0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: JK Rowling arbeitet an neuem Drehbuch für die Harry Potter Welt  (Gelesen 6431 mal)

Offline Avery

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 1.563
  • Geschlecht: Weiblich
  • Naschpinguin
Re: JK Rowling arbeitet an neuem Drehbuch für die Harry Potter Welt
« Antwort #30 am: 14. März 2018, 19:11:55 »
Hach, wir waren gestern erst in den Harry Potter Studios bei London und wurden dort von diesem riesigen Plakat hier begrüßt sowie von den Kostümen des letzten Teils.  :vibes:
Allein dadurch ist meine Vorfreude sehr gestiegen. Allerdings hat es der Trailer auch in sich und ich freue mich ebenfalls auf mehr Hogwarts, Harry Potter Feeling, magische Momente und Storyline. Zumindest hoffe ich sehr, dass es so wird, wie es aktuell vermuten lässt.

Mit Johnny Depp als Grindelwald komme ich persönlich übrigens gut klar und mir fällt es relativ einfach, ihn als Grindelwald zu sehen. Allerdings spricht er im Trailer auch nicht massig, sodass ich nicht die super starke Johnny Depp-Assoziation habe. Da fällt mir Jude Law als Dumbledore tatsächlich etwas schwerer. Aber lassen wir uns mal überraschen.  :)
"Und du bist ...?"
"Verliebt", sprach sie und schenkte dem Leben ein Lächeln.

Offline Mönchen

  • Gelegenheitsschreiber
  • **
  • Beiträge: 77
  • Geschlecht: Weiblich
Re: JK Rowling arbeitet an neuem Drehbuch für die Harry Potter Welt
« Antwort #31 am: 16. März 2018, 07:00:57 »
Hach, wir waren gestern erst in den Harry Potter Studios bei London

Oh cool! Wie war es?

Ich muss gestehen, mich konnte der erste Teil nicht so richtig begeistern.
Der Trailer zu Teil2 sieht aber vielversprechender aus.

Wie Avery und Golden schon schrieben: mehr Hogwarts, mehr Harry Potter Feeling.
Darauf hoffe ich auch und werde mir den Film auf jeden Fall anschauen!
Bin schon gespannt!

Offline Ilva

  • Forengott
  • *****
  • Beiträge: 959
  • Geschlecht: Weiblich
  • Träumende Bücher
Re: JK Rowling arbeitet an neuem Drehbuch für die Harry Potter Welt
« Antwort #32 am: 16. März 2018, 08:56:07 »
Ich war diesen Februar auch in den Harry-Potter-Studios.  :wolke:

Und es war jedes überteuerte Pfund wert. Meine Kolleginnen und ich waren etwa drei Studen völlig verzaubert. Ich hätte weinen mögen vor Glück. Wir schwelgten in Erinnerungen und genossen jeden Moment. Manchmal haben wir auch noch etwas Neues gelernt.

Ich möchte gar nicht allzu viel verraten. Schliesslich soll man um eine Ecke gehen und dann verzaubert werden.  :vibes:

Den ersten Film fand ich klasse. Es gab Drama, Action, Humor, was fürs Auge (die Viecher) und Newt ist einfach unglaublich knuffig. Okey, ich war auch nicht  ganz objektiv. Sie hatten mich schon beim WB-Logo und der Filmmusik. ;) Ich freue mich riesig auf den zweiten Teil. Jude Law als Dumbledore sieht klasse aus (aber warum trägt er einen Anzug und keinen Umhang?).
Mit Johnny Depp komme ich nicht ganz klar. Er passt optisch nicht zu meiner Vorstellung basierend auf dem jungen Grindelwald aus den Heiligtümern. Die Gesichtszüge sind irgendwie zu "teigig". :D Aber er spielt Grindelwald eigentlich gut.

Offline Mönchen

  • Gelegenheitsschreiber
  • **
  • Beiträge: 77
  • Geschlecht: Weiblich
Re: JK Rowling arbeitet an neuem Drehbuch für die Harry Potter Welt
« Antwort #33 am: 16. März 2018, 19:48:36 »
Wow das klingt gut!  :D

Überteuert ist sowas ja leider meistens, wenn es sich aber gelohnt hat, kann man ja noch darüber hinweg sehen ;)

Ich will unbedingt nochmal nach London und hoffe, dass man dann einen Besuch in den Studios einbauen kann.

Nochmal zum Film:
Ich hab mit den Schauspielern in ihren Rollen kein Problem. Finde sowohl Jude Law als auch Johnny Depp klasse und bin gespannt, was sie darbieten werden  ;)

  • Drucken