0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: Tool für Stammbäume?  (Gelesen 380 mal)

Offline Vic

  • Fortgeschrittener
  • ***
  • Beiträge: 185
  • Geschlecht: Weiblich
  • I believe in possibility
Tool für Stammbäume?
« am: 12. April 2017, 13:20:56 »
Ich bastel grade an einer Geschichte wo es um Thronfolge und Erbstreitigkeiten und sowas geht. Dafür brauche ich natürlich einen verwickelten Stammbaum a'la Rosenkriege um möglichst viele Parteien glaubhaft Ansprüche auf den Thron anmelden zu lassen.
Mein Problem ist eigentlich nur, dass ich auf dem Papier jedes Mal hoffnungslos den Überblick verliere und gerne einen am PC erstellen würde den ich nach Belieben erweitern und editieren kann.
Word war da leider nicht so hilfeich.
Kennt jemand ein gutes Programm mit dem man Stammbäume erstellen kann? Wichtig ist mir vor allem, dass man beliebig viele "Zweige" einbauen und die auch später editieren und verändern kann. 
     

Offline Evanesca Feuerblut

  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 2.519
  • Geschlecht: Weiblich
  • Fledermäuschen ^^v^^
    • Meine Autorenhomepage
Re: Tool für Stammbäume?
« Antwort #1 am: 12. April 2017, 13:27:42 »
Ich verwende das Programm: http://www.ahnenblatt.de
Es meckert ein bisschen, weil ich einige Parteien habe, bei denen der Stammbaum ein Kreis ist, aber es tut, was es soll.

Offline Tigermöhre

  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 2.052
  • Geschlecht: Weiblich
  • Prokrastination-Woman
Re: Tool für Stammbäume?
« Antwort #2 am: 12. April 2017, 13:32:00 »
Ich nutze auch Ahnenblatt.
Mich stört es, dass ich das Alter an reale Daten knüpfen muss, damit ich einen Überblick behalten kann, aber ansonsten ist es akzeptabel und kostenlos.
      Damals, als wir noch jung und unschuldig waren - jetzt sind wir nur noch und.

Offline Vic

  • Fortgeschrittener
  • ***
  • Beiträge: 185
  • Geschlecht: Weiblich
  • I believe in possibility
Re: Tool für Stammbäume?
« Antwort #3 am: 12. April 2017, 13:57:38 »
Ooooh vielen Dank! =)
Das sieht genauso aus wie ich es mir gewünscht hätte.
Das mit den realen Daten ist ein wenig lästig, aber ich denke, damit kann ich arbeiten, die lassen sich ja übertragen. ;)
Danke!
     

Offline Tastentänzerin

  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 1.833
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nicht nur Astronauten greifen nach den Sternen!
Re: Tool für Stammbäume?
« Antwort #4 am: 12. April 2017, 18:59:28 »
Auch ich benutze Ahnenblatt und bin damit sehr zufrieden! Ich liebe die Möglichkeit, den einzelnen Personen Bilder zuordnen zu können und den erstellten Stammbaum in unterschiedlicher Form anzeigen und speichern zu können. Ich habe damit mal für eins meiner Projekte einen Stammbaum des nordischen Pantheons erstellt (siehe Anhang). Can't help but love it! :jau:
*~ Aus einem Schaf kann man keine Eule machen. ~*

"Livid Oppressed King: Ignite!
Tyranny Has Overcome Rules.
"
(oder: was man nicht alles aus LOKI & THOR machen kann!) - die TasTä

Offline Drachenfeder

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 3.424
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dancing In The Magic Clouds Of Fantasy
    • Federspuren
Re: Tool für Stammbäume?
« Antwort #5 am: 13. April 2017, 16:22:13 »
Ich habe mir das die ganze Zeit über mit Papyrus Autor und dem Denkbrett selbst erstellt. Das Ahnenblatt werde ich mir aber mal ansehen. Danke für den Tipp.
"Infiziert, seit ich die Feder auf das Papier setzte,
und mit Leidenschaft die Splitter der Gedanken zu Geschichten formte."
      www.federspuren.de   

Offline Eluin

  • Die Königin von Java
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 5.505
  • Geschlecht: Weiblich
  • Traumschreiberin
    • Weltenpfad
Re: Tool für Stammbäume?
« Antwort #6 am: 13. April 2017, 16:48:33 »
Da es schon Threads zu dem Thema gibt, schau dir doch mal diese an:
Gesucht: Programm, um Beziehungen darzustellen
Kostenlose Stammbaum-Software
   Träume können die Zukunft verändern.
Doch erst wenn man die Augen öffnet, kann man sie verwirklichen! (Eluin)

  • Drucken