0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: Kommata - Frage  (Gelesen 2157 mal)

Offline Rhiannon

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 3.331
  • Geschlecht: Weiblich
  • The universe is made of stories, not of atoms
    • Claudia Mayer / Vera van de Vywer
Kommata - Frage
« am: 30. August 2008, 16:49:08 »
Hallo,
Hilfe! Kaum ein paar Wochen Ferien und ich habe von Zeichensetzung keine Ahnung mehr.

Aber die beiden Hauptgründe, wieso Livias Nerven blank lagen, konnte ihr niemand abnehmen.

Gehören die Kommas eigentlich in diesen Satz rein oder nicht?
Danke
lg
Rhiannon


Issun

  • Gast
Re: Kommata - Frage
« Antwort #1 am: 30. August 2008, 17:02:14 »
Hallo Rhiannon!

Ich denke schon, dass die Kommata hier an der richtigen Stelle sind.

Allerdings würde ich hier nicht "wieso" verwenden, sondern vom Bauchgefühl her z.B.:

Aber die beiden Hauptgründe dafür, dass Livias Nerven blank lagen, konnte ihr niemand abnehmen.

LG,
Issun

saraneth

  • Gast
Re: Kommata - Frage
« Antwort #2 am: 30. August 2008, 17:52:38 »
Hallo Rhiannon,

ich denke ebenfalls, dass die Kommata an der richtigen Stelle sind, aber mir gefällt das "wieso" auch nicht. Mein Vorschlag wäre:

Die beiden Hauptgründe aber, weshalb Livias Nerven blank lagen, konnte ihr niemand abnehmen.


Der "Mittelteil" ist ja ein eingeschobener Nebensatz und muss mit einem Komma am Anfang und "Ende" vom eigentlichen Hauptsatz abgetrennt werden.


LG
saraneth

Offline Rhiannon

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 3.331
  • Geschlecht: Weiblich
  • The universe is made of stories, not of atoms
    • Claudia Mayer / Vera van de Vywer
Re: Kommata - Frage
« Antwort #3 am: 31. August 2008, 13:40:03 »
Der Satz gefällt mir auch noch nicht so, aber mich haben erst mal die Kommata belastet, daher frage ich halt,
danke


  • Drucken