0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: Der Warten-und-Hibbelthread  (Gelesen 116578 mal)

Offline Sternsaphir

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 1.219
  • Geschlecht: Weiblich
  • Realitätsflüchtling
Re: Der Warten-und-Hibbelthread
« Antwort #1860 am: 31. Mai 2017, 17:03:02 »
Danke für euren Zuspruch.  :gruppenknuddel:

Ich werde mich mal in den nächsten Tagen hinsetzen und das Manuskript vom zweiten Projekt zu Ende korrigieren, das schon seit über einem halben Jahr vor sich hinlungert.
Wenn ich mich ranhalte, könnte ich es in ein paar Wochen fertig bekommen.

Zeitgleich überlege ich, ob es nicht wirklich besser wäre, mich direkt an die Verlage zu wenden.
Aber vorher will ich noch ein paar Versuche über die Agenturen machen, da ich von verlagstechnischen Angelegenheiten keinerlei Ahnung hab und dabei dringend Unterstützung benötige.

Aufgeben werde ich nicht. Aber es hat mir echt die Lust am Schreiben genommen.
Hab tatsächlich gestern noch ein wenig an meinem Lieblingsprojekt geschrieben. Nur den Alkohol hab ich wegen der Hitze lieber sein gelassen.
Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber die zweite Maus kriegt den Käse.

Offline Slenderella

  • Vollprofi
  • ****
  • Beiträge: 441
  • Geschlecht: Weiblich
  • Heart of the Swarm
    • Nika S. Daveron
Re: Der Warten-und-Hibbelthread
« Antwort #1861 am: 08. Juni 2017, 11:29:35 »
Ich hatte vor zwei Wochen ein schönes Treffen mit einer Dame von Kosmos und meiner Agentin. Das kam irgendwie recht spontan, wir waren zusammen einen Kaffee trinken und haben Projekte besprochen, die ich ne Woche vorher dann vorbereitet habe. Manche nur mit Pitch, manche nur mit Probekapitel, was ich halt noch so habe.

Pferdige Sachen und nicht pferdige Sachen.
Das würde zwar richtig lange dauern, aber der Verlag ist generell eh an einer langfristigen Zusammenarbeit interessiert. Am Ende hat sie alle meine mitgebrachten Projekte mitgenommen, auch die, wo meine Agentin und ich uns eigentlich einig waren und gesagt haben: hm ... ne, das ist nichts für die.

Und jetzt sitz ich hier und warte T_T

Offline Mrs.Finster

  • Forengott
  • *****
  • Beiträge: 801
  • Geschlecht: Weiblich
  • Mein Name ist mein Ruf!
Re: Der Warten-und-Hibbelthread
« Antwort #1862 am: 09. Juni 2017, 12:29:59 »
Und jetzt sitz ich hier und warte T_T

Das Schlimmste und Schönste zugleich  ::)
Glück ist, wenn die Katastrophen in meinem Leben endlich mal eine Pause einlegen :-)

Offline Lazlo

  • Vollprofi
  • ****
  • Beiträge: 386
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Der Warten-und-Hibbelthread
« Antwort #1863 am: 12. Juni 2017, 10:07:11 »
Die erste Agentur hat das GM meines Mafia-Liebesroman angefordert.  :vibes: Jetzt wird gehibbelt!

Offline Elona

  • Forengott
  • *****
  • Beiträge: 1.007
  • Geschlecht: Weiblich
  • wandelndes gedankliches Chaos
    • Autorenwebsite MW
Re: Der Warten-und-Hibbelthread
« Antwort #1864 am: 12. Juni 2017, 12:40:18 »
Die Daumen sind gedrückt @Lazlo und die Geschichte hat sich auch echt gut angehört.  :vibes:
If you can understand the me then I can understand the you.    
Metallica - The Unforgiven II

Offline Hanna

  • Kühlschranke
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 6.513
  • Geschlecht: Weiblich
  • hochoffizielle Frau Grummel
Re: Der Warten-und-Hibbelthread
« Antwort #1865 am: 16. Juni 2017, 11:02:50 »
Ich warte immer noch auf Antwort von Thienemann. Ich fürchte langsam, die haben nach zu viel Arbeit jetzt einfach aufgehört, Absagen zu schicken. Dabei könnte ich gerade heute eine gute Nachricht gut gebrauchen, nachdem ich gestern trotz Ende unter dem Manuskript einen ziemlichen Dämpfer erhalten habe.  :wart:
   “Abra-Ka-Bratkartoffel!“ (mein Söhnchen)

Online Maubel

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 3.430
  • Geschlecht: Weiblich
    • Janna Ruth
Re: Der Warten-und-Hibbelthread
« Antwort #1866 am: 16. Juni 2017, 11:28:25 »
Hoffe, da meldet sich bald jemand positiv bei dir @Hanna.

Ich hibbel heute auch, weil meine Lektorin gesagt hat, sie will mir bis Ende der Woche Bescheid geben, ob mein Exposé den Anforderungen entspricht. Vielleicht aber auch erst Ende nächster Woche. Ich hoffe so sehr, dass es heute ist und dass ich die Geschichte natürlich so schreiben kann, wie ich sie jetzt geplottet habe und nicht all den Tiefgang rausnehmen muss, um mehr Platz für die Romanze zu schaffen.

Offline Lazlo

  • Vollprofi
  • ****
  • Beiträge: 386
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Der Warten-und-Hibbelthread
« Antwort #1867 am: 16. Juni 2017, 12:27:13 »
Vielen Dank, Aurora!

@Hanna: Also bei mir ist das ja schon Wochen her, dass ich von denen `ne Absage bekommen habe, also eigentlich ein gutes Zeichen, dass Du noch nichts gehört hast.  :jau: Ich habe ja schon ein paar Mal bei Verlagen nett über Facebook angefragt, wenn es so ewig gedauert hat, ob es schon eine Shortlist gibt und bisher immer eine nette Antwort erhalten. Also wenn Du so ungeduldig bist wie ich, mach das doch einfach.

LG, Lazlo

Offline Voretta Shironia

  • Anfänger
  • *
  • Beiträge: 16
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Der Warten-und-Hibbelthread
« Antwort #1868 am: 21. Juni 2017, 16:04:54 »
Iiiich habe übernächste Woche (nächste bin ich im Urlaub) eine Bürobesichtigung! *hibbelt* Ich bin mir noch nicht 100%ig sicher, ob ich mir das leisten kann, aber es ist eine Bürogemeinschaft mit anderen Textmenschen und zudem noch in der Nähe vom Wasser und zwei Freunden, mit denen ich gerne abends zusammen koche... Es könnte also richtig großartig werden (um nicht zu sagen: zum ersten Mal seit meinem Praktikum vor drei Jahren habe ich mal wieder das Gefühl, ins Büro fahren könnte was *Positives* werden) und ich denke, es ist der Zeitpunkt gekommen, damit dem Schreiben und Übersetzen die Ernsthaftigkeit und den Platz zu geben, die ihnen in meinem Leben zusteht!
"Writing is for introverts who want to tell you a story but don’t want to make eye contact while doing it.” - John Green

Offline Slenderella

  • Vollprofi
  • ****
  • Beiträge: 441
  • Geschlecht: Weiblich
  • Heart of the Swarm
    • Nika S. Daveron
Re: Der Warten-und-Hibbelthread
« Antwort #1869 am: 18. Juli 2017, 10:25:28 »
Ich hab das erste Mal den Umschlag selbst designed und jetzt warte ich total gespannt auf den Probedruck  :wolke:

  • Drucken