nicht, ob ich mehr die Brücke oder den Fluss liebte.«
– José María Arguedas, Die tiefen Flüsse

Offline Grummel

  • Jevermann
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 3.977
  • Geschlecht: Männlich
  • "Beim Verlieren bin ich immer Sieger!"
    • Terrorisnuss
Re: PAN Stipendium 2022
« Antwort #24 am: 08. April 2022, 21:34:00 »
Nach dem Lesefest soll es losgehen.

"Kaffee?"
"Ja, gerne."
"Wie möchtest du ihn?"
"Schütte ihn mir einfach ins Gesicht!"

Online Malinche

  • Coolibri
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 23.892
  • Geschlecht: Weiblich
  • Lamahüterin.
    • Malinches Autorenseite
Re: PAN Stipendium 2022
« Antwort #25 am: 08. April 2022, 23:14:49 »
Ah, super. Danke!
  
   »Ich wusste nicht, ob ich mehr die Brücke oder den Fluss liebte.«
– José María Arguedas, Die tiefen Flüsse

Offline Bosseschreibt

  • Anfänger
  • *
  • Beiträge: 12
  • Geschlecht: Männlich
  • Tintenzirkel Rulez!!!
Re: PAN Stipendium 2022
« Antwort #26 am: 10. April 2022, 09:50:33 »
Wenn in den Anforderungen von maximal 25 Normseiten Leseprobe die Rede ist, wieviele sind es denn minimal? Insbesondere bei einem Kinderbuch ist es ja sonst schon ein gewaltiger Teil.

Offline Steffi

  • Die Gezeichnete
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 7.145
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich setzte meinen Fuß in die Luft und sie trug.
    • Romy Wolf
Re: PAN Stipendium 2022
« Antwort #27 am: 19. April 2022, 11:07:16 »
So, ich hab meinen Namen mal in den Hut geworfen. ;D Große Chanen rechne ich mir nicht aus, aber ich hab ja nix zu verlieren ;)
Sic parvis magna


Offline Koriko

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 2.625
  • Geschlecht: Weiblich
  • Traumspiegel
    • Welcome to my Fantasy
Re: PAN Stipendium 2022
« Antwort #28 am: 29. April 2022, 09:38:02 »
Obwohl ich zwischendurch das Stipendium ad acta gelegt habe, habe ich mich die letzten anderthalb Wochen hinter Exposé und Leseprobe geklemmt und soeben ebenfalls meinen Beitrag eingereicht.

Jetzt bin ich gespannt :vibes:
"Das schönste aller Geheimnisse: ein Genie zu sein und es als einziger zu wissen." - Mark Twain

www.assjah.de
www.juliane-seidel.de
www.like-a-dream.de

Online Anila

  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 2.003
  • Geschlecht: Weiblich
  • Loves to be lost in time and space..
Re: PAN Stipendium 2022
« Antwort #29 am: 30. April 2022, 10:17:09 »
Ok, ich bin very late für die Party, aber darf man nur ein Projekt einreichen, oder eines pro Kategorie?
  
"Courage is grace under pressure." (Hemmingway)

  • Drucken