0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: Ein * E N D E * unter dem Manuskript...  (Gelesen 444388 mal)

Offline caity

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 3.872
  • Geschlecht: Weiblich
  • Die Gedanken sind frei - also nutze sie auch!
    • Isabella Benz
Re: Ein * E N D E * unter dem Manuskript...
« Antwort #30 am: 16. Dezember 2006, 11:28:16 »
@MarkOh: Ich könnte mich nicht einfach nicht mehr mit einem Text beschäfitgen, zumindest nicht mit meinem Roman-Text. Der spuckt mir einfach schon zu lange im Kopf herum. Das ist ein Kindheitstraum, den ich nicht aufgeben möchte, sondern so lange überarbeiten möchte, bis er wirklich veröffentlichungsreif ist und da ich selbst noch sehr jung bin und noch einiges im Schreiben lernen muss, fürchte ich, dass das noch eine Weile dauern wird *sfz*
Aber du hast Recht: Es ist ein Krampf und manchmal würde ich die Geschichte am liebsten in die nächste Ecke pfeffern ... zwei Tage später kommt sie dann wieder angekrochen und sagt "Mama, ich hab dich lieb" und dann muss ich einfach wieder weiter an hier herumbasteln ^^"

@ NagiNaoe: Ich kann auch Nachts besser schreiben, aber v.a. dann am besten, wenn ich keinen Stress habe. Nachher z.B. muss ich wieder weg, wenn ich das im Hinterkopf habe kriege ich jetzt hier nichts zusammen. V.a. muss ich vorher noch Geschichte lernen *keinen Bock mehr hat* Zum Glück ist am Montag die letzte Arbeit und danach habe ich endlich wieder Zeit mich voll und ganz meinem baby zu widmen *gg*
Jedes gute Buch schreibt sich von selbst
– man darf es nur nicht dabei stören.

Patricia Highsmith

Chuck

  • Gast
Re: Ein * E N D E * unter dem Manuskript...
« Antwort #31 am: 20. März 2007, 13:24:53 »
Mein erstes Werk: Ende!   :D

Offline Antigone

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 1.589
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Ein * E N D E * unter dem Manuskript...
« Antwort #32 am: 20. März 2007, 13:43:16 »
Mein erstes Werk: Ende!   :D

Gratuliere!

Ich hatte dieses wunderbare Erlebnis vor ca. 1 Monat. Allerdings kam danach der große Katzenjammer, weil ich plötzlich nichts mehr zum Schreiben hatte. Mir war, als hätte das letzte Kind das Haus verlassen. Aber jetzt gehts schon wieder. Die nächste Idee ist schon am Ausgebrütet-Werden.

Lg, A.

Offline Duana

  • Schräges Vögelchen
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 3.814
  • Geschlecht: Weiblich
  • Daisy Daisy Fujimori Alonzo
Re: Ein * E N D E * unter dem Manuskript...
« Antwort #33 am: 20. März 2007, 13:51:35 »
Glückwunsch, Chuck!

Ich hoffe, ich kann auch bald "ENDE" unter meinen Roman tippen. Für den Schreibhunger danach habe ich schon eine Idee, aber seltsamerweise ähneln sich die beiden noch sehr...

Auf jeden Fall:
Weiter so, Chuck, du warst in letzter Zeit richtig fleißig! Stopf deine Energie gleich wieder in ein neue Werk, oder in die Überarbeitung, wenn du am Hohlbein-Preis teilnehmen willst.

Je lauter du schreist, desto tauber wirst du.

Chuck

  • Gast
Re: Ein * E N D E * unter dem Manuskript...
« Antwort #34 am: 20. März 2007, 16:01:01 »
Danke! :)

Habe erstmal ein wenig mit meiner Freundin Six Feet Under gesehen, um den Kopf frei zubekommen. Jetzt geht es ans Überarbeiten und zur Entspannung^^ plotte ich am nächsten Werk.

Und ne Page will auch noch gemacht werden.  :)
 

Breanna

  • Gast
Re: Ein * E N D E * unter dem Manuskript...
« Antwort #35 am: 20. März 2007, 17:19:59 »
Hab schon zwei Mal ENDE unter einen Roman geschrieben, nur leider harren jetzt beide einer Überarbeitung und ich hab keine Zeit und keine Lust ...

Dorte

  • Gast
Re: Ein * E N D E * unter dem Manuskript...
« Antwort #36 am: 20. März 2007, 18:27:47 »
Ich habe heute auch zum zweiten Mal in meinem Leben "Ende" unter ein Buch geschrieben :D Allerdings nur unter die Rohfassung. Egal ;D

Offline Aryana

  • Samtpfote
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 20.485
  • Geschlecht: Weiblich
  • Quidquid agis, prudenter agas et respice finem.
    • Tina Alba
Re: Ein * E N D E * unter dem Manuskript...
« Antwort #37 am: 21. März 2007, 10:28:31 »
Glückwunsch!
Mein ENDE lässt noch auf sich warten...*seufz*

Katzen sind Wörter mit Pelz. Wie die Wörter, so streifen sie um die Menschen herum, ohne sich je zähmen zu lassen. Wörter und Katzen gehören zur Rasse der Nichtgreifbaren. (Erik Orsenna)

Rei

  • Gast
Re: Ein * E N D E * unter dem Manuskript...
« Antwort #38 am: 21. März 2007, 10:45:20 »
Ich muß noch fünf kleine Enden schreiben, bis ich das große ENDE unter Andromeda's Globular packen kann... *heul* Aber wenn ich das durchhalt, dann hab ich mir endlich bewiesen, daß ich auch was schreiben kann, was mehr als zwei Teile hat... Nämlich acht...  ;D

Ansonsten habe ich fünf oder sechs Romane, unter denen Ende steht...

Wild Soul

  • Gast
Re: Ein * E N D E * unter dem Manuskript...
« Antwort #39 am: 21. März 2007, 21:11:52 »
yes!!! ich hab heut auch zum ersten Mal ein Ende unter eins meiner Werke geschrieben... *Freuz*

etwas traurig bin ich ja schon das es zu ende ist.. zum glück gibts noch nen zweiten Teil... XDDD

Chuck

  • Gast
Re: Ein * E N D E * unter dem Manuskript...
« Antwort #40 am: 22. März 2007, 06:41:00 »
yes!!! ich hab heut auch zum ersten Mal ein Ende unter eins meiner Werke geschrieben... *Freuz*

etwas traurig bin ich ja schon das es zu ende ist.. zum glück gibts noch nen zweiten Teil... XDDD

Das mit dem traurig sein kenne ich, aber ein schickes Gefühl ist auch dabei, gel? ;)

Wild Soul

  • Gast
Re: Ein * E N D E * unter dem Manuskript...
« Antwort #41 am: 22. März 2007, 21:16:32 »
Das mit dem traurig sein kenne ich, aber ein schickes Gefühl ist auch dabei, gel? ;)

yapp, irgendwie ist man richtig stolz..^^ Heut war ich im Copy-shop und hab es mir ausdrucken lassen.. *_* es is nen ziemlicher Haufen... und jetzt gehts ans überarbeiten... ich hoffe das macht genauso viel Spass wie das schreiben... XDD

Offline Duana

  • Schräges Vögelchen
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 3.814
  • Geschlecht: Weiblich
  • Daisy Daisy Fujimori Alonzo
Re: Ein * E N D E * unter dem Manuskript...
« Antwort #42 am: 19. Mai 2007, 15:39:33 »
:vibes:

Ein ENDE unter die Datendiebe! Endlich, endlich... ich bin so froh!
Man, ich könnte tanzen und alles umarmen, was sich mir in den Weg stellt!

Das dritte Ende unter einer längeren Geschichte in meinem Leben :)

Gut, ich gebe zu, so kann ich das Manuskript natürlich nicht lassen, aber die Rohfassung ist beendet. Alles was jetzt noch kommt, ist Überarbeitung.

Und jetzt erst einmal einen Tee gegen Herzrasen... :prost:
Je lauter du schreist, desto tauber wirst du.

Chuck

  • Gast
Re: Ein * E N D E * unter dem Manuskript...
« Antwort #43 am: 19. Mai 2007, 16:29:49 »
Hey, freut mich für dich... das ist wahrlich ein schönes Gefühl! :)

Online Nadine

  • Dann eben nicht!
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 10.830
  • ... vielleicht ein Gespür für Schnee
Re: Ein * E N D E * unter dem Manuskript...
« Antwort #44 am: 19. Mai 2007, 18:20:33 »
Wow! Du bist echt fertig, Duana? Cool. Darfst mir dann schicken, wann Du möchtest ;)
:haj: Hai-Fantasy ist immer Trend!
Wenn der Wind das Leben durcheinanderwirbelt, ist man vielleicht auf der silbernen Blattunterseite der Pappel.

  • Drucken