0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: Außergewöhnliche reale Namen  (Gelesen 11336 mal)

Online Franziska

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 4.380
  • Geschlecht: Weiblich
    • celiajansson
Außergewöhnliche reale Namen
« am: 03. Dezember 2015, 22:58:47 »
Ich liebe Namen und ich liebe Listen. ;D Letztens habe ich eine Namensliste erstellt und überlegt, was für ungewöhnliche Namen ich so kenne. Also Namen, bei denen ich wirklich Leute getroffen habe, die so heißen. Da waren manchmal Namen dabei, die nichtmal in meinem Namenslexikon drinstanden. Was für ungewöhnliche Namen sind euch so begebgnet? Oder habt ihr selbst einen?

Ich fange mal an:

weiblich:
Viona
Henrieke
Hilke
Wite
Heide
Sinje
Zarah
Linnea
Insa
Silva
Maiken

männlich:
Jasja
Jonte
Mitja
Raik
Leif
Hinrich
Tade

Offline jokergirl

  • Forengott
  • *****
  • Beiträge: 519
  • Geschlecht: Weiblich
  • Normal ist anders.
    • Sufficiently Advanced Magic
Re: Außergewöhnliche reale Namen
« Antwort #1 am: 03. Dezember 2015, 23:16:20 »
Linnea ist ziemlich beliebt in Schweden. Das ist übrigens eine Blume, die nach Carl von Linné benannt ist, also kein wirklich alter Name, sondern eigentlich eine moderne Neubildung. Auf jeden Fall kenne ich da einige mit dem Namen.
Aber wie ungewöhnlich sollen die Namen denn sein? So ziemlich alle schwedischen Namen wären da ja in D ungewöhnlich. Bzw. generell alle ausländischen Namen. Oder sprechen wir jetzt nur von an sich deutschen Namen?
"You rush a miracle man, you get rotten miracles." - The Princess Bride

Online Franziska

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 4.380
  • Geschlecht: Weiblich
    • celiajansson
Re: Außergewöhnliche reale Namen
« Antwort #2 am: 03. Dezember 2015, 23:26:42 »
Ja stimmt natürlich. Meine beste Freundin hieß so und sie wurde ständig auf den Namen angesprochen. Eigentlich meinte ich schon deutsche Namen. Ist natürlich ansichtssache, und vielleicht auch regional unterschiedlich. Ich habe einfach mal die Namen genommen, bei denen ich nur eine Person kenne, die so heißt.

Offline canis lupus niger

  • Forengott
  • *****
  • Beiträge: 1.003
  • Geschlecht: Weiblich
  • Tintenzirkel Rulez!!!
    • canis lupus niger
Re: Außergewöhnliche reale Namen
« Antwort #3 am: 04. Dezember 2015, 10:55:31 »
Für meinen Drachenroman habe ich nach Namen gesucht, die einerseits bodenständig klingen, andererseits aber ungewöhnlich genug, um in ein Fantasy-Setting zu passen. Ich bin ja erklärtermaßen der Meinung, dass man durch die Wahl des richtigen Namens dem Leser schon eine unbewusste Vorstellung von dem Charakter vermitteln kann. Da aus anderen Büchern anderer Autoren dieser Reihe bereits einige Namen vorgegeben waren, die teils altsächsicher (Draepon), teils (nach dem Klang scheinbar) friesischer Herkunft waren, habe ich mir eine Liste von friesischen Namen aus dem Internet heruntergeladen und bei Bedarf die geeignetsten davon verwendet. Da waren ein paar echt schöne darunter, die "ausgedacht" bestimmt nicht so gepasst hätten:

Hagen
Mennert
Hark
Irp
Jante
Hergen
Barton
...

Marika
Merle
Alenka (der ist allerdings slawisch)
Gyde
...

nur um einige zu nennen.

Offline Araluen

  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 1.896
  • Geschlecht: Weiblich
  • KEKSE!
Re: Außergewöhnliche reale Namen
« Antwort #4 am: 04. Dezember 2015, 11:45:44 »
Ich habe mal eine Salome getroffen. Dann kenne ich noch eine Trauthilde und vor einer Weile brüllte eine Mutter quer über den Spielplatz: "Votan gib die Schaufel zurück!"

Offline jokergirl

  • Forengott
  • *****
  • Beiträge: 519
  • Geschlecht: Weiblich
  • Normal ist anders.
    • Sufficiently Advanced Magic
Re: Außergewöhnliche reale Namen
« Antwort #5 am: 04. Dezember 2015, 11:47:46 »
Einen Hagen hab ich in der Familie. Außerdem eine Heidemarie (die ist noch gar nicht so alt) und eine Ingeborg (die schon). Ingo kenne ich sogar zwei. Außerdem noch Gudrun, Loreley, Ruben...
"You rush a miracle man, you get rotten miracles." - The Princess Bride

Offline Shedzyala

  • Forengott
  • *****
  • Beiträge: 1.080
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wenigstens regnet es …
    • Wi(e)der die Trägheit
Re: Außergewöhnliche reale Namen
« Antwort #6 am: 04. Dezember 2015, 11:58:32 »
Ich kenne eine Nike, die sich ständig beschwert, dass sie meistens wie die Schuhmarke ausgesprochen wird (natürlich wurde sie nach der Göttin benannt). Bei seltenen Männernamen fallen mir noch Keno und Merlin ein, die ich beide im Bekanntenkreis habe.

Eine Salome habe ich auch mal getroffen, ebenso wie eine Solveigh und habe in der Familie noch eine Milka, Danuta, Marischa und Janka. Allerdings hat meine Familie auch einen starken slawischen Einschlag.
Wenn sie dich hängen wollen, bitte um ein Glas Wasser. Man weiß nie, was passiert, ehe sie es bringen …
– Andrzej Sapkowski, Die Dame vom See

Offline Churke

  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 2.610
  • Geschlecht: Männlich
  • Experte für nichts
    • Youtube:
Re: Außergewöhnliche reale Namen
« Antwort #7 am: 04. Dezember 2015, 12:18:28 »
Heide ist übrigens ein typischer Modename des 3. Reiches.
Cupitorum spes omnis Circus est maximus.
- Ammianus Marcellinus

Offline Araluen

  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 1.896
  • Geschlecht: Weiblich
  • KEKSE!
Re: Außergewöhnliche reale Namen
« Antwort #8 am: 04. Dezember 2015, 12:27:36 »
Die Schuhmarke ist auch nach der Göttin benannt. Nur leider waren die Amis nicht fähig das ordentlich auszusprechen ;)
Ich kenne noch einen Bragi, Frey und Kvasir, allerdings nur als Zweitname... ist auch besser so.

Online Franziska

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 4.380
  • Geschlecht: Weiblich
    • celiajansson
Re: Außergewöhnliche reale Namen
« Antwort #9 am: 04. Dezember 2015, 13:14:29 »
Also Milka möchte ich ja nicht unbedingt heißen. Janka und Marischa finde ich dagegen sehr schön. Loreley ist auch interessant als echter Name.
Mir fallen noch ein paar ein:

weiblich:
Bente
Henny
Käthe (ist ein bekannter alter Name, der aber tatsächlich wieder bei Kindern in ist)
Gutta

(die folgenden Namen sind alle von Ende 20-jährigen)
Dortje
Henriet
Suleika
Hania
Gesine
Cathena
Dajana
Chilia
Mera
Caya
Flavia
Joke
Venita

männlich:
Jakub
Mateusz
Tomke
Justinus
Okke
Ruprecht
Fokko
Wendelin
Rouven
Tjorven
Georg (deutsch ausgesprochen)
Merten
Tillmann

Gibt es eigentlich Namen, die nur in Süddeutschland beliebt sind? Als ich im Ruhrgebiet gewohnt habe hat mein Mitbewohner mal gesagt, dass er norddeutsche Namen wie Swantje, Svenja, Gesche oder Gesa total komisch findet.

Offline Winkekatze

  • Forengott
  • *****
  • Beiträge: 643
  • Geschlecht: Weiblich
  • Don´t panic!
Re: Außergewöhnliche reale Namen
« Antwort #10 am: 04. Dezember 2015, 13:30:49 »
Ich möchte folgendes in den Pott werfen:

Weiblich:
Soleila
Märrit-Solome
Milda
Leona

Männlich:
Aurelius
Titian
Avelon
Okko
Onno
Theis

Den meisten dieser Namensträger bin ich persönlich begegnet.
"Das Licht am Ende des Tunnels ist oft nur eine sterbende Leuchtqualle! (Walter Moers- Die Stadt der träumenden Bücher)

Offline jokergirl

  • Forengott
  • *****
  • Beiträge: 519
  • Geschlecht: Weiblich
  • Normal ist anders.
    • Sufficiently Advanced Magic
Re: Außergewöhnliche reale Namen
« Antwort #11 am: 04. Dezember 2015, 13:36:28 »
Georg ist eigentlich kein seltsamer Name, zumindest nicht in Österreich. Da gibt es in der Generation meiner Eltern einige.
Aber diese norddeutschen Namen finde ich als Österreicherin tatsächlich seltsam. In Ö klingt sogar Jürgen irgendwie exotisch, und andere eher nördliche Namen wie Till oder Uwe schreien sozusagen "Einwanderer".
In den Alpen sind dafür Matthias (kurz "Hias", ausgesprochen wie Hirse ohne e) und andere Verballhornungen biblischer Namen wie Seff, Sepp (Josef) noch gebräuchlich. Interessanterweise kenne ich trotzdem nur einen Franz und einen Fritz, es scheint, dass diese Namen komplett aus der Mode gekommen sind.
Wie häufig sind Gernot und Gerald im Norden? Im Süden gibt es die noch recht oft.

Merlin heisst übrigens meine Katze. ;)

Ich habe noch ein paar:

Weiblich:
Saskia
Tonja (slawisch)
Gertrude, Gertraud, Gerti
Kerstin (ist zwar schwedisch, aber sehr oft eingedeutscht)
Gwen
Flora
Elina
Liliane

Männlich:
Torkel (schwedisch)
Norman
Kaspar
Vincent (deutsch ausgesprochen)
Salvator
Raphael
Alois
Alphons (Alfons)
"You rush a miracle man, you get rotten miracles." - The Princess Bride

Offline der Rabe

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 3.659
  • Chaos mit Federn
Re: Außergewöhnliche reale Namen
« Antwort #12 am: 04. Dezember 2015, 13:48:13 »
Marika finde ich eigentlich nicht so ungewöhnlich. :hmmm:
(und Alfons heißt mein Chef. *g*)

Meine Bekannten:

weiblich:
Clelia
Mercedes      (zwar nur zweiter Vorname, aber immerhin)
Miira             (wurde in den USA geboren, und ihre Mutter wollte, dass sie richtig ausgesprochen wird)
Reinhild
Wiebke        (bis die in meine Klasse kam, wusste ich nicht einmal, dass das ein Name ist.)

männlich:
Ariel
Henning
Leopold     (im Grunde nicht ungewöhnlich aber für einen Mitte-20-Jährigen find ich schon)


So ziemlich alle oben genannten Namen kenne ich von Personen, die geschätzt zwischen 20 und 30 sind.
Bist du erst unten im Tal angekommen, geht es nur noch bergauf. (C) :rabe:            Login ist der Bruder von Hugin und Munin.

Online Franziska

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 4.380
  • Geschlecht: Weiblich
    • celiajansson
Re: Außergewöhnliche reale Namen
« Antwort #13 am: 04. Dezember 2015, 13:55:22 »
Ist ja lustig, ich kenne bestimmt 10 Wiebkes. Ist ein ganz normaler Name hier. ;D
Clelia habe ich noch nie gehört. Da bin ich mit Celia Celina ja noch ganz gut weggekommen.

edit: da fällt mir noch ein Name ein:
Coco

Eigentlich kennt man den von Coco Chanel. Aber so habe ich noch nie jemanden getroffen, der so heißt und dachte die ganz Zeit, das wäre nur ihr Spitzname. Ist aber ihr ganzer Name.

Offline Slenderella

  • Forengott
  • *****
  • Beiträge: 531
  • Geschlecht: Weiblich
  • Heart of the Swarm
    • Nika S. Daveron
Re: Außergewöhnliche reale Namen
« Antwort #14 am: 04. Dezember 2015, 14:03:41 »
Meine Oma heißt Lony.
Ich finde den Namen sehr schön, ich überlege wirklich, ob ich irgendwann mal eine Protagonistin namens Lony nehme. Der Name ist außergewöhnlich.

  • Drucken