0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: Tintenkleckse  (Gelesen 722591 mal)

Lastalda

  • Gast
Re: Tintenkleckse
« Antwort #15 am: 01. Januar 1970, 01:00:00 »
Ich glaube (hoffe *duck*), Labern ist hier noch keinem vorgeworfen worden... ::)

Lastalda

Offline Manja

  • Zwerg auf Stelzen
  • Inaktiv
  • ***
  • Beiträge: 5.852
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tintenkleckse
« Antwort #16 am: 01. Januar 1970, 01:00:00 »
So... eben sehe ich meinen aufsatz durch(über den ich mich ja schon an anderer Stelle ereifert habe).
ein übler tintenklecks: "Fontäne" statt "Fontane". Warum konnt ich diese zwei Punkte nicht weglassen... warum nicht?!
     

Lastalda

  • Gast
Re: Tintenkleckse
« Antwort #17 am: 01. Januar 1970, 01:00:00 »
*lach* Finde ich gut! ;D Erwähnte ich schon, dass ich nie ein großer Fontane-Fan war...? ::)

Lastalda

Offline Manja

  • Zwerg auf Stelzen
  • Inaktiv
  • ***
  • Beiträge: 5.852
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tintenkleckse
« Antwort #18 am: 01. Januar 1970, 01:00:00 »
Hm... da war was...
ach ja, ich war außerdem mal blöd genug, meine diskette im Medienzimmer der Schule zu vergessen... was hatt ich da schlaflose Nächte, bis ich sie wiederhatte... mein Sssssssssssschatzzzzzzzzzzzz
     

Offline Maja

  • Staatsanwalt des Teufels
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 23.447
  • Geschlecht: Weiblich
  • Plot is a four-letter-word
    • Autorenseite Maja Ilisch
Re: Tintenkleckse
« Antwort #19 am: 01. Januar 1970, 01:00:00 »
Hab wieder was gefunden, und zwar in einem Einleitungstext beim Tintenzirkel. Träume können vielleicht fliegen - aber können sie auch schwimmen?

»Noch ein Fiebertraum. Er ist gerade in einem Sturm ins Meer gefallen«

Offline Manja

  • Zwerg auf Stelzen
  • Inaktiv
  • ***
  • Beiträge: 5.852
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tintenkleckse
« Antwort #20 am: 01. Januar 1970, 01:00:00 »
*wechlach* Tja... könnte man mal drüber nachdenken?
     

Silva

  • Gast
Re: Tintenkleckse
« Antwort #21 am: 01. Januar 1970, 01:00:00 »
Schöner Beziehungsfehler.
*hihi*

Wo finde ich ihn im Original?
Manchmal wird er im Kontext noch witziger.

Offline Manja

  • Zwerg auf Stelzen
  • Inaktiv
  • ***
  • Beiträge: 5.852
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tintenkleckse
« Antwort #22 am: 01. Januar 1970, 01:00:00 »
Ein ganz typischer "Blooper" ist es, wenn man gerade in Bio was vorlesen muss und übers Wort "Organismus" stolpert... dreimal dürft ihr raten, was aus meinem Mund kam...
     

Offline Maja

  • Staatsanwalt des Teufels
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 23.447
  • Geschlecht: Weiblich
  • Plot is a four-letter-word
    • Autorenseite Maja Ilisch
Re: Tintenkleckse
« Antwort #23 am: 01. Januar 1970, 01:00:00 »
Zitat
Schöner Beziehungsfehler.
*hihi*

Wo finde ich ihn im Original?
Manchmal wird er im Kontext noch witziger.


Es war meine Einleitung zu einem von Mowsals Träumen. Ich habe den Text jetzht korrigiert und aus "er" ein "Mowsal" gemacht.  Ich glaube, es war "Der Zerbrochene Wind"

Lastalda

  • Gast
Re: Tintenkleckse
« Antwort #24 am: 01. Januar 1970, 01:00:00 »
Zitat
Ein ganz typischer "Blooper" ist es, wenn man gerade in Bio was vorlesen muss und übers Wort "Organismus" stolpert... dreimal dürft ihr raten, was aus meinem Mund kam...


Das ist jwohl fast jedem Bio-Schüler schon passiert... ::)

Offline Maja

  • Staatsanwalt des Teufels
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 23.447
  • Geschlecht: Weiblich
  • Plot is a four-letter-word
    • Autorenseite Maja Ilisch
Re: Tintenkleckse
« Antwort #25 am: 01. Januar 1970, 01:00:00 »
Zitat

Das ist jwohl fast jedem Bio-Schüler schon passiert... ::)


Mir nicht!
Aber ich hatte diese Probleme bei der Lektüre des Buches "Die Zauberin von Ruwenda" (Bradley und andere, einer der Gründe, warum ich nicht so viel von MZB halte). Da kommt nämlich ein böser Zauberer vor. Und der heißt ...
Orogastus.

Offline Manja

  • Zwerg auf Stelzen
  • Inaktiv
  • ***
  • Beiträge: 5.852
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tintenkleckse
« Antwort #26 am: 01. Januar 1970, 01:00:00 »
Ruwenda hab ich noch nicht gelesen... *sich notiert*

aber naja... ich weiß, welchen Namen ich NIEMALS laut aussprechen darf. Da kommt garantiert das falsche raus. *tropf*

*Maja ganz dezenz TRAPEZ rüberschieb*(falls du Zirkus und leicht psychisch gestörte Charas magst, wirst du DAS lieben)
     

Offline Manja

  • Zwerg auf Stelzen
  • Inaktiv
  • ***
  • Beiträge: 5.852
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tintenkleckse
« Antwort #27 am: 01. Januar 1970, 01:00:00 »
Neuester Blooper:

"Kinder, hört auf zu streiten, als wären euch gerade erst die Windeln entwachst."

*schäm*
     

Elena

  • Gast
Re: Tintenkleckse
« Antwort #28 am: 01. Januar 1970, 01:00:00 »
Gerade gelesen:

"Das taube Gefühl in Händen und Füßen war verschwunden."
Allerdings geht es um eine Person, die unterhalb der Knie keine Beine mehr hat...  ::)

Offline Manja

  • Zwerg auf Stelzen
  • Inaktiv
  • ***
  • Beiträge: 5.852
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tintenkleckse
« Antwort #29 am: 01. Januar 1970, 01:00:00 »
Das ist sehr morbide... genauso, wie wenn jemand momentan blind ist und es dann heißt: "Das licht blendete ihn."
     

  • Drucken