0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: Tintenkleckse  (Gelesen 724364 mal)

Offline Araluen

  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 1.879
  • Geschlecht: Weiblich
  • KEKSE!
Re: Tintenkleckse
« Antwort #8880 am: 12. September 2017, 08:35:05 »
Siehst du @Peftrako, unsere Geschichten spielen in derselben Welt. Bei mir ist die Sonne aus und deshalb haben sich deine Figuren weiter entwickelt und können nun blinken. DAS nenne ich Evolution  :rofl:

Offline Peftrako

  • Gelegenheitsschreiber
  • **
  • Beiträge: 80
  • Geschlecht: Männlich
  • Lange Tage und angenehme Nächte!
Re: Tintenkleckse
« Antwort #8881 am: 18. September 2017, 22:13:09 »
Zitat
Er setzte sich hinter das Steuer und obwohl er die 100.000 Kilometer bereits lange hinter sich hatte, befand er sich noch in einem überaus guten Zustand.

Ich dagegen war in weit weniger gutem Zustand, als ich das geschrieben hatte...
Phantasie ist eine gläserne Blume. Sanft zu berühren, zerbrechlich und filigran. Durchsichtig kaum wahrnehmbar für die einen. Strahlend schön in schillernden Farben für die anderen. Je nach Licht, in welchem sie betrachtet wird.

Offline Yasrena

  • Anfänger
  • *
  • Beiträge: 45
  • Geschlecht: Weiblich
  • Katzenmamma
Re: Tintenkleckse
« Antwort #8882 am: 20. September 2017, 02:18:16 »
"Erschöpft und durch die tiefstehende Sonne geblendet stolperte Linaah mit halbgeschlossenen Augen weiter voran, ohne allzuviel von ihrer Umgebung zu registrieren. Bis plötzlich ... Platsch! Verwirrt blickte sie zuerst auf ihre nassen Stiefel und hob dann mit großen Augen den Kopf. Sie hatte den Fluß überhaupt nicht kommen gehört."

Äh ja, der Gedanke an sich war gar nicht schlecht, der Abschluss allerdings ziemlich mies  ;D - hat etwas gedauert, bis ich da ne Formulierung gefunden habe, die aussagt was ich wollte, ohne an Verkehrschaos zu erinnern.
Was auch immer Du tust - sag niemals "ich kann das erklären"!

Offline PinkPuma

  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 1.684
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kill your darlings!
    • Autorenseite Svea Lundberg & Julia Fränkle
Re: Tintenkleckse
« Antwort #8883 am: 02. Oktober 2017, 20:31:59 »
Ich glaube, die Papyrus-Autorkorrektur will uns etwas mitteilen ... :hmmm:

Zitat
"Ich fahre gerne Fahrrad - auch in der Stadt, weil ich finde, dass schon genug Autoren die Luft verpesten."
Wenn du Kritik vermeiden willst, tu nichts, sag nichts, sei nichts.

Offline chaosqueen

  • Tauchsieder
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 7.376
  • Geschlecht: Weiblich
  • das Seifen-Chaos
    • Susannes Schreibwelt
Re: Tintenkleckse
« Antwort #8884 am: 02. Oktober 2017, 21:56:23 »
Ich glaube, die Papyrus-Autorkorrektur will uns etwas mitteilen ... :hmmm:

Zitat
"Ich fahre gerne Fahrrad - auch in der Stadt, weil ich finde, dass schon genug Autoren die Luft verpesten."

 :rofl:

Ich hab gerade die letzten Zwei Seiten hier nachgeholt und schnappe schon wieder hektisch nach Luft! Danke, Leute, für eure großartigen Vertipper!

Offline Sascha

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 1.689
  • Geschlecht: Männlich
  • Fettnäpfchensuchgerät
    • Meine Autorenseite
Re: Tintenkleckse
« Antwort #8885 am: 03. Oktober 2017, 10:06:04 »
Zitat
"Ich fahre gerne Fahrrad - auch in der Stadt, weil ich finde, dass schon genug Autoren die Luft verpesten."
Naja, wir Autoren leben eben gesund, mit viel Zwiebeln und Knoblauch. ;D
»Ich denke an manchen Tagen, dass es besser wäre, wenn wir gar keine Religionen mehr hätten. Alle Religionen und alle Heiligen Schriften bergen ein Gewaltpotenzial in sich. Deshalb brauchen wir eine säkulare Ethik jenseits aller Religionen.«
Dalai Lama

Offline Nadine

  • Dann eben nicht!
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 10.825
  • ... vielleicht ein Gespür für Schnee
Re: Tintenkleckse
« Antwort #8886 am: 03. Oktober 2017, 22:46:49 »
Und wie Autoren die Luft verpesten! Die sitzen zu viel und das tut der Verdauung nicht gut!

Zitat
Geschützt von den Zweigen der Kirschbäume und XXX schläfrigem Auge hatte das Federvieh heute Auslauf im hinteren Teil des Gartens

Meine Lektorin fragt sich echt, wie ein schläfriges Auge Hühner beschützen kann. Tz! Niemand versteht mehr wahre Poesie!

Edit:
Zitat
„Fein. Ich glaube, ihr Handygutachten ist alle, ich kann sie nicht erreichen.“
Ich würde so gerne behaupten, die Autokorrektur hätte das versemmelt, aber das waren die selben Hühneraugen wie vorher schon.
:haj: Hai-Fantasy ist immer Trend!
Wenn der Wind das Leben durcheinanderwirbelt, ist man vielleicht auf der silbernen Blattunterseite der Pappel.

Offline Charlotte

  • Victoria-Versicherung
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 4.435
  • Gaiety Girl & Grüne Fee
    • Gaiety Girl
Re: Tintenkleckse
« Antwort #8887 am: 04. Oktober 2017, 21:30:11 »
Zitat
James schluckte, versuchte sich den Schauer, der ihm über den Rücken gelaufen war, nicht anzumerken.

Deshalb schreibt man nicht und führt nebenbei alberne Skypegespräche, Charlotte...
"You know life isn't always like the end of your novels
All things might wind up but they always unravel"
The Lady Is Risen - Johnny Flynn

Offline Yasrena

  • Anfänger
  • *
  • Beiträge: 45
  • Geschlecht: Weiblich
  • Katzenmamma
Re: Tintenkleckse
« Antwort #8888 am: 08. Oktober 2017, 20:38:22 »
Zitat
Zwei Tagesreisen ließen sich beim besten Willen nicht mehr als Randbereich definieren.

Die Frage ist wohl nicht was ich mir dabei gedacht hatte, sondern ob ich dabei gedacht hatte ...  ::)
Was auch immer Du tust - sag niemals "ich kann das erklären"!

  • Drucken