0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: Hilfe bei Übersetzungen in irdische Sprachen  (Gelesen 28685 mal)

Offline Rakso

  • Forengott
  • *****
  • Beiträge: 779
  • Geschlecht: Männlich
  • Funkenfänger
Re: Hilfe bei Übersetzungen in irdische Sprachen
« Antwort #135 am: 24. September 2017, 20:38:29 »
@Aphelion: War mir klar. Mein "Wohl eher nicht" hat sich auf deine ganze Frage bezogen, also auch auf die Neuschöpfung. Hätte ich wohl in Klammern dahinter schreiben sollen. Und die Imitationen/Alternativen waren ja nur für den Fall der Fälle.
ehemals Szajkó | Achtung, Aspie! |

Offline Aphelion

  • Forengott
  • *****
  • Beiträge: 773
  • Kind der Sterne
Re: Hilfe bei Übersetzungen in irdische Sprachen
« Antwort #136 am: 24. September 2017, 21:07:27 »
@Denamio

Danke, das hilft mir sehr weiter. :)

Offline Höllenpfau

  • Vollprofi
  • ****
  • Beiträge: 403
  • Geschlecht: Männlich
  • Back in Tintenzirkel
Re: Hilfe bei Übersetzungen in irdische Sprachen
« Antwort #137 am: 06. Januar 2018, 17:34:12 »
Könnte eine*r der Griechisch/Altgriechisch-Experten mir bei einer kurzen Übersetzung helfen? :winke:

Es geht eigentlich nur um ein paar Wörter die ich gern durchprobieren würde, um sie im Namen von Städten/ einer Stadt zu verwenden. Leider spucken sämtliche Übersetzungs-Seiten, die ich bisher gefunden habe, die Wörter in Griechischen Buchstaben aus, die ich nicht lesen kann :brüll:

Wenn sich jemand hier oder per PN melden könnte, würde ich mich freuen :vibes:

PS: Die einzige Fremdsprache die ich spreche ist Englisch - dafür sehr gut. Falls jemand Grammatik-Fragen hat kann ich helfen.

Offline Evanesca Feuerblut

  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 3.093
  • Geschlecht: Weiblich
  • Fledermäuschen ^^v^^
    • Meine Autorenhomepage
Re: Hilfe bei Übersetzungen in irdische Sprachen
« Antwort #138 am: 06. Januar 2018, 17:38:27 »
Vielleicht kann @flocke helfen. Ich stups ihn mal.
Mini-T12:

Offline flocke

  • Anfänger
  • *
  • Beiträge: 16
  • Geschlecht: Männlich
    • Tintenfleck - Kürzestgeschichten für Zwischendurch
Re: Hilfe bei Übersetzungen in irdische Sprachen
« Antwort #139 am: 06. Januar 2018, 17:42:25 »
Könnte eine*r der Griechisch/Altgriechisch-Experten mir bei einer kurzen Übersetzung helfen? :winke:

Es geht eigentlich nur um ein paar Wörter die ich gern durchprobieren würde, um sie im Namen von Städten/ einer Stadt zu verwenden. Leider spucken sämtliche Übersetzungs-Seiten, die ich bisher gefunden habe, die Wörter in Griechischen Buchstaben aus, die ich nicht lesen kann :brüll:

Wenn sich jemand hier oder per PN melden könnte, würde ich mich freuen :vibes:

PS: Die einzige Fremdsprache die ich spreche ist Englisch - dafür sehr gut. Falls jemand Grammatik-Fragen hat kann ich helfen.

Danke fürs stupsen, @Evanesca Feuerblut - aber mein Altgriechisch ist ziemlich eingerostet. Die Schrift lesen kann ich noch, aber um was zu übersetzen wird es nicht reichen.
Für eine professionelle Übersetzung bzw. Hilfe bei einer solchen würde ich eher ein Spezialisten-Forum empfehlen, da fällt mir im ersten Moment aber nur http://www.albertmartin.de/altgriechisch/forum/ ein.
In nova fert animus ...

Offline Höllenpfau

  • Vollprofi
  • ****
  • Beiträge: 403
  • Geschlecht: Männlich
  • Back in Tintenzirkel
Re: Hilfe bei Übersetzungen in irdische Sprachen
« Antwort #140 am: 06. Januar 2018, 17:54:36 »
Zitat
Die Schrift lesen kann ich noch, aber um was zu übersetzen wird es nicht reichen.
Für eine professionelle Übersetzung bzw. Hilfe bei einer solchen würde ich eher ein Spezialisten-Forum empfehlen, da fällt mir im ersten Moment aber nur http://www.albertmartin.de/altgriechisch/forum/ ein.

Hach, danke für den Link. Zuerst habe ich gedacht, Mist, die Seite spuckt es auch nur in griechischen Buchstaben aus, aber wenn man den Cursor über das Wort hält erscheint es in lateinischen Buchstaben. Vielen Dank. :jau: Auf der Seite werde ich wohl jetzt noch ein Weilchen verbringen.



Offline flocke

  • Anfänger
  • *
  • Beiträge: 16
  • Geschlecht: Männlich
    • Tintenfleck - Kürzestgeschichten für Zwischendurch
Re: Hilfe bei Übersetzungen in irdische Sprachen
« Antwort #141 am: 06. Januar 2018, 18:02:53 »
Bitte, gerne.
Die Seite "krankt" nur etwas daran, dass ziemlich viele der Experten dort gerne gleich mit altgriechischen Buchstaben tippen. Das ist aber mit den alt-Texten ganz gut gelöst für uns Laien ^^
In nova fert animus ...

  • Drucken