0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: Glossar A-Z  (Gelesen 2022 mal)

Kalderon

  • Gast
Glossar A-Z
« am: 22. April 2006, 11:29:24 »
Hi,

mir fällt auf, dass einige Dinge, die verständlich sein sollten, leider nicht immer verständlich sind (so wie dieser Satz). Was ich konkret damit meine sind Bedeutungen und Fremdwörter. Da fällt mir spontan der Thread "Prämisse" ein.
Was ist eine Prämisse? Die Frage wurde nicht wirklich gelöst. Genauso steht es mit den Begriffen "Auktorial". Ich unterstelle nicht, dass niemand hier weiß, was es bedeutet - höchstwahrscheinlich wissen es die meisten, aber... eben nicht alle. Und die, die es nicht wissen, wissen wahrscheinlich auch gar nicht, dass es soetwas überhaupt gibt. Und das ist der Punkt.

Vielleicht könnten wir ja mal so eine Art Glossar anlegen, das dann jederzeit eingesehen werden kann, falls einem mal etwas nicht geläufig ist.

Ich habe hier (http://www.leixoletti.de/theorie/glossar.htm) auch einen tollen Link gefunden, der viele Antworten in einem Glossar widergibt. Das ewige verlinken sollte aber nur eine Notlösung sein, finde ich. Immerhin ist der Tintenzirkel doch selbst ein Autorenforum, da müssen wir doch eigentlich nicht ständig auf andere angewiesen sein.

In diesem Sinne...

- Kalderon

Zealot

  • Gast
Re: Glossar A-Z
« Antwort #1 am: 22. April 2006, 12:19:59 »
sowas ähnliches gibt es bereits, ist ein Wiki für Autoren.
Wurde hier irgendwo schon mal erwähnt, bin jetzt nur zu faul zum suchen :P

Termoniaelfe

  • Gast
Re: Glossar A-Z
« Antwort #2 am: 24. April 2006, 13:34:42 »
Ich finde den Link sehr brauchbar. Ja ich gebe zu, dass ich eine von denen bin, die sich mit solchen Begriffen meist schwer tun. Aber ich schäme mich keinesfalls dafür. Man kann schließlich nicht alles wissen.

Danke für den Link, Kalderon. Ich hab ihn mir bereits unter Favoriten weggespeichert. ;)

LG
Termi

Kalderon

  • Gast
Re: Glossar A-Z
« Antwort #3 am: 01. August 2006, 00:57:50 »
@ Maja: Ich hoffe, du bist mir nicht böse, dass ich einfach anfange, für ein Glossar zu sammeln. Ich hatte dir eine PN geschrieben, aber da kam keine Antwort. (Funktionieren die nicht richtig?)

Aufruf: Ich würde gerne ein Glossar zusammenstellen, das nachher allen Tintenzirklern zur Verfügung stehen soll. Dazu braucht man natürlich Wissen und gute Formulierungen, denn es soll nicht irgendwo abgeschrieben sein, sondern selbst entwickelt werden.

Dazu muss man die einzelnen Begriffe besprechen, was hier ja nicht das Problem sein dürfte.

Ich habe dann vor, die Endergebnisse zusammenzutragen und in einer übersichtlichen Liste... blubb... und genau, das war mein Problem: Ich würde es nämlich gerne als nicht mehr veränderbare Liste zum Anschauen zur Verfügung stellen, aber hier im Forum, weil es ja für die Tintenzirkler ist.

Deshalb an Maja und alle Moderatoren: Könnte man soetwas machen? :innocent: Natürlich nur, wenn Interesse besteht. Ich weiß ja auch den einen oder anderen Begriff nicht.

Es wäre einfach schön, einfach im Forum nachschauen zu können, wenn man etwas nicht weiß, anstatt immer wieder zu googlen.

[Edit]: Ich denke, ich werde die Liste, wenn sie vollständig ist, auf meiner Webseite freigeben, die ja auch noch nicht einmal begonnen wurde. Ich könnte mir einen direkten Link dazu im Forum vorstellen. Ich hoffe, das ist im Interesse aller.

Miu

  • Gast
Re: Glossar A-Z
« Antwort #4 am: 06. August 2006, 15:46:48 »
hey

danke für den link. da sind viele interessante begriffe dabei, die bestimmt nicht jeder kennt. :)
wirklich hilfreich.

lg

Kalderon

  • Gast
Re: Glossar A-Z
« Antwort #5 am: 07. August 2006, 15:24:16 »
Das erste Glossar soll ein Schriftsteller-Glossar werden (Was bedeutet: Pespektive, Plot, Konflikt, Charakterisierung?). Ein späteres Glossar soll dann ein Fantasy-Glossar werden (Was bedeutet: Ork, Magie, Einhorn, Fluch, Fee, Artefakt?).

Wenn jemand der Meinung ist, die Antwort auf die Frage zu wissen, dann bitte ich denjenigen darum, mit seinem Wissen nicht hinterm Berg zu halten, denn nur so entsteht eine unfamgreiche Wissenssammlung.
Ich möchte die Antworten allerdings kurz und aussagekräftig halten, damit sie in eine übersichtliche Tabelle passen. Also bitte ich darum, keine Wikipedia-Links posten, die seitenlange Erklärungen bieten, sondern eigene kurze Erklärungen abzugeben (2-3 Sätze) (die Liste kann man später sicherlich noch mit Links für erweitere Informationen anreichern).

Ich beginne dann mal mit der Sammlung.


A wie: auktorial

Was ist:
1. auktorialer Erzähler?
2. auktoriale Perspektive?

  • Drucken