0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: Neue Boards und Gruppen  (Gelesen 2589 mal)

Offline Maja

  • Staatsanwalt des Teufels
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 23.155
  • Geschlecht: Weiblich
  • Plot is a four-letter-word
    • Autorenseite Maja Ilisch
Neue Boards und Gruppen
« am: 28. November 2014, 00:39:33 »
Da manche Neuerungen im Forum spontan oder kurzfristig eingeführt werden, bekommt oft nicht jeder etwas davon mit. In diesem Thread werden wir jetzt zentral über neue Gruppen, Funktionen und Board im Zirkel informieren.

Neu hinzugekommen sind dieses Mal

  • Der Bollerwagen
    Wer sich dafür kennt, schon mal lauter zu werden, als er/sie das eigentlich beabsichtigt hatte, kann jetzt Mitglied im Bollerwagen werden, einem geschlossenen Board, wo es möglich ist, im Fall von Ärger erst einmal folgenfrei Dampf abzulassen, um anschließednd, abgekühlt, das eigentliche Problem in Angriff zu nehmen. Gruppenmitglieder helfen auf Wunsch bei der Deeskalation, vor allem aber geht es darum, ein Ventil zur Verfügung zu stellen, damit nicht im ersten Zorn ein Schaden angerichtet wird, der hinterher das Kitten schwierig macht.
     
  • Die Studentengruppe
    Lange gewünscht, jetzt endlich in die Praxis umgesetzt: Eine eigene geschlossene Gruppe für die studentischen Mitgelieder des Tintenzirkels. Zu alt für die Jugengruppe? Zu kinderlos für die Elterngruppe? Die Studentengruppe könnte etwas für euch sein.
     
  • Die Reise nach Petuschki
    Nicht neu, aber endlich wieder offen für neue Mitgleider: Die Petuschki-Gruppe nimmt Mitglieder ab achtzehn auf, die wissen, wo Petuschki liegt und was man auf der Reise dorthin tut, um in gemütlicher Gruppe des Forums genau das zu tun. Zu kryptisch? Googelt es. Dann lest das Buch. Dann kommt in die Gruppe. Und bringt was zu Trinken mit.

Offline Maja

  • Staatsanwalt des Teufels
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 23.155
  • Geschlecht: Weiblich
  • Plot is a four-letter-word
    • Autorenseite Maja Ilisch
Re: Neue Boards und Gruppen
« Antwort #1 am: 29. April 2015, 18:22:55 »
Auf vielfachen Wunsch endlich eingerichtet:

  • Selbst & Ständig
    In dieser neuen Arbeitsgruppe können sich Tintenzirkler, die freiberuflich tätig sind, über Zeitmanagement, Steuerrechtliches und sonstige Selbständigenprobleme austauschen. Die Gruppe richtet sich nicht nur an freiberufliche Autoren, sondern an alle Zirkler, die ihre Berufung zum Beruf und sich selbständig gemacht haben.
     

Offline Maja

  • Staatsanwalt des Teufels
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 23.155
  • Geschlecht: Weiblich
  • Plot is a four-letter-word
    • Autorenseite Maja Ilisch
Re: Neue Boards und Gruppen
« Antwort #2 am: 01. Februar 2016, 03:03:46 »
Weil Klappern zum Handwerk gehört:

  • Tizi TV
    Diese Gruppe betreibt Öffentlichkeitsarbeit für den Tintenzirkel im Allgemeinen und seine Autoren im Besonderen. Geplant sind ein Youtube-Kanal und eine Facebook-Präsenz, aber auch anderes Engagement (Messestände etc.) sind denkbar - hier ist Platz für jede kreative Rampensau.
     

Offline Maja

  • Staatsanwalt des Teufels
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 23.155
  • Geschlecht: Weiblich
  • Plot is a four-letter-word
    • Autorenseite Maja Ilisch
Re: Neue Boards und Gruppen
« Antwort #3 am: 23. Dezember 2016, 00:44:47 »
Für die Spielkinder unter den Tizis gibt es zwei neue Gruppen (bw. eine neue und eine, die hier noch nie angekündigt worden ist)

  • Gilde der Gamer
    Damit das nicht alles in einem einzigen Sammelthread abläuft und Nicht-Gamer sich trotzdem nicht überrannt fühlen, können sich die Gamer des Tintenzirkels - was sowohl Pen'n'Paper als als Computerspieler beinhaltet - hier über ihre liebsten, neusten, besten Spiele austauschen und zu gemeinsamen On- und offline-Gruppen verabreden
     
  • Let's PlayerFür Tizis mit eigenem Let's Play-Channel und solche, die es werden wollen, gibt es eine eigene Gruppe, die sich vor allem mit den technischen Aspekten, aber auch mit der Verbreitung von Let's Play-Videos, Twitch-Streams und dergleichen befasst.
     

  • Drucken