0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: [Kurzgeschichten] laufend: Corona Magazine (eZine)  (Gelesen 14034 mal)

Offline Chrikue

  • Gelegenheitsschreiber
  • **
  • Beiträge: 71
  • Geschlecht: Männlich
  • Aufgenommener
Re: [Kurzgeschichten] laufend: Corona Magazine (eZine)
« Antwort #30 am: 15. Februar 2016, 15:35:26 »
Glückwunsch Bianca! Habe gestern auch die Mail mit der Zusage bekommen, für die gleiche Runde.

Habe in den letzten Jahren schon ein paar Mal beim Corona mitgemacht (das Magazin hat sich im  Laufe der Zeit auch ziemlich gewandelt), meiner Erfahrung nach dauert es immer ein bisschen, bis die Zusagen rausgehen (einige Wochen bis ein paar Monate - so lange wie jetzt hat es aber, wenn mich recht erinnere, noch nicht gedauert). Der Erscheinungsturnus ist allerdings "nur noch" monatlich, vielleicht hängt das auch damit zusammen. Und Absagen werden nicht versandt - ebenfalls aus eigener Erfahrung.  ;)

gbwolf

  • Gast
Re: [Kurzgeschichten] laufend: Corona Magazine (eZine)
« Antwort #31 am: 03. März 2016, 20:36:48 »
Irgendwie merke ich ja mal alle Schaltjahre, dass es neue Coronathemen gibt und stelle sie hier ein ...

Freut mich, dass du dabei bist, Bianca! Falls Armin noch die Redaktion macht, ist es kein Wunder, dass es dauert, denn er hat viel um die Ohren - aber dafür macht er seine Sache auch immer sehr gut!

Offline Silvia

  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 1.476
  • Geschlecht: Weiblich
    • Silvia auf FanFiktion.de
Re: [Kurzgeschichten] laufend: Corona Magazine (eZine)
« Antwort #32 am: 09. August 2016, 11:35:26 »
*schubs*

Die nächsten Themen sind:
"Rettet mich" (Einsendeschluss: 1. Oktober 2016) und
"Super" (Einsendeschluss: 1. Dezember 2016)

Ich hoffe, sie nehmen auch Parodien zu eigenen Werken :-D Mir ist da letztens eine in den Kopf und seit gestern auch fertig aufs Papier gehüpft, die passt zum ersten Thema wie die Faust aufs Auge. Dabei war es eigentlich ein reines Spaß-Geschichtchen.
"Wenn du deinen Feind verstehen willst, musst du eine Meile in seinen Stiefeln laufen. Ist er dann immer noch dein Feind, so bist du wenigstens eine Meile entfernt und er hat keine Stiefel mehr." - Pratchett

Offline Chrikue

  • Gelegenheitsschreiber
  • **
  • Beiträge: 71
  • Geschlecht: Männlich
  • Aufgenommener
Re: [Kurzgeschichten] laufend: Corona Magazine (eZine)
« Antwort #33 am: 09. August 2016, 17:15:01 »
Spaß-Geschichten haben auch Chancen, meiner bescheidenen Erfahrung nach. Also, hin damit.  ;)

Danke fürs Erinnern und die Themenaktualisierung!

Offline Silvia

  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 1.476
  • Geschlecht: Weiblich
    • Silvia auf FanFiktion.de
Re: [Kurzgeschichten] laufend: Corona Magazine (eZine)
« Antwort #34 am: 09. August 2016, 20:55:31 »
 ;D
Die Erstfassung darf noch ein bisschen ruhen und poliert werden bis dahin. Und noch ein paar Eckchen abfeilen, um ins Zeichenlimit zu passen.
"Wenn du deinen Feind verstehen willst, musst du eine Meile in seinen Stiefeln laufen. Ist er dann immer noch dein Feind, so bist du wenigstens eine Meile entfernt und er hat keine Stiefel mehr." - Pratchett

Offline Silvia

  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 1.476
  • Geschlecht: Weiblich
    • Silvia auf FanFiktion.de
Re: [Kurzgeschichten] laufend: Corona Magazine (eZine)
« Antwort #35 am: 19. September 2016, 21:25:36 »
Nach Jahr und Tag bin ich mal wieder in einem Wettbewerb - hab eben meine Parodie für "Rettet mich" eingeschickt.  :vibes: Die größte Herausforderung war ja das Runterkürzen von 23.000 auf 20.000 Zeichen. Aber ich glaube, es hat der Story nicht geschadet.  ;D
"Wenn du deinen Feind verstehen willst, musst du eine Meile in seinen Stiefeln laufen. Ist er dann immer noch dein Feind, so bist du wenigstens eine Meile entfernt und er hat keine Stiefel mehr." - Pratchett

  • Drucken