0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern  (Gelesen 61802 mal)

Offline Felsenkatze

  • Schiffeversenker
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 4.920
  • Geschlecht: Weiblich
  • Eisberg voraus!
    • Veronika Bicker
Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
« Antwort #30 am: 22. August 2011, 06:56:26 »
So lange du etwas Sinnvolles zu sagen hast, und nicht einfach ein "ich auch" in die Menge wirfst, kannst du gerne alte Threads wiederbeleben. Auch mehrere. Vielleicht jetzt nicht zehn auf einmal, damit Leute auch Zeit und eine Chance haben, zu lesen, worum es geht, aber ansonsten spricht da nichts dagegen.
   "You can't just turn on creativity like a faucet. You have to be in the right mood." - "What mood is that?" - "Last-minute panic."
(Calvin & Hobbes)
    

Offline mika

  • *zwischen zwei sternen*
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 3.188
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ständig auf reisen ;-)
Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
« Antwort #31 am: 22. August 2011, 08:51:31 »
Dankeschön für die Antwort, Felsenkatze! Ich hatte nämlich echt schon Hemmungen ob ich das jetzt darf oder nicht :) Sobald ich mal wieder mehr Zeit habe muss ich mich wirklich mal intensiver den alten Threads hier widtmen, aber ich werde natürlich darauf achten, nicht zu viele wiederzubeleben.

Offline Felsenkatze

  • Schiffeversenker
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 4.920
  • Geschlecht: Weiblich
  • Eisberg voraus!
    • Veronika Bicker
Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
« Antwort #32 am: 22. August 2011, 08:54:23 »
Sobald ich mal wieder mehr Zeit habe muss ich mich wirklich mal intensiver den alten Threads hier widtmen, aber ich werde natürlich darauf achten, nicht zu viele wiederzubeleben.

Zu viele ist gar nicht das Problem, nur einfach nicht alle gleichzeitig. ;)
   "You can't just turn on creativity like a faucet. You have to be in the right mood." - "What mood is that?" - "Last-minute panic."
(Calvin & Hobbes)
    

Offline mika

  • *zwischen zwei sternen*
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 3.188
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ständig auf reisen ;-)
Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
« Antwort #33 am: 22. August 2011, 08:59:11 »
Das sowieso nicht, da würden wir alle ja vollkommen den Überblick verlieren. Nein, nur ein paar die Interessant sind, ich werde aber immer entsprechend anmerken, dass ich sie abgestaubt habe :)

Offline Telas

  • Inaktiv
  • ***
  • Beiträge: 788
  • Geschlecht: Männlich
  • Unsicherer Kantonist
    • http://daniel-rettich.jimdo.com/
Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
« Antwort #34 am: 27. August 2011, 11:01:36 »
Jetzt auch einmal eine Frage von mir. Es geht ums zitieren. Wenn man auf den Beitrag eines anderen Mitgliedes geht, den man zitieren will, so erscheint bei meinem eigenen Beitrag dann hinterher meistens "Zitat von Benutzer X" mit Datum und Uhrzeit, sodass jeder weiß, wer zitiert wurde.
Wenn ich jetzt aber mehrere Zitate eines Users einfügen will, dann mache ich das meistens in der Beitragsschreibung, wo man die eckigen Klammern einfügen kann. Dann kopiere ich meistens den Text aus dem Beitrag des anderen Mitglieds in die Klammern hinein. Doch wenn ich den Beitrag dann absende, dann steht da nur Zitat. Aber nicht von wem der zitierte Beitrag stammte und wann der gemacht wurde. Wie kann ich das dennoch erreichen, auch wenn ich jemand anderen mehr als einmal zitieren möchte?

Offline Sanne

  • Königin von Spatium
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 1.886
  • Geschlecht: Weiblich
  • Harmoniesüchtiger Tintenzirkel-Fan
Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
« Antwort #35 am: 27. August 2011, 11:22:54 »
Hi Andoras,  :winke:

also im Grunde kannst Du doch einmal den ganzen Text zitieren, Dir dann die Teile rauskopieren, die Du einzeln zitieren willst und in ein (neues) Zitat einsetzen.

Danach kopierst Du einmal die erste (Zitatbeginn) Zeile (vom gesamten Originalzitat) und setzt sie bei jedem Zitatteil wieder als erste Zeile ein und dann hast Du bei jedem Teil auch den Namen des Zitierten dabei.

Rika

  • Gast
Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
« Antwort #36 am: 27. August 2011, 11:25:47 »
Hi Andoras,

wie Sanne sagt - oder du gehst mehrfach den Weg darüber, den gesamten Beitrag zu zitieren, und löschst jeweils den Rest, den du gerade nicht brauchst, raus.

Offline Felsenkatze

  • Schiffeversenker
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 4.920
  • Geschlecht: Weiblich
  • Eisberg voraus!
    • Veronika Bicker
Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
« Antwort #37 am: 27. August 2011, 11:41:08 »
Das liegt auch daran, dass in den Quote-Tags unterschiedliche Sachen stehen. Beim normalen "Zitat einfügen"- Button kommt nur: [ quote ] und [/ quote ] (natürlich ohne Abstand, aber sonst könnt ihr es ja nicht sehen.)

Wenn ich jetzt zum Beispiel Rikas Beitrag von eben zitieren will, und deswegen in "ihrem" Textfeld auf "Zitieren" gehe, erscheint im ersten Tag so was: [ quote author=Rika link=topic=8472.msg274860#msg274860 date=1314437147 ] Wenn du all das, was da jetzt steht, statt dem ersten "quote" in die eckigen Klammern kopierst, sollte da dann auch stehen, von wem und von wann das Zitat ist. Bei jedem einzelnen Zitat natürlich.

War das verständlich?
   "You can't just turn on creativity like a faucet. You have to be in the right mood." - "What mood is that?" - "Last-minute panic."
(Calvin & Hobbes)
    

Offline Sprotte

  • Herrin der Pompoms
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 17.567
  • Geschlecht: Weiblich
  • Korinthenkackerin aus Leidenschaft
    • Tanja Rast - Autorin
Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
« Antwort #38 am: 27. August 2011, 11:50:32 »
Für mich war es verständlich. Wieder was gelernt. Lieben Dank.  :winke:
    Howl, howl, howl, howl! Oh, you are men of stones.
Had I your tongues and eyes, I’d use them so
That heaven’s vault should crack. She’s gone forever. (Shakespeare, King Lear)
     

Online Nadine

  • Dann eben nicht!
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 10.830
  • ... vielleicht ein Gespür für Schnee
Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
« Antwort #39 am: 27. August 2011, 12:01:38 »
Will man verschiedene Leute zitieren, kann man auch nach unten scrollen. Dort sieht man die letzten X Beiträge jeweils mit einem kleinen Zitat-Zeichen. Klickt man hier drauf, hat man automatisch das Zitat an der Stelle, an der der Cursor gerade saß. Man muss nur den Rest löschen. Bei langen Zitaten nutze ich die Felsenkatze-Methode, kopiere mir also die erste Quote-Zeile und setze das End-Tag hinter die so ausgeschnittenen Sätze.
:haj: Hai-Fantasy ist immer Trend!
Wenn der Wind das Leben durcheinanderwirbelt, ist man vielleicht auf der silbernen Blattunterseite der Pappel.

Offline Sanne

  • Königin von Spatium
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 1.886
  • Geschlecht: Weiblich
  • Harmoniesüchtiger Tintenzirkel-Fan
Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
« Antwort #40 am: 27. August 2011, 12:35:02 »
Bei langen Zitaten nutze ich die Felsenkatze-Methode, kopiere mir also die erste Quote-Zeile und setze das End-Tag hinter die so ausgeschnittenen Sätze.


Ja - das ist am einfachsten.  ;)

Offline Telas

  • Inaktiv
  • ***
  • Beiträge: 788
  • Geschlecht: Männlich
  • Unsicherer Kantonist
    • http://daniel-rettich.jimdo.com/
Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
« Antwort #41 am: 27. August 2011, 14:23:07 »
Ah, jetzt hab ich es kapiert. Dann lag es an diesem author= User XYZ. Jetzt glaube ich zu wissen, wie es geht. Vielen Dank euch allen für die Hilfe.

Offline Serena

  • Forengott
  • *****
  • Beiträge: 512
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
« Antwort #42 am: 01. September 2011, 00:44:08 »
Sohoooo! Ich hätt jetzt gerne einmal "Hilfe" der anderen Art und wurde gebeten, das hier anzufragen.

Zweck dient wahrscheinlich dazu, dass ich mich nicht alleine totlachen darf, sondern im Kollektiv.   :rofl: Also:

Liebe Sprotte.
Bei allem Getier, welches anscheinend Unheil anrichtend quer durch dieses Forum fleucht, ist mir immer wieder ein ominöser Freddy über die Füße getapst. Leider ist der zu schnell für meine genaue Wahrnehmung und ich weiß immer noch nicht, was so ein Freddy hier tut.

Also bitte, bitte. Wer ist dieser Typ?!!!!  :winke:

 Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln:erstens durch Nachdenken, das ist der edelste; zweitens durch Nachahmen, das ist der leichteste; drittens durch Erfahrung, das ist der bitterste...   Konfuzius

Offline Sprotte

  • Herrin der Pompoms
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 17.567
  • Geschlecht: Weiblich
  • Korinthenkackerin aus Leidenschaft
    • Tanja Rast - Autorin
Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
« Antwort #43 am: 01. September 2011, 00:50:04 »
Freddy ist ein Elch.

Ich war letztes Jahr in Canada bei der lieben Familie. Wir besichtigten ein Holzfällerlager, und dort war die schönste Pfanne der Welt. Riesengroß. Einen ganzen Elch kann man da auf einmal drin brutzeln. Das perfekte Mitbringsel für die Schreibfaulen im Tintenzirkel, sagte ich mir und stopfte die Ganzenelchdrinbrutzelpfanne in meine Handtasche und schmuggelte sie nach Deutschland ein.
Als ich sie das erste Mal benutzen wollte, kam sie mir sehr schwer vor. Kein Wunder! Darin lag, friedlich zusammengerollt, ein schlafender Elch, der die Pfanne für sein Bettchen hielt.
Er wurde getauft auf Freddy Elmstreet. Und hat sich seitdem verselbständigt.
Bekannt ist, daß er Pompoms besabbert, große gelbe Zähne hat, Lan-Kabel, Modems, WLan-Empfänger und die Lösch-Taste auf Tasturen frißt. Besänftigt werden kann er nur, wenn der Schreiberling, der das braune Kullerauge auf sich gezogen hat, ganz besonders schnell, viel und schön schreibt.
Das Schönste an Freddy: Man kann ihm nicht entkommen ...


:elch:
    Howl, howl, howl, howl! Oh, you are men of stones.
Had I your tongues and eyes, I’d use them so
That heaven’s vault should crack. She’s gone forever. (Shakespeare, King Lear)
     

Offline Serena

  • Forengott
  • *****
  • Beiträge: 512
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
« Antwort #44 am: 01. September 2011, 01:09:50 »
Als erstes möchte ich Dir gratulieren, wohl der ganzen Schar Männer eine gute Erklärung zu liefern, warum Frauenhandtaschen immer so groß sein müssen.  ;D

Und zweitens bin ich ja vollends aus dem Häuschen. Der süße Freddy, jetzt kenn ich ihn endlich!
Elche sind ja bisweilen auch etwas tapsig, also so in einem fipsigen Arbeitszimmer stell ich ihn mir auch recht verloren vor. Was soll er da sonst fressen?!

Derweil bin ich etwas hin- und hergerissen, ob ich Freddy nun kennenlernen will oder lieber nicht  :rofl:

Aber ich danke für diese tolle Erklärung!!!

 Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln:erstens durch Nachdenken, das ist der edelste; zweitens durch Nachahmen, das ist der leichteste; drittens durch Erfahrung, das ist der bitterste...   Konfuzius

  • Drucken