0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: Scrivener (nicht nur) für Windows  (Gelesen 91045 mal)

Offline Joren

  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 1.466
  • Geschlecht: Männlich
Scrivener (nicht nur) für Windows
« am: 25. September 2010, 16:47:05 »
Die bei Mac-Usern beliebte Autorensoftware Scrivener kommt jetzt auch für Windows! Wie auf der Website zu lesen ist, wird die Windows-Version offiziell 2011 auf den Markt kommen, allerdings gibt es für Mutige offenbar schon bald (Ende Oktober) die Möglichkeit, eine Beta-Version für Windows XP, Vista und Windows 7 zu nutzen. Da ist dann vermutlich zwar mit dem einen oder anderen Absturz zu rechnen, aber wer will, kann damit den NaNo in Angriff nehmen.


Ich selbst nutze Scrivener für Mac seit zwei Jahren und bin von der Software begeistert. Noch gibt es die nur auf Englisch, aber auch das wird sich bald ändern.  ;)


Interessierte finden Infos zur Windows-Version unter:


http://www.literatureandlatte.com/scrivenerforwindows/


 





Offline Judith

  • Piefkeflüsterer
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 3.076
  • Geschlecht: Weiblich
    • Vom Lesen und vom Schreiben
Re: Scrivener (nicht nur) für Windows
« Antwort #1 am: 25. September 2010, 16:53:38 »
Ich bin auch schon ganz glücklich darüber! Zwar habe ich nicht vor, so schnell wieder auf Windows umzusteigen, aber falls das doch mal der Fall sein sollte, würde ich ungern auf meinen geliebten Scrivener verzichten.

Und für alle Mac-Leute mit Scrivener: Ende Oktober (also noch rechtzeitig vorm NaNo) soll Scrivener 2.0 erscheinen. Und die Liste der Neuerungen klingt sehr vielversprechend!

Offline Herr Hazel

  • Hajler
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 2.048
  • Geschlecht: Männlich
  • Einstmals das Winterkind
Re: Scrivener (nicht nur) für Windows
« Antwort #2 am: 25. September 2010, 17:07:49 »
Cool!  :vibes:  :jau:

Ich arbeite manchmal an des Nordmanns Macbook, weil ich gerne mit Scrivener arbeite, wenn ich den Rechner denn mal haben kann. Ich habe bisher leider nur Windows und träume noch von einem angebissenen Apfel-Laptop. Wäre natürlich schön, wenn es das Programm dann tatsächlich in deutsch gibt, in englisch komme ich doch schnell an meine Grenzen. (Ich brauche dann länger, bis ich etwas begreife, und dann werde ich ungeduldig. Schreibzeit ist kostbar und selten.)
"Wenn du fliegen willst reicht es nicht, die Flügel auszubreiten. Du musst auch die Ketten lösen, die dich am Boden halten!"

„NEVER loose your song! Play it. Sing it. But never stop it, because someone else is listening.“

Offline Joren

  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 1.466
  • Geschlecht: Männlich
Re: Scrivener (nicht nur) für Windows
« Antwort #3 am: 25. September 2010, 17:18:27 »
Cool!  :vibes: :jau:

Ich arbeite manchmal an des Nordmanns Macbook, weil ich gerne mit Scrivener arbeite, wenn ich den Rechner denn mal haben kann. Ich habe bisher leider nur Windows und träume noch von einem angebissenen Apfel-Laptop. Wäre natürlich schön, wenn es das Programm dann tatsächlich in deutsch gibt, in englisch komme ich doch schnell an meine Grenzen. (Ich brauche dann länger, bis ich etwas begreife, und dann werde ich ungeduldig. Schreibzeit ist kostbar und selten.)
Ich hatte vor einer Weile mit Keith gesprochen und er plant die lokalisierte Version noch dieses Jahr auf den Markt zu bringen. Hängt ein bisschen davon ab, wie schnell ich die Übersetzung schaffe, neben dem normalen Arbeitspensum.  :)

Offline Herr Hazel

  • Hajler
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 2.048
  • Geschlecht: Männlich
  • Einstmals das Winterkind
Re: Scrivener (nicht nur) für Windows
« Antwort #4 am: 25. September 2010, 17:21:45 »
 :o Du machst die Übersetzung für den Scrivener? Coole Sache das. Dann kann ich mir ja nur wünschen, dass das allgemeine Arbeitspensum bei dir gerade mal ganz gering ausfällt ...  ;)
"Wenn du fliegen willst reicht es nicht, die Flügel auszubreiten. Du musst auch die Ketten lösen, die dich am Boden halten!"

„NEVER loose your song! Play it. Sing it. But never stop it, because someone else is listening.“

Maran

  • Gast
Re: Scrivener (nicht nur) für Windows
« Antwort #5 am: 07. Oktober 2010, 08:54:08 »
Es wird eine spezielle NaNo-Testversion geben, die von Ende Oktober bis zum 7. Dezember gültig ist. Zudem bekommen alle NaNo-Gewinner die Möglichkeit das Programm mit 50% Ermäßigung zu erwerben. Ist doch ein netter Anreiz, finde ich.

http://www.nanowrimo.org/de/node/3699389

Offline Moni

  • Schattentochter
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 13.194
  • Geschlecht: Weiblich
  • Auf den Gebrauch der SHIFT-Taste-Hinweiserin.
Re: Scrivener (nicht nur) für Windows
« Antwort #6 am: 07. Oktober 2010, 10:40:04 »
Aber die NaNoVersion ist trotzdem nur für den Mac, wenn ich das nicht überlesen hab, oder?

Hab keinen Mac... *flunsch*
Deutsch ist die Sprache von Goethe, von Schiller...
und im weitesten Sinne auch von Dieter Bohlen

Stefan Quoos, WDR2-Moderator
   »Gegenüber der Fähigkeit, die Arbeit eines einzigen Tages sinnvoll zu ordnen,
ist alles andere im Leben ein Kinderspiel.«

Johann Wolfgang von Goethe

Maran

  • Gast
Re: Scrivener (nicht nur) für Windows
« Antwort #7 am: 07. Oktober 2010, 19:07:45 »
@Moni: Soweit ich das verstanden habe, ist die Version 2.0 auch für Windows. Oder? Bin gerade gar nicht mehr so sicher.  :hmmm:

Offline Moni

  • Schattentochter
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 13.194
  • Geschlecht: Weiblich
  • Auf den Gebrauch der SHIFT-Taste-Hinweiserin.
Re: Scrivener (nicht nur) für Windows
« Antwort #8 am: 07. Oktober 2010, 21:43:02 »
Zitat
which won’t even be on sale until early next year (but if you don’t mind putting up with bugs and reporting them to us, you can test out a beta of the Windows version for NaNoWriMo).

Kommt erst nächstes Jahr, aber man kann Betastesten  ;D
Deutsch ist die Sprache von Goethe, von Schiller...
und im weitesten Sinne auch von Dieter Bohlen

Stefan Quoos, WDR2-Moderator
   »Gegenüber der Fähigkeit, die Arbeit eines einzigen Tages sinnvoll zu ordnen,
ist alles andere im Leben ein Kinderspiel.«

Johann Wolfgang von Goethe

Offline Spinnenkind

  • Forengott
  • *****
  • Beiträge: 953
  • Geschlecht: Weiblich
  • With our thougts we make the world.
Re: Scrivener (nicht nur) für Windows
« Antwort #9 am: 16. Oktober 2010, 23:37:25 »
Yaay, Ende des Monats kommt die Beta :D

Wenn man die Software ausgiebig testet und Microsoft mit Bugs etc. hilft, bekommt man sogar eine kostenlose Vollversion  :hmmm: Freu mich schon darauf, das Baby richtig auszureizen, muss ja ein interessantes Programm sein!
   "Die Phantasie, das Unwirkliche macht den Wert und ist eigentlich das einzig Reale."
-Fontane

Offline Dämonenbändiger

  • Inaktiv
  • ***
  • Beiträge: 59
  • Geschlecht: Männlich
Re: Scrivener (nicht nur) für Windows
« Antwort #10 am: 08. November 2010, 20:02:30 »
Mich würde ja interessieren, wie sie Writer's Cafe 2 im Verleich zu Scrivener schlägt. Ich habe es bisher noch nicht ausprobiert, obwohl ich es irgendwann mal installiert habe. Hat jemand von euch schon Erfahrung mit beiden Programmen gemacht und kann die Vor- und Nachteile beider Programme gegenüberstellen ?
„Writers Write. Everyone Else Makes Excuses.“ -- Jack Bickham
„Spart jetzt am Lob wie am später'n Spott.“

Offline Judith

  • Piefkeflüsterer
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 3.076
  • Geschlecht: Weiblich
    • Vom Lesen und vom Schreiben
Re: Scrivener (nicht nur) für Windows
« Antwort #11 am: 08. November 2010, 21:44:08 »
Puh, schwierig. Ich hab mit beiden Programmen gearbeitet - zuerst nur mit Writer's Cafe, dann hab ich irgendwann die Demo von Scrivener ausprobiert, hab es mir gekauft und bin irgendwann komplett darauf umgestiegen.
Aber warum genau?

Für mich ist Scrivener übersichtlicher und intuitiver. Zum darin Schreiben finde ich es einfach angenehmer. Wenn es darum geht, einen komplexen Plot darzustellen, ist Storylines besser. Mir reicht die Möglichkeit der Szeneneinteilung bei Scrivener mit den Perspektiven etc. aus, auch bei einem sehr langen, komplexen Projekt wie meinen Göttersteinen, aber auch als Scrivener-Fan muss ich einräumen, dass man den Plot bei Storylines mit den verschiedenen Handlungsfäden besser darstellen kann.
Tja, irgendwie schwierig. Wie gesagt: Ich habe mich für Scrivener entschieden und Writer's Cafe dümpelt nur noch auf meiner Festplatte rum, aber es fällt mir schwer zu erklären, warum eigentlich.

Aber du kannst ja beide mal in der Demoversion ausprobieren.  :)

Offline Moni

  • Schattentochter
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 13.194
  • Geschlecht: Weiblich
  • Auf den Gebrauch der SHIFT-Taste-Hinweiserin.
Re: Scrivener (nicht nur) für Windows
« Antwort #12 am: 09. November 2010, 16:16:49 »
Ich hab mit den Scrivener runtergeladen und installiert und dann quasi gleich wieder deinstalliert. Das Programm ist bei jedem Startversuch sofort abgeschmiert und hat mein System zum Stillstand gebracht. Ich warte allenfalls ab, ob die stabile Variante in 2011 was wird, momentan ist es mir zu anstrengend, mich damit auseinanderzusetzen.  :schuldig:
Deutsch ist die Sprache von Goethe, von Schiller...
und im weitesten Sinne auch von Dieter Bohlen

Stefan Quoos, WDR2-Moderator
   »Gegenüber der Fähigkeit, die Arbeit eines einzigen Tages sinnvoll zu ordnen,
ist alles andere im Leben ein Kinderspiel.«

Johann Wolfgang von Goethe

Offline Stefan

  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 2.144
  • Geschlecht: Männlich
  • das Revival mit rotem Bart!
    • Barbar & Birnenbaum
Re: Scrivener (nicht nur) für Windows
« Antwort #13 am: 09. November 2010, 16:37:08 »
Ich probiere es gerade für mein NaNo Projekt auf und bin sehr zufrieden. Es ist echt einfach zu benutzen, aber da ich einen recht simplen, geradlinigen Plot habe, kratze ich wahrscheinlich nur an der Oberfläche. Zum rausschreiben ist es echt gut, die (zweite) Überarbeitung werde ich dann aber mit Papyrus machen. Da hab ich die gute Überarbeitungsfunktion und Rechtschreibkontrolle.

Ich benutze übrigens die Mac-Version und die läuft echt butterweich.
"Es ist idiotisch, sieben oder acht Monate an einem Roman zu schreiben, wenn man in jedem Buchladen für zwei Dollar einen kaufen kann."

Mark Twain

Offline Judith

  • Piefkeflüsterer
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 3.076
  • Geschlecht: Weiblich
    • Vom Lesen und vom Schreiben
Re: Scrivener (nicht nur) für Windows
« Antwort #14 am: 09. November 2010, 21:16:30 »
Die Mac-Version ist mir in etwa 3 Jahren noch nie abgestürzt, ich befürchte, dass die Windows-Version einfach noch zu sehr in der Betaphase ist.  :-\

  • Drucken