0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: Ein Weltbogen: Hilfe bei der Weltenerschaffung  (Gelesen 12402 mal)

Offline Zitkalasa

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 4.269
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nein.
    • 50kwords
Ein Weltbogen: Hilfe bei der Weltenerschaffung
« am: 26. Februar 2011, 17:34:31 »
Große Aufgaben in kleine Teilaufgaben zerlegen, heißt es immer, und dann Schritt für Schritt den Berg hinauf. Deswegen gibt es ja auch Charakterbögen - aber Weltenbögen? Sind mir noch nie unter gekommen, deswegen habe ich mir mal einen zurecht gelegt - und teile ihn mit euch.
Kritik&Anregungen sind natürlich herzlich willkommen. :)


Die Welt

1 Tektonik
2 Kontinente
3 Meere
4 Klimazonen
(5 Sonnensystem)

Das einzelne Land

1 Name (Geschichte, Bedeutung)
2 Geografie
   2.1 Geologie
      2.1.1 Gebirge
      2.1.2 Senken
      2.1.3 Ebenen
   2.2 Gewässer
      2.2.1 Meere
      2.2.2 Seen
      2.2.3 Flüsse, Bäche
   2.3 Klima
      2.3.1 Jahreszeiten
      2.3.2 Wind (Land/ Meer)
      2.3.4 Niederschlag
      2.3.5 Hitze/ Kälte
3 Natur
   3.1 Flora
      3.1.1 Land
      3.1.2 Wasser
      3.1.3 Luft
   3.2 Fauna
      3.2.1 Land
      3.2.2 Wasser
      3.2.3 Luft
4 Politik
   4.1 Organisationsform
      4.1.1 Staatsform
      4.1.2 Herrschaftsform
      4.1.3 Regierungsform
      4.1.4 Regierungssystem
   4.2 Gründung Land
   4.3 Landgrenzen
   4.4 Gewalten(teilung)
      4.4.1 Legislative, Judikative, Exikutive?
      4.4.1 Recht & Gesetz
      4.4.3 Militär
      4.4.4 Hauptreligion
   4.5 Finanzen Land
   4.6 Außenpolitik
   4.7 Bildung
   4.8 Sozialleistungen
   4.9 Verkehrssprache
5 Geschichte
   5.1 Kriege
6 Wirtschaft
   6.1 Wirtschaftsform
   6.2 Verkehrssprache
7 Wissenschaften
   7.1 Verkehrssprache
8 Verkehr
   8.1 Land
   8.2 Luft
   8.3 Wasser

Die einzelne Spezies

1 Demografie
2 Geschichte
3 Sprachen (Schrift wie Gesprochen)
   3.1 Hochsprache
   3.2 Dialekte/ Mundarten
4 Religion/ Kulte
5 Kultur
   5.1 Literatur
   5.2 Musik
   5.3 Kunst
   5.4 Philosophie
   5.6 Architektur
   5.7 Feste und Feiertage
   5.8 Küche

Offline Rakso

  • Forengott
  • *****
  • Beiträge: 756
  • Geschlecht: Männlich
  • Funkenfänger
Re: Ein Weltbogen: Hilfe bei der Weltenerschaffung
« Antwort #1 am: 26. Februar 2011, 17:54:58 »
Hui da hast du aber ganz schön was zusammen gestellt.  :pompom: :jau:

Bei der Rubrik Das einzelne Land würde ich noch die Art der Besiedlung mit aufnehmen (mir fällt das passende Fremdwort nicht ein  :wums: ).
Sprich: Gibt es mehr Städte als Dörfer, gibt es große Unterschiede zwischen den Siedlungsgrößen, gibt es Siedlungen die nicht als Dorf/Stadt eingeteilt werden können, oder ist das gesamte Land eine Stadt oder gibt es überhaupt Städte? Dazu dann natürlich die Entwicklung.

Dann die Aufteilung in Regionen/Bundesländer/Teilstaaten/Bezirke etc. Jedes Land hat auch eine politische Aufteilung. Und gegenebenen Falls, wenn's wichtig ist  ;) auch hier noch einen Punkt Regionalgeschichte.

Vielleicht noch eine grobe Einteilung ob die Bevölkerung eher arm oder reich ist. (BIP)

Ansonsten kann ich nur zustimmen.

Gruß,
Szajkó
ehemals Szajkó | Achtung, Aspie!

Offline Lukas

  • Fortgeschrittener
  • ***
  • Beiträge: 109
  • Geschlecht: Männlich
Re: Ein Weltbogen: Hilfe bei der Weltenerschaffung
« Antwort #2 am: 26. Februar 2011, 18:05:18 »
Super Arbeit, da kann man sich dem BEifall nur anschließen  :pompom:
Auf jeden Fall ein hervorragendes Grundgerüst um eine neue Welt zu kreieren, während man schreibt fällt einem dann ja sowieso immer mehr ein als man eigentlich bräuchte  ;)

Also:
/Signed

Lg Lukas
"Ich habe morgen einen Zahnarzttermin. Zähnegeputzt wird nicht. Oder geduscht. Ich werde nicht der Einzige sein, der morgen leidet." - Isaac

Offline Rosentinte

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 4.524
  • Geschlecht: Weiblich
  • ...dem Zauber der Buchstaben erlegen.
Re: Ein Weltbogen: Hilfe bei der Weltenerschaffung
« Antwort #3 am: 26. Februar 2011, 18:13:22 »
Herzlichen Dank!
Ich strukturiere meine Geschichte grade um, da ist so ein Weltenbogen fantastisch, um sich mal über das einzelne Land klar zu werden (grammatikalisch korrekt?)!
LG, Rosentinte
El alma que anda en amor, ni cansa ni se cansa. (Juan de la Cruz) Eine Seele, in der die Liebe wohnt, ermüdet nie und nimmer. (Übersetzung aus Taizé)

Offline Höllenpfau

  • Vollprofi
  • ****
  • Beiträge: 402
  • Geschlecht: Männlich
  • Back in Tintenzirkel
Re: Ein Weltbogen: Hilfe bei der Weltenerschaffung
« Antwort #4 am: 26. Februar 2011, 19:37:55 »
Woah, das hast du echt krass aufgeschlüsselt. Bei der Welt an sich würde ich noch "Physik" ergänzen, weil es könnte ja sein, dass irgendetwas anders ist als bei uns. Eine andere Schwerkraft oder was weiß ich.
Damit komme ich nämlich auf einen anderen Punkt. Warum sollte man nicht darüber nachdenken, ob Flora auch in der Luft sein kann. Ich hatte mal eine Idee von einer Pflanze die Sporen abwirft, die wegfliegen und dann aufgrund von einer chemischen Reaktion einen Stoff produzieren, der leichter als Luft ist, so dass sie schweben können und dann nach unten zum Boden wachsen können, wo sie dann wurzeln schlagen. Leider hab ich die Idee nie umgesetzt...

Aber zur Kultur und dem Aufbau eines Volkes oder Landes. Das ist echt viel, worauf man da eigentlich achten sollte.

Vali

  • Gast
Re: Ein Weltbogen: Hilfe bei der Weltenerschaffung
« Antwort #5 am: 26. Februar 2011, 23:22:57 »
Sehr gute, recht vollständige Liste! Bei einzelnen Ländern hatte ich mich sonst bei der Struktur guter wikipedia Artikel wie Deutschland bedient. Die ist auch sehr mit deiner Liste vergleichbar.

Bei Spezies wurde ich noch Aussehen, spezielle Fähigkeiten (Magie) und sofern vorhanden, Rassen hinzufügen. Sprache heißt bei mir Kommunikation und enthält sowohl Lautsprache, Dialekte und Schrift als auch Körpersprache, Zeichensprache, Telepathische Sprache und andere Ideen, sofern vorhanden. Ein wichtiger Punkt unter Kultur ist noch der technologische Stand und Entwicklung. Als letzten Punkt hab ich noch Klischees, was andere Völker für Vorurteile gegenüber der Spezies haben.

Offline RubinaGela

  • Inaktiv
  • ***
  • Beiträge: 381
  • Geschlecht: Weiblich
  • Oldie
Re: Ein Weltbogen: Hilfe bei der Weltenerschaffung
« Antwort #6 am: 27. Februar 2011, 00:20:28 »
WOW!   :jau:
Manche Menschen sehen Dinge, wie sie sind, und fragen: "Warum?"
Ich wage von Dingen zu träumen, die es niemals gab, und frage: "Warum nicht?"
(Robert Browning)

Offline Wolli

  • Vollprofi
  • ****
  • Beiträge: 496
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Ein Weltbogen: Hilfe bei der Weltenerschaffung
« Antwort #7 am: 27. Februar 2011, 12:08:31 »
Huiuiui, danke Zitkalasa! :vibes: So ausführlich hab ich mich mit meinen Ländern noch nie beschäftigt, da fang ich gleich mal mit an!

Shay

  • Gast
Re: Ein Weltbogen: Hilfe bei der Weltenerschaffung
« Antwort #8 am: 28. Februar 2011, 22:48:41 »
Wer sich die volle Kante geben will, dem seien Patricia Wredes Worldbuilding Questions empfohlen. Ich glaube, da bleibt dann kaum noch was offen.

Offline Churke

  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 2.662
  • Geschlecht: Männlich
  • Experte für nichts
    • Youtube:
Re: Ein Weltbogen: Hilfe bei der Weltenerschaffung
« Antwort #9 am: 28. Februar 2011, 23:44:13 »
4 Politik
   4.1 Organisationsform
      4.1.1 Staatsform
      4.1.2 Herrschaftsform
      4.1.3 Regierungsform
      4.1.4 Regierungssystem
   (...)


Ja, Schritt für Schritt den Berg hinauf...
Ich persönlich denke, dass man leichter zum Ziel kommt, wenn man sich erst über Land und Leute Gedanken macht, bevor es an die Staatsform geht. Wenn ich z.B. Deutschland zum Kalifat erkläre, dann muss ich da einiges umstellen.  ;D
Andererseits kann ein Anachronismus zwischen Herrschaftsform und Lebenswirklichkeit auch Konflikte anstoßen und damit die Quelle für Umbrüche sein. Man sieht es ja derzeit in der arabischen Welt, wo man sich immer gewundert hat, dass die sich ihre Potentaten gefallen lassen.
Cupitorum spes omnis Circus est maximus.
- Ammianus Marcellinus

Thaumaturgon

  • Gast
Re: Ein Weltbogen: Hilfe bei der Weltenerschaffung
« Antwort #10 am: 03. März 2011, 13:33:41 »
Das sieht ein bissel aus wie die Aufteilung, die wir vor ein paar Jahren gemacht haben, als wir uns an unsere Welt gemacht haben. Die wichtigste Erfahrung, die wir aus der Welterschaffung gezogen haben, ist vermutlich:
man kann diese Tabelle nicht einfach ausfüllen. Beinahe alle diese Punkte beeinflussen sich gegenseitig. Die Wechselwirkung zwischen diesen verschiedensten Bereichen einer Welt machen erst eine plausible Geschichte aus. Egal, was Du auf einer Ebene einführst oder änderst: es ändert ALLES andere auch.

Für den Fleiß soweit aber schonmal ein Lob: ein guter Grundstein für die eigentliche Arbeit :-)

Atischara

  • Gast
Re: Ein Weltbogen: Hilfe bei der Weltenerschaffung
« Antwort #11 am: 13. März 2011, 20:29:56 »
Vielen Dank auch von mir! Ich finde das sehr hilfreich, allein schon, weil ich auf die Art meine Notizen mal sinnvoll sortieren kann!  :jau:
Außerdem hat mich der Bogen angeregt, ein paar weitere Punkte genauer zu überdenken.

Natürlich braucht man bei den Kulturen auch ganz dringend Punkte wie Kleidung, Einrichtungsgegenstände, Gebrauchsgegenstände des täglichen Lebens, Frisur- und Barttrachten bzw. überhaupt, was mit den Haaren gemacht wird etc.

Den Vorschlag mit den Vorurteilen fand ich auch SEHR gut. Ist für meine Geschichte z.B. extrem wichtig.

Offline Moni

  • Schattentochter
  • Moderator
  • ******
  • Beiträge: 13.257
  • Geschlecht: Weiblich
  • Auf den Gebrauch der SHIFT-Taste-Hinweiserin.
Re: Ein Weltbogen: Hilfe bei der Weltenerschaffung
« Antwort #12 am: 17. März 2011, 21:35:26 »
Die Aufstellung entspricht in etwa dem, was ich in meinen verschiedenen Exceldokumenten zu meinem Opus alles angelegt habe.  Daher sag ich mal: schöne Aufstellung, ich werde sie mir mal für meinen Index mopsen.  ;D Bisher hangel ich mich da immer von Reiter zu Reiter und war einfach zu faul, alles mal in einem Vorblatt zusammen zu fassen.

Deutsch ist die Sprache von Goethe, von Schiller...
und im weitesten Sinne auch von Dieter Bohlen

Stefan Quoos, WDR2-Moderator
   »Gegenüber der Fähigkeit, die Arbeit eines einzigen Tages sinnvoll zu ordnen,
ist alles andere im Leben ein Kinderspiel.«

Johann Wolfgang von Goethe

Offline caity

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 3.967
  • Geschlecht: Weiblich
  • Die Gedanken sind frei - also nutze sie auch!
    • Isabella Benz
Re: Ein Weltbogen: Hilfe bei der Weltenerschaffung
« Antwort #13 am: 31. März 2011, 09:01:14 »
Hallo Zitkalasa,

wow!
Ich habe mir das mal gehamstert und versuche es gleich mal bei meiner ersten neuen Welt aus, mal sehen, wie sich das alles entwickelt, ich melde mich wieder, wenn die Welt soweit steht, bin ja echt mal gespannt, ob das hilft, normalerweise bin ich bei meinen Welten nämlich auch nicht so ausführlich ^^"

Bye
caity


Jedes gute Buch schreibt sich von selbst
– man darf es nur nicht dabei stören.

Patricia Highsmith

Offline Zitkalasa

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 4.269
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nein.
    • 50kwords
Re: Ein Weltbogen: Hilfe bei der Weltenerschaffung
« Antwort #14 am: 31. März 2011, 09:37:28 »
Ach herrjeh, das habe ich ja ganz vergessen hier. Danke erstmal für die vielen Antworten. Kritik und Vorschlägen werde ich mich zu gegebener Zeit stellen. Nur etwas Geduld bitte. :innocent:

  • Drucken