0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: Schreib-Bar, der Quasselthread für Tippjunkies  (Gelesen 1129285 mal)

Offline Nadine

  • Dann eben nicht!
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 10.736
  • ... vielleicht ein Gespür für Schnee
Re: Schreib-Bar, der Quasselthread für Tippjunkies
« Antwort #30 am: 08. April 2008, 21:17:31 »
@Sehnsucht: Ständiges Auftauen und Wiedereinfrieren geht auch nur mit Ideen und Projekten - als Metzger hätten wir hier ganz schnell einen Gammelbuchskandal  ;)

 :innocent: Mir schäumt gerade die Ideepressomaschine über, wie immer, wenn ich außnahmsweise richtig motiviert zugange bin. Vielleicht ist das auch ein Trick meines Hrins, um mich zu blockieren? Jedenfalls will ich jetzt nicht mehr die Geparden fertig schreiben, sondern an meine Hexen gehen oder an Winterdämmerung oder die quengelnden Krimis oder am besten endlich die Pandemie der Schmetterlinge fertig machen  :gähn: Aber jetzt haue ich mich lieber an mein Tagespensum. Maja ist ja uneinholbar geworden *grmml*
:haj: Hai-Fantasy ist immer Trend!
Wenn der Wind das Leben durcheinanderwirbelt, ist man vielleicht auf der silbernen Blattunterseite der Pappel.

saraneth

  • Gast
Re: Schreib-Bar, der Quasselthread für Tippjunkies
« Antwort #31 am: 08. April 2008, 21:24:24 »
Ich hätte gerne einmal den Salatgang, bitte. ;D

Ich habe gerade festgestellt, dass die Kurzgeschichte, die ich eigentlich neben einer anderen überarbeiten wollte (habe die so mit 13 geschrieben) auf einmal weg war. Hatte sie ausgedruckt und nun... wo könnte die bloß sein? ???

Offline Judith

  • Piefkeflüsterer
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 3.072
  • Geschlecht: Weiblich
    • Vom Lesen und vom Schreiben
Re: Schreib-Bar, der Quasselthread für Tippjunkies
« Antwort #32 am: 08. April 2008, 21:37:29 »
Die taucht bestimmt irgendwo auf, wo du sie niemals vermutet hättest - so ist das bei mir zumindest immer.  ::)

*grmpf* Ich kämpfe mit einem Plotloch. Und da ich nun mit meiner Jugend-Pferdegeschichte fertig bin, hab ich auch keine "Ausweichmöglichkeit" mehr und muss es endlich stopfen.  :seufz:

felis

  • Gast
Re: Schreib-Bar, der Quasselthread für Tippjunkies
« Antwort #33 am: 08. April 2008, 23:04:07 »
Was Judith, du schreibst auch ne Jugend-Pferdegeschichte. Na ja meine ist derzeit eher eingefroren wenn ich ehrlich bin.
Der Ideepresso hat übrigends hervorragende fatale Wirkung gezeigt. Statt brav weiter zu überarbeiten hab ich mal schnell eine KG in die Tasten gehauen ....

Offline Grey

  • Wolfsrüdin
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 16.065
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wer entscheidet, dass die Vögel frei sind?
    • Vom Leben, Schreiben und der Welt dazwischen
Re: Schreib-Bar, der Quasselthread für Tippjunkies
« Antwort #34 am: 08. April 2008, 23:56:22 »
Gnah, ich hätte gern einen Kapitelanfang auf die Hand zum Mitnehmen bitte! Warum müssen die Anfäge eigentlich immer so störrisch-zäh sein ...? :wums:
"All I desired was to walk upon such an earth that had no maps." - Michael Ondaatje

Offline Coppelia

  • Imperatrix Florarum Officii
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 7.880
  • Geschlecht: Weiblich
  • Musa, mihi causas memora
    • Kaja Evert - Autorin
Re: Schreib-Bar, der Quasselthread für Tippjunkies
« Antwort #35 am: 09. April 2008, 07:59:35 »
 Ja, das ist bei meinen Kapitelanfängen auch immer so ... man kommt schwer rein ...  ::)

Bei mir geht es auch wieder drunter und drüber. Ich hab ja extra einen Feldherrn als eine Art Deus ex Machina eingeführt, damit er alle Probleme meines Protas löst, die noch so bestehen. Aber weil die Handlung etwas anders verlaufen ist, gibt es jetzt noch mehr Probleme. Und er löst sie alle - aber normalerweise haben es Feldherren so eilig, und dieser könnte sich nicht eine halbe Stunde Zeit nehmen, um mit meinem Prota Smalltalk zu halten. Ich sollte dem Deus also irgendwie einen Grund geben, warum er gerade eine Atempause hat. Das ist aber unwahrscheinlich mitten im Kampf, wenn weltbewegende Dinge passieren. Die Probleme meines Protas sind dagegen nicht so superwichtig. Aber davon handelt halt der Roman.
Vielleicht sollte ich meinen Feldherrn verwundet sein lassen, sodass er versorgt werden muss ... *kopfkratz* Dann ist ja eine Pause nötig.
     Au genre humain pourquoi rendre service? ... M'immoler? Non! Ça me ferait souffrir! (Ménélas in "La belle Hélène", Jacques Offenbach)

Falckensteyn

  • Gast
Re: Schreib-Bar, der Quasselthread für Tippjunkies
« Antwort #36 am: 09. April 2008, 08:04:01 »
Und ich wäre froh um ein mit Zeit gefülltes Sandwich. Meine Arbeit absorbiert(e) mich gestern und heute ungemein.

@Coppelia: Vielleicht macht der Feind etwas Unerwartetes? Stellt kurzzeitig die Kampfhandlungen ein und der Feldherr beruft irritiert eine Besprechung ein?

Offline Grey

  • Wolfsrüdin
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 16.065
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wer entscheidet, dass die Vögel frei sind?
    • Vom Leben, Schreiben und der Welt dazwischen
Re: Schreib-Bar, der Quasselthread für Tippjunkies
« Antwort #37 am: 09. April 2008, 09:31:21 »
Hmm ... ich hatte gewusst, dass das Kapitel kurz wird - aber so kurz?  :hmmm: 202 Wörter bloß, eine knappe Normseite. Jetzt brauche ich schon wieder einen Kapitelanfang ... uwaah und bitte einen beruhigenden Tee, jetzt kommt was sehr Aufregendes auf mich zu, eine Art Exorzismus, wenn man so will ...  :gähn: Also bitte noch ein Atmosphäre-Brötchen mit ordentlich Mystik und Stimmung drauf ...
"All I desired was to walk upon such an earth that had no maps." - Michael Ondaatje

saraneth

  • Gast
Re: Schreib-Bar, der Quasselthread für Tippjunkies
« Antwort #38 am: 09. April 2008, 09:40:10 »
Zitat
Gnah, ich hätte gern einen Kapitelanfang auf die Hand zum Mitnehmen bitte! Warum müssen die Anfäge eigentlich immer so störrisch-zäh sein ...?

@ Grey: Find ich gar nicht. ^^ Die Kapitelanfänge fallen mir immer leicht. Nur das, was direkt danach kommt, zieht mich meistens runter.

Offline Grey

  • Wolfsrüdin
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 16.065
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wer entscheidet, dass die Vögel frei sind?
    • Vom Leben, Schreiben und der Welt dazwischen
Re: Schreib-Bar, der Quasselthread für Tippjunkies
« Antwort #39 am: 09. April 2008, 10:03:59 »
@saraneth
Hmm ... vielleicht sollten wir mal tauschen. Du schreibst meine Anfänge und ich ... äh, warte mal. Nein. Schlechter Tausch ;D
"All I desired was to walk upon such an earth that had no maps." - Michael Ondaatje

Sehnsucht

  • Gast
Re: Schreib-Bar, der Quasselthread für Tippjunkies
« Antwort #40 am: 09. April 2008, 15:33:39 »
Da mache ich es mir einfacher: ich schreibe ganz ohne Kapitel, bleibe dafür im Fluss. Aber ich habe komplett den Überblick über meine Word - datei verloren und suche verzweifelt nach den richtigen Stellen um zu verbessern. Und die Stellen, die normalerweise durch das Kapitelende wegfallen? So zäh wie der Kaugummi von vorgestern, den ich jetzt in den Mülleimer schnippste um mir ein feierliches Sektglas perlender Abschiedstränen zu bestellen:  :prost:
Lebewohl, Lynn - Lysette Chantal von Kley, nachdem es sich ausgezickt hat, muss ich dich mit dem Kind unter deinem Herzen wohl allein lassen, nachdem sich schon alle anderen so unsanft von dir verabschiedet haben.  :schuldig:

felis

  • Gast
Re: Schreib-Bar, der Quasselthread für Tippjunkies
« Antwort #41 am: 09. April 2008, 16:03:46 »
@Sehnsucht
ich schreibe auch ohne Kapitel, habe aber Szenenüberschriften (nach dem Schema Wer erzählt / wann / wo) die hab ixch mit der gliederungsfunktion von WORD hochgesetzt und finde mich immer prime im Manu zurecht. Beim Überarbeiten weren dann erst die Szenen einzelen Kapitelln zugeordnet. und die "Zwischenüberschriften fliegen zugunsten der Kapitel+üüberschriften raus.
So umgehe ich beide Probleme.  ;)
Wirtin, ich bräuchte heute weinen Motivationsdrink ....

saraneth

  • Gast
Re: Schreib-Bar, der Quasselthread für Tippjunkies
« Antwort #42 am: 10. April 2008, 00:10:44 »
Zitat
Hmm ... vielleicht sollten wir mal tauschen. Du schreibst meine Anfänge und ich ... äh, warte mal. Nein. Schlechter Tausch ;D

@ Grey: Der ganze Rest wär' das ja nicht. ;D Habe nur Probleme mit dem direkten Anschluss an den Anfang. Das wirkt irgendwie immer lahm. :hmmm:

Falckensteyn

  • Gast
Re: Schreib-Bar, der Quasselthread für Tippjunkies
« Antwort #43 am: 10. April 2008, 09:59:48 »
und ich habe endlich auch wieder Zeit, weiterzuschreiben. Kapitel 3, ich komme!

Ich bestelle mir jetzt gerne einen Inspirations-Shake, aber nur halb gezuckert, bitte.

Abakus

  • Gast
Re: Schreib-Bar, der Quasselthread für Tippjunkies
« Antwort #44 am: 10. April 2008, 10:06:53 »
Guten Morgen!

 :hmmm: Ich nehme einen Kreativ-Cocktail mit einem Schuss Inspiration und einer Prise Ausdauer. Den Cocktail hätte ich gerne geschüttelt, nicht gerührt. Dazu nehme ich noch ein Glas Dialogsprudel.  :)

  • Drucken