0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: [Roman] Janika Hoffmann: Die Klaue des Morero  (Gelesen 10828 mal)

Offline Antonia

  • Gräfin Zahl
  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 1.571
  • Geschlecht: Weiblich
  • Waldfee liebt grün!
    • Antonia Günder-Freytag
Re: [Roman] Janika Hoffmann: Die Klaue des Morero
« Antwort #30 am: 18. Februar 2013, 08:07:06 »
Auch von mir - herzlichen Glückwunsch! Das Cover sieht wirklich toll aus, deine Homepage habe ich schon besucht  ;D, ich gratuliere! Und jetzt schön fleißig bleiben, gelle!!!
 :winke: Antonia
Nichts ist tödlicher, als Routine...

Offline moonjunkie

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 2.542
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wortprinzessin
    • Autorenhomepage Lia Haycraft / Eileen Raven Scott
Re: [Roman] Janika Hoffmann: Die Klaue des Morero
« Antwort #31 am: 18. Februar 2013, 14:26:51 »
Ganz herzlichen Glückwunsch auch von mir, Janika! Das Cover ist große Klasse und überhaupt: dein Debüt! Erster Teil einer Trilogie! Klasse!  :pompom: Genieß das Gefühl!

Offline Janika

  • Rechenknecht
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 6.716
  • Geschlecht: Weiblich
  • Irgendwo zwischen Wirklichkeit und Wahnsinn
    • Janika Hoffmanns Autoren-Website
Re: [Roman] Janika Hoffmann: Die Klaue des Morero
« Antwort #32 am: 18. Februar 2013, 14:28:28 »
Danke! Ach, ihr seid alle soo lieb :wolke:
  Immer eine Handbreit Plot unter dem Federkiel haben!
(eigener Spruch)
  ~ Derzeit temporär in der Nähe von München unterwegs ~

Alaun

  • Gast
Re: [Roman] Janika Hoffmann: Die Klaue des Morero
« Antwort #33 am: 18. Februar 2013, 14:38:13 »
Herzlichen Glückwunsch zum Debüt auch von mir! Sieht klasse aus  :pompom:

Offline Rhiannon

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 3.020
  • Geschlecht: Weiblich
  • The universe is made of stories, not of atoms
    • Mein Schreibtagebuch
Re: [Roman] Janika Hoffmann: Die Klaue des Morero
« Antwort #34 am: 18. Februar 2013, 14:53:56 »
Auch noch von mir alles Gute. Das sieht echt super aus!

Ein Buch mit diesem Cover hätte im Buchladen gute Chancen, dass ich es in die Hand nehme, oder bei amazon anklicke.


Offline Ivy

  • Vollprofi
  • ****
  • Beiträge: 432
  • Geschlecht: Weiblich
  • Sometimes dreaming about moving back to the north
    • Ivy S. Ripley
Re: [Roman] Janika Hoffmann: Die Klaue des Morero
« Antwort #35 am: 20. Februar 2013, 14:42:17 »
Ganz herzliche Glückwünsche und alles Gute!

Sieht wirklich klasse aus!

Offline Janika

  • Rechenknecht
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 6.716
  • Geschlecht: Weiblich
  • Irgendwo zwischen Wirklichkeit und Wahnsinn
    • Janika Hoffmanns Autoren-Website
Re: [Roman] Janika Hoffmann: Die Klaue des Morero
« Antwort #36 am: 18. März 2013, 15:25:44 »
Von der Buchmesse bin ich mit nur zwei Exemplaren nach Hause zurückgekehrt. Nun habe ich einen großen Karton neben mir - meine Eigenexemplare und unglaublich viele Bestellungen! :o :vibes:

Was meint ihr, bei mir unbekannten Leuten als Signierung einfach "Viel Spaß beim Lesen!" und Unterschrift, oder wie? Ich hab da keine Erfahrungen, helft mir! :bittebittebitte:
  Immer eine Handbreit Plot unter dem Federkiel haben!
(eigener Spruch)
  ~ Derzeit temporär in der Nähe von München unterwegs ~

Offline Coppelia

  • Imperatrix Florarum Officii
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 7.880
  • Geschlecht: Weiblich
  • Musa, mihi causas memora
    • Kaja Evert - Autorin
Re: [Roman] Janika Hoffmann: Die Klaue des Morero
« Antwort #37 am: 18. März 2013, 15:35:39 »
Ich finde es auch immer sehr schwierig. Aber ich glaube, die Leute würden es zu schätzen wissen, wenn du noch schreibst: Lieber Klaus (oder wie auch immer). ;)
     Au genre humain pourquoi rendre service? ... M'immoler? Non! Ça me ferait souffrir! (Ménélas in "La belle Hélène", Jacques Offenbach)

Offline Janika

  • Rechenknecht
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 6.716
  • Geschlecht: Weiblich
  • Irgendwo zwischen Wirklichkeit und Wahnsinn
    • Janika Hoffmanns Autoren-Website
Re: [Roman] Janika Hoffmann: Die Klaue des Morero
« Antwort #38 am: 18. März 2013, 15:46:39 »
Einfach drauflos dutzen, auch wenn ich die nicht kenne? Krieg ich hin! ;D

Ich würde gerne noch einen Spruch dazuschreiben, so einen wie Malinche mit ihren zutraulichen Geschichten, aber ich habe keine Idee :-[
  Immer eine Handbreit Plot unter dem Federkiel haben!
(eigener Spruch)
  ~ Derzeit temporär in der Nähe von München unterwegs ~

Offline Coppelia

  • Imperatrix Florarum Officii
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 7.880
  • Geschlecht: Weiblich
  • Musa, mihi causas memora
    • Kaja Evert - Autorin
Re: [Roman] Janika Hoffmann: Die Klaue des Morero
« Antwort #39 am: 18. März 2013, 16:06:47 »
Ach soo, du kennst die gar nicht! Da steht es ja auch. Ach ja, wer lesen kann, ist im Vorteil. :d'oh:
     Au genre humain pourquoi rendre service? ... M'immoler? Non! Ça me ferait souffrir! (Ménélas in "La belle Hélène", Jacques Offenbach)

Nayoni

  • Gast
Re: [Roman] Janika Hoffmann: Die Klaue des Morero
« Antwort #40 am: 18. März 2013, 16:56:36 »
Liebe Janika, auch von mir herzlichen Glückwunsch zu deiner Veröffentlichung!  :prost:

Offline Janika

  • Rechenknecht
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 6.716
  • Geschlecht: Weiblich
  • Irgendwo zwischen Wirklichkeit und Wahnsinn
    • Janika Hoffmanns Autoren-Website
Re: [Roman] Janika Hoffmann: Die Klaue des Morero
« Antwort #41 am: 18. März 2013, 17:08:51 »
Coppi, die Namen kenne ich dadurch, dass die fertigen Versandtaschen neben mir liegen. Ganz soweit daneben warst du also nicht! ;)

Danke, Nayoni! :wolke:
  Immer eine Handbreit Plot unter dem Federkiel haben!
(eigener Spruch)
  ~ Derzeit temporär in der Nähe von München unterwegs ~

Offline Gwee

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 2.512
  • Geschlecht: Weiblich
  • Grün, Grüner, Gwee
Re: [Roman] Janika Hoffmann: Die Klaue des Morero
« Antwort #42 am: 18. März 2013, 17:12:56 »
Dann würde ich auch sowas wie "Liebe ..." schreiben. Das ist schön persönlich und umso toller. Ein bloßes Autogramm hinkritzeln find ich immer etwas schade.
   Es ist so eine Art Obsession, glaube ich. Das Schreiben fasziniert mich so sehr, daß, wenn es mir verboten würde, ich langsam daran sterben würde.
Johannes Mario Simmel

Offline Linda

  • Froschkönigin
  • Inaktiv
  • ***
  • Beiträge: 3.091
  • Geschlecht: Weiblich
  • Frösche sind nützlicher als Prinzen
    • Labyrinth der Bücher
Re: [Roman] Janika Hoffmann: Die Klaue des Morero
« Antwort #43 am: 18. März 2013, 17:18:03 »
Hallo Jannika,

in solchen Fällen (also Leute, die ich nicht duze, oder die mich gebeten haben, etwas für Dritte zu signieren, was sie verschenken möchten) schreibe ich dann etwas wie:

für Peter Andresberg ... mit vielen Grüßen
                   "              viel Lesespaß etc.

Man kann auch oben drüber ein auswähltes und zum Titel passendes Zitat aus dem Buch schreiben:

"Drachen haben scharfe Krallen" oder sowas.


Viel Spaß auf alle Fälle mit deinem Erstling*,

Linda


(Viel Spaß auf alle Fälle mit meinem Erstling
 - wäre auch ein selbstbewusster Spruch bei der Signatur),
Meine Schreibschule ist das Leben.
Meine Lehrer sind die Bücher, die ich lese.
Meine Kritiker sind meine Leser.

Offline Janika

  • Rechenknecht
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 6.716
  • Geschlecht: Weiblich
  • Irgendwo zwischen Wirklichkeit und Wahnsinn
    • Janika Hoffmanns Autoren-Website
Re: [Roman] Janika Hoffmann: Die Klaue des Morero
« Antwort #44 am: 22. März 2013, 13:17:45 »
Danke nochmal für die Tipps, ich hoffe, die Käufer sind mit ihren Signierungen jetzt alle zufrieden.


Ich hätte noch eine Kleinigkeit: Unsere Schülerzeitung will nach den Ferien unbedingt eine Rezension veröffentlichen, über die Ferien sind sie aber selbst alle weg. Ich wurde gebeten, bis zum 05.04. eine Rezi von 250-300 Wörtern rüberzuschicken - aber ich kann doch nicht mein eigenes Buch rezensieren! :no:
Hätte vielleicht jemand von euch Zeit und Lust? Von denen, die das Buch gekauft haben, ginge es natürlich, alternativ könnte ich ein Reziexemplar anbieten, allerdings nur als PDF, da ich die anderen Formate noch nicht habe.
Einfach eine PM schicken, falls jemand Lust hat und das zeitlich schafft! Es sind jetzt 240 Seiten, ungefähr 63k Wörter.


(Und meine zu Hause zum Verkauf liegenden Exemplare, tja, da habe ich mich etwas verschätzt. Ich hatte beim Verlag ja welche geordert für Verkauf auf der LBM und an meiner Schule, und, ähm ... sie sind alle. Es waren nicht viele, aber ich finde es trotzdem irgendwie cool! :wolke: )
  Immer eine Handbreit Plot unter dem Federkiel haben!
(eigener Spruch)
  ~ Derzeit temporär in der Nähe von München unterwegs ~

  • Drucken