0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: Umgangssprache, geht das??  (Gelesen 1760 mal)

Reeker

  • Gast
Umgangssprache, geht das??
« am: 13. Dezember 2007, 14:06:28 »
Hallo. Im vorraus schonmal eins, ich habe die Suchfunktion benutzt aber nichts konnte mir so richtig weiterhelfen.
Undzwar würde ich gerne wissen ob das geht wenn ich das was meine Charaktere sagen in der Umgangssprache geschrieben wird.
Hab da mal ein Beispiel:
"Mach ma hinne du alter Halunke, ich hab nich ewig Zeit!"

Diesen Satz wollte ich in meinem Text verwenden doch ich weiß nicht ob Umgangssprache gut bei Lesern ankommt, obwohl mich das in einem Buch eigentlich nicht stören würde.

Was meint ihr dazu, kann man ab und zu in einem Text mal Umgangssprache verwenden oder nicht, weil ich finde es eigentlich persönlich nicht so schlimm.

Offline Moni

  • Schattentochter
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 13.279
  • Geschlecht: Weiblich
  • Auf den Gebrauch der SHIFT-Taste-Hinweiserin.
Re: Umgangssprache, geht das??
« Antwort #1 am: 13. Dezember 2007, 14:42:12 »
http://forum.tintenzirkel.de/index.php?topic=2371.0

Mehr sag ich dazu nicht. Ich mach hier mal zu.
Deutsch ist die Sprache von Goethe, von Schiller...
und im weitesten Sinne auch von Dieter Bohlen

Stefan Quoos, WDR2-Moderator
   »Gegenüber der Fähigkeit, die Arbeit eines einzigen Tages sinnvoll zu ordnen,
ist alles andere im Leben ein Kinderspiel.«

Johann Wolfgang von Goethe

  • Drucken