0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: Elfenwelt/Elfquest  (Gelesen 22873 mal)

Offline Barra

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 3.077
  • Geschlecht: Weiblich
  • 5vor12
Re: Elfenwelt/Elfquest
« Antwort #45 am: 06. März 2021, 12:49:17 »
Es gibt doch tatsächlich Neuigkeiten.
(Nein, es gibt keinen animierten Film :P.)

Gestern im Facebook-Live-Stream verkündeten die Pinis, dass es ein Audio-Movie geben wird. (Nein, ich habe keine Ahnung was ein Audio-Movie ist *lach.)
Dieses wird seit gestern auch im Crowdfunding zusammengesammelt.
Es gab einen unglaublich tollen Teaser mittels des Introsounds, den ich beschreiben würde als Orient-Metal-Chor. Also echt anders, genauso wie Richard Pini es beschreibt: Elfquest ist kein normaler Fantasy und auch dieses Projekt wird nicht Standart sein.
Wendy hat ein paar Hinweise auf die Stimmen gegeben und mal live und befremdlich laut: "Ayoooah" ins Mikrofon geschmettert.
100 oder 250 Dollar hatte ich jetzt aber nicht mal eben locker und Paypal habe ich auch nicht, also warte ich mal auf kleinere Beträge und überlege mir dann noch mal, ob ich beim CF mitmache.

Was den Comic "Das letzte Abenteuer 4" betrifft, wenn ich das richtig gesehen habe, soll das dann endlich dies Jahr im Juni veröffentlicht werden.
"Stargazer's Hunt" werd ich mir wahrscheinlich dann einfach auf Englisch mitbestellen, weil das Warten echt übel ist.
   Torkelnde Orks im Orkan
  

Offline Guddy

  • Seepferdchen
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 4.017
  • To boldly go where no man has gone before
    • Fried Phoenix
Re: Elfenwelt/Elfquest
« Antwort #46 am: 21. März 2021, 16:37:54 »
Ich bin so enttäuscht, dass es nur ein Audio-Movie wird. SO damn enttäuscht!
Hoffe einfach schon so lange auf einen Film und dann sowas. Meh.

 :brüll:

Nun hoffe ich nur, dass "mein Strongbow" keine hohe Stimme bekommt.  ;D

Offline Amber

  • Forengott
  • *****
  • Beiträge: 768
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Elfenwelt/Elfquest
« Antwort #47 am: 22. März 2021, 17:24:31 »
Interessant! Danke für die Infos, ich schau/hör mir das mal alles an ... und ich will auch endlich "Das letzte Abenteuer 4" haben ... bekomme es derzeit nicht mal auf Englisch.

Offline Szazira

  • Forengott
  • *****
  • Beiträge: 532
  • Geschlecht: Weiblich
  • Reisende zwischen den Welten
Re: Elfenwelt/Elfquest
« Antwort #48 am: 22. März 2021, 17:27:13 »
Nun hoffe ich nur, dass "mein Strongbow" keine hohe Stimme bekommt.  ;D

Bloß nicht! Keine Piepsstimmen, ziemlich egal für wen.  :hand:

Ich hoffe, dass die weiblichen Stimmen nicht piepsig werden... Kann sich einer Leetah mit Piepsstimme vorstellen?! (80er Jahre 'She-ra - Princess of Power'-Style... furchtbar  :kotz:)
Doch dies ist eine andere Geschichte,
und soll ein ander' mal erzählt werden.
- "Die unendliche Geschichte" Michael Ende

Offline Ary

  • Samtpfote
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 23.699
  • Geschlecht: Weiblich
  • Crazy Cat Lady
    • Tina Alba
Re: Elfenwelt/Elfquest
« Antwort #49 am: 22. März 2021, 17:55:22 »
Aber was IST denn nun ein "Audio-Movie"? Ein Hörspiel mit Bildern?
  Katzen sind Wörter mit Pelz. Wie die Wörter, so streifen sie um die Menschen herum, ohne sich je zähmen zu lassen. Wörter und Katzen gehören zur Rasse der Nichtgreifbaren. (Erik Orsenna)

Offline Barra

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 3.077
  • Geschlecht: Weiblich
  • 5vor12
Re: Elfenwelt/Elfquest
« Antwort #50 am: 04. August 2021, 16:34:41 »
Ich weiß immer noch nicht was ein Audio Movie ist. Vielleicht hilft die offizielle Aussage weiter?
Der Cast sieht recht ordentlich aus, der im Laufe der Kickstarter Kampagne vorgestellt wurde. Ich tippe mal auf ein super aufwändiges Hörspiel. Ich hab mich mit eingekauft und freu mich tatsächlich sehr drauf. Hoffe der Zoll macht am Ende keine große Sache draus.
Strongbow wird gesprochen werden von: Will Friedle. Er ist bekannt für Synchros von: Ron Stoppable (Kim Possible) oder Terry McGinnis/Batman (Batman Beyond) - Vielleicht zu jung, so dem ersten Empfinden nach, aber ich denke da das Audiomovie sicher auch bei Teil 1 der originalen Quest ansetzen wird, sind alle Figuren halt auch einfach noch sehr jung. Ich lass mich gern überraschen. Ich für meinen Teil bin hin und weg von Bearclaw: Jeffrey Vincent Parise (Asmodeus (Supernatural))
Leetah wird gesprochen werden von Divinity Roxx - definitiv kein Pieps: hier mal reinhören.

Final Quest 4 auf Deutsch wurde, soweit ich das gesehen habe auf Ende des Jahres verschoben. Da ich eh gespoilert bin, habe ich mir vor Kurzem "Stargazer's Hunt" auf Englisch geholt und mich neu in Skywise verknallt. Den ich schon 1999 unglaublich toll fand. :herzchen:

@Guddy Ich glaube nicht, dass es jemals einen Film geben wird. ;) Abgesehen von so Aussagen wie: "Die (Studios) wollen es nicht, weil es XY zu ähnlich ist", habe ich eher das Gefühl inzwischen, dass die beiden Schöpfer sehr genaue Vorstellungen haben, was sie wollen und das einfach zu keiner Übereinkunft kommen kann. Ist ja ihr gutes Recht.

   Torkelnde Orks im Orkan
  

  • Drucken