0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: Nanowrimo 2017 - Wer macht mit?  (Gelesen 1722 mal)

Offline Eluin

  • Die Königin von Java
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 4.933
  • Geschlecht: Weiblich
  • Traumschreiberin
    • Weltenpfad
Re: Nanowrimo 2017 - Wer macht mit?
« Antwort #30 am: 29. September 2017, 12:34:20 »
@Golden wenn ihr keine Berechnungen braucht: umso besser ;D
   Träume können die Zukunft verändern.
Doch erst wenn man die Augen öffnet, kann man sie verwirklichen! (Eluin)

Offline Golden

  • Forengott
  • *****
  • Beiträge: 748
  • Geschlecht: Männlich
Re: Nanowrimo 2017 - Wer macht mit?
« Antwort #31 am: 29. September 2017, 17:08:20 »
@Golden wenn ihr keine Berechnungen braucht: umso besser ;D
Ich habe gesagt, dass ich keine Berecnung bräuchte - was mit den anderen ist, weiß ich nicht. ;D

Scherz beiseite, organisieren müsste das jemand anderes, weil ich im November zu viel zu tun habe. Ich könnte mich höchstens anbieten, um bei der Planung mitzuhelfen.
Great is the weapon that cuts on its own!
(Darkest Dungeon)
     

Offline Gwee

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 2.585
  • Geschlecht: Weiblich
  • Grün, Grüner, Gwee
Re: Nanowrimo 2017 - Wer macht mit?
« Antwort #32 am: 29. September 2017, 19:43:40 »
Ich würde es nur machen, wenn daran wirklich Interesse besteht.
Aber wenn du @Eluin das Ganze mit Maja regeln kannst, dass es mit deinem Programm einfacher geht, wüsste ich nicht, warum wir eine 2. Ligavariante aufmachen sollten.
   Es ist so eine Art Obsession, glaube ich. Das Schreiben fasziniert mich so sehr, daß, wenn es mir verboten würde, ich langsam daran sterben würde.
Johannes Mario Simmel

Offline Fledermaus

  • Gelegenheitsschreiber
  • **
  • Beiträge: 62
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nanowrimo 2017 - Wer macht mit?
« Antwort #33 am: 29. September 2017, 21:17:31 »
Nachdem ich im Thread "NaNoWriMo für nebenberufliche Autoren?" eigentlich schon fast beschlossen hatte, dass ich dabei bin, muss ich jetzt leider doch zu dem Schluss kommen, dass ich nicht mitmachen kann :schuldig: Obwohl ich eigentlich auch schon eine relativ ausgereifte Idee hatte. Ich würde zwar soo gerne, aber ich habe eben von meinem Verlag die "Auftragsarbeit", für mein Debüt die Fortsetzung zu schreiben. Der Abgabetermin ist auch schon im Februar. Und das geht eben vor.

Ich könnte ja vielleicht noch mit diesem Projekt beim NaNo mitmachen, aber ich habe definitiv schon begonnen, deshalb könnte ich (wenn ich das richtig verstanden habe) nur als Rebellin antreten. Aber das wäre eigentlich auch blöd, denn trotz der knappen Zeit mag ich mich nicht stressen, weil es für mich eben echt wichtig ist :-X

Aber ich bin definitiv im Geiste dabei, weil ich im November auch sehr viel schreiben werde, nur eben nicht mit meinem eigentlich geplanten NaNo-Projekt (und ohne festgelegte Wortanzahl).

Ich drücke aber auf jeden Fall allen ganz fest die Daumen, die sich der Herausforderung stellen! :vibes:

Offline FeeamPC

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 5.868
  • Geschlecht: Weiblich
    • Machandel-Verlag
Re: Nanowrimo 2017 - Wer macht mit?
« Antwort #34 am: 29. September 2017, 23:05:47 »
Ich mache ganz bestimmt den NaNo Mit. Wie sonst sollte ich die Fortsetzung meiner Serie schaffen? Es war und ist immer der NaNo, der mich dazu ermutigt und der auch tatsächlich die notwendigen Seitenbringt, um meine Leser hinterher nicht durch zu lange Wartezeiten zu enttäuschen.
Mal ganz abgesehen von der tollen NaNo-Schnipselei, die ich immer in diversen Threads verfolge. Unterhaltung vom Feinsten.
   Biete für werdende Hexen folgende Kurse:
Giftmischen für Anfänger
Dämonenwelten für Fortgeschrittene
Total schräge Fantasie-Plots für Experten

Offline Anja

  • Inaktiv
  • ***
  • Beiträge: 361
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach dem Buch ist vor dem Buch.
Re: Nanowrimo 2017 - Wer macht mit?
« Antwort #35 am: 30. September 2017, 08:18:27 »
Ich habe dieses Jahr endlich mein Nano-Projekt von ... 2014 ??? 2013 ... publiziert.

Das Gute am Nano war, dass ich schnell geschrieben habe, das Schlechte, dass ich hinterher extrem lange gegrübelt habe, wie ich die Geschichte verbessern könnte, und dass ich ziemlich genau die Hälfte vom Wordcount wieder löschen musste.

Seitdem frage ich mich, woran es lang. Mir fehlte sicher Struktur, Erfahrung, aber ich habe mich halt auch vom Nano-Fieber mitreißen lassen.

Dieses Jahr fängt das nächste Projekt schon wieder Anfang Oktober an, d.h. es steht schlecht um den Nano. Es gibt noch eine Trilogie, die ich endlich mal in Angriff nehmen möchte, allerdings weiß ich nicht, ob ich bis dahin ein Grundgerüst habe, sodass ich mit knapp 2000 Wörtern pro Tag mitschreiben könnte.

Ich entscheide wohl spontan.

Offline Inea

  • Forengott
  • *****
  • Beiträge: 590
  • Geschlecht: Weiblich
  • Erddrache
Re: Nanowrimo 2017 - Wer macht mit?
« Antwort #36 am: 30. September 2017, 09:12:11 »
Ich werde dieses Jahr ebenfalls nicht mit von der Partie sein. Nachdem ich 2015 und 2016 zwei sehr erfolgreiche Nanos hatte, stand für mich fest, auf jeden Fall jedes Jahr zu schreiben! Doch dann wurde mir im Juni meine Tochter geschenkt und ich genieße jede einzelne freie Minute mit ihr. Daher pausiere ich dieses Jahr die Nano-Zeit.

Ich wünsche euch allen auf jeden Fall sehr, sehr viel Spaß und bin bestimmt das ein oder andere Mal in Gedanken bei euch und feuere euch an! Lasst es krachen! :D

Offline Sternenlied

  • Anfänger
  • *
  • Beiträge: 17
  • Tintenzirkel Rulez!!!
Re: Nanowrimo 2017 - Wer macht mit?
« Antwort #37 am: 30. September 2017, 17:42:43 »
Ich möchte mich dieses Jahr der Herausforderung stellen und hoffe das ich das auch hinbekomme. Bei mir ist in letzter Zeit durch längere Schreibpausen ein wenig der Wind aus den Segeln genommen worden. Ich kann es nur jedem raten- macht lieber nie zu lange Pausen. Es ist super schwer wieder reinzukommen. Deshalb sehe ich beim NaNo jetzt die Chance mir das regelmäßige Schreiben wieder anzugewöhnen :)
Dafür hab ich mir auch einen kleinen Blog erstellt, den ich dann brav als "Schreibtagebuch" für den Nano nutzen will.

Offline Rosentinte

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 4.176
  • Geschlecht: Weiblich
  • ...dem Zauber der Buchstaben erlegen.
    • Frisch und Knackig
Re: Nanowrimo 2017 - Wer macht mit?
« Antwort #38 am: 01. Oktober 2017, 16:26:09 »
Ich schwanke seit Wochen hin und her. Einerseits würde ich furchtbar gern am NaNo teilnehmen und habe sogar zum ersten Mal seit dem letzten NaNo eine Schreibidee. Ich liebe die Atmosphäre im NaNo und würde gern alle eure Schnipsel lesen. Aber ich fürchte auch, dass der NaNo nicht gut für mein Schreiben ist. Jedes Jahr nach dem NaNo bin ich total ausgebrannt und muss ewig pausieren. Noch dazu bin ich dieses Jahr für die ersten fünf Tage des Novembers auf einer Konferenz, wo ich definitiv nicht zum Schreiben kommen werde. Außerdem ist so wenig Schlaf in Aussicht, dass ich vermutlich auch noch ein paar Tage danach zur Erholung brauche, zumal mein anstrengendes Ehrenamt an dieser Konferenz endet und ich mich einfach über völlige Freiheit freue.
Schweren Herzens muss ich mich deshalb dieses Jahr dazu entschließen, den NaNo zu lassen. Vermutlich könnte ich es schaffen, aber ich würde mich selbst dabei kaputt machen und ich habe mir dieses Jahr geschworen, dass mein mentales Wohlergehen an erster Stelle steht.
El alma que anda en amor, ni cansa ni se cansa. (Juan de la Cruz) Eine Seele, in der die Liebe wohnt, ermüdet nie und nimmer. (Übersetzung aus Taizé)

Online July

  • Anfänger
  • *
  • Beiträge: 40
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nanowrimo 2017 - Wer macht mit?
« Antwort #39 am: 01. Oktober 2017, 18:24:18 »
Ich werde dieses Jahr ebenfalls nicht mit von der Partie sein. Nachdem ich 2015 und 2016 zwei sehr erfolgreiche Nanos hatte, stand für mich fest, auf jeden Fall jedes Jahr zu schreiben! Doch dann wurde mir im Juni meine Tochter geschenkt und ich genieße jede einzelne freie Minute mit ihr. Daher pausiere ich dieses Jahr die Nano-Zeit.

Na das ist doch ein wundervoller Grund, um den NaNo ausfallen zu lassen. Herzlichen Glückwunsch! Und genieße die Zeit mit deiner Kleinen. :)

Ich selbst werde definitiv teilnehmen. Die Naniten-Gruppe habe ich ja schon kurz nach meiner Registrierung entdeckt und umso mehr freue ich mich darüber, so viele begeisterte Mitstreiter gefunden zu haben. Das treibt die Motivation in ungeahnte Höhen. :vibes:

Hauptsächlich möchte ich am NaNo teilnehmen, um mir das tägliche Schreiben anzutrainieren. Ich glaube nicht, dass ich regelmäßig mehr als das Tagessoll schaffe, aber das schreckt mich nicht ab.

Offline Szazira

  • Forengott
  • *****
  • Beiträge: 509
  • Geschlecht: Weiblich
  • Reisende zwischen den Welten
Re: Nanowrimo 2017 - Wer macht mit?
« Antwort #40 am: 01. Oktober 2017, 19:19:04 »
Ich mach' mit.

Ich schau' einfach mal, wie ich alles unter einen Hut bringe.
Ich freu mich einfach über die Vorheraktionen.
Doch dies ist eine andere Geschichte,
und soll ein ander' mal erzählt werden.
- "Die unendliche Geschichte" Michael Ende

 

Offline FeeamPC

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 5.868
  • Geschlecht: Weiblich
    • Machandel-Verlag
Re: Nanowrimo 2017 - Wer macht mit?
« Antwort #41 am: 01. Oktober 2017, 19:22:05 »
Die offizielle NaNo-Webseite erlaubt ab heute das Eintragen eines neuen Projekts.
   Biete für werdende Hexen folgende Kurse:
Giftmischen für Anfänger
Dämonenwelten für Fortgeschrittene
Total schräge Fantasie-Plots für Experten

Offline Phea

  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 3.284
  • Geschlecht: Weiblich
    • Phea McLaren | Vielfalt in fantastischen Reichen
Re: Nanowrimo 2017 - Wer macht mit?
« Antwort #42 am: 01. Oktober 2017, 22:27:51 »
Ich habe schon auf den Thread gewartet... Und irgendwie auch nicht. Wieder einmal bin ich hin und her gerissen, obwohl ich mir fest vornahm dieses Jahr nicht und auf gar keinen Fall am geliebten Weihnachtsgeburtstagsostern teilzunehmen... Und doch ist das dieser gewisse Funke, der immer noch hofft und versucht mein Verstand zu überzeugen. "Du musst ja nicht gewinnen", sagt er. "Du musst nur Spaß haben". Und den hätte ich. Und wie ich ihn hätte...

Offline Szazira

  • Forengott
  • *****
  • Beiträge: 509
  • Geschlecht: Weiblich
  • Reisende zwischen den Welten
Re: Nanowrimo 2017 - Wer macht mit?
« Antwort #43 am: 03. Oktober 2017, 00:14:47 »
Komm' Phea, gib' dir 'nen Ruck :pompom:
Doch dies ist eine andere Geschichte,
und soll ein ander' mal erzählt werden.
- "Die unendliche Geschichte" Michael Ende

 

Offline Tigermöhre

  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 1.993
  • Geschlecht: Weiblich
  • Prokrastination-Woman
Re: Nanowrimo 2017 - Wer macht mit?
« Antwort #44 am: 04. Oktober 2017, 09:55:42 »
*reinschleich*
Ich war Monate nicht mir hier. Aber der Gedanke an den Nano lässt mich nicht los. Auch wenn ich echt Angst habe, ihn genauso zu verkacken, wie alles dieses Jahr. Doch wann wenn nicht jetzt ist der beste Zeitpunkt, um wieder anzufangen zu schreiben?
   Damals, als wir noch jung und unschuldig waren - jetzt sind wir nur noch und.

  • Drucken