Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Das Sprachbastelboard / Re: Gibt es diese Wörter eigentlich überall?
« Letzter Beitrag vonWaldhexam Heute um 16:10:12 »
Was mir da als Detail noch einfällt, da ich "Bühne" zwar als Dachbereich des Hauses kenne, aber nur von früher: da oben war nichts außer Wäscheleinen. Also kein Abstellraum, sondern zum Trocknen der Wäsche gedacht. Kann aber einfach nur unser Haus gewesen sein.

War dann wohl bei Dir im Haus so. Ich kenne Bühne generell als Dachboden (Urschwabe). Nur Boden als Abkürzung für Dachboden kenne ich dafür nicht, da würde ich wohl stutzen, wenn ich das lesen würde.
2
Was mir da als Detail noch einfällt, da ich "Bühne" zwar als Dachbereich des Hauses kenne, aber nur von früher: da oben war nichts außer Wäscheleinen. Also kein Abstellraum, sondern zum Trocknen der Wäsche gedacht. Kann aber einfach nur unser Haus gewesen sein.
3
Das Sprachbastelboard / Re: Gibt es diese Wörter eigentlich überall?
« Letzter Beitrag vonchaosqueenam Heute um 15:21:47 »
Auch von hier (HH/SH) noch mal die Bestätigung: Dachboden/Boden und Speicher kenne ich, die Bühne steht im Theater. ;)
4
Phantastik und Fantasy / Re: Das Nornennetz
« Letzter Beitrag vonDämmerungshexeam Heute um 14:41:11 »
Zitat
die, die die Arbeit machen, sind für Discord

An sich ist das Gegenteil der Fall: es können nur die wirklich mitmachen, die mit dem System klar kommen. Alle anderen haben kaum eine Chance, sich wirklich einzubringen, so habe ich es erlebt.


Für mich ist das viel grundlegendere Problem, das seine äußere Form halt in diesem Streit findet das, dass es keinen erkennbaren echten Plan gibt. "Frauen in der fantastischen Literatur fördern." Das klingt wunderbar, das hätte ich wirklich gerne unterstützt. Aber wie genau soll das gehen?
Welche Ziele sollen erreicht werden?
Wie werden die erreicht?
In welchem Zeitraum soll das geschehen?
Wer trägt was bei?
Haben wir Partner?
Wie kommunizieren wir das nach außen?
...

Ohne dass diese Fragen geklärt sind, sind solche Aktionen ein bißchen Netzwerken, kaum mehr, finde ich. Ich dazu fehlt mir die Zeit. Sollten die Organisatorinnen irgendwann mit konkreten Aktionen und Zielen kommen, würde ich gerne wieder mitmachen. Aber für solche hau-Rcuk-Aktionen, die eher im Sand verlaufen und von gegenseitiger Promotion abgesehen kaum einen Mehrwert haben, habe ich nicht die Zeit und den NErv.
5
Hallo und willkommen Annie Toretto.

Bei deinem Namen muss ich gleich an Fast & Furious denken.  ;D Absicht oder Zufall? Ich denke mal, da du sagst, du bist nun im "richtigen Alter", wird es wohl vierzehn sein, wenn ich ich mich nicht täusche. So jung und schon so fleißig dabei. Das ist mega! Es freut mich, dass du den Weg zu uns gefunden hast.
Ich muss gestehen, dass ich ein bisschen schmunzeln musste, angesichts den Worten, dass bei Fantasy logische Zusammenhänge egal sind.  :rofl: Ich weiß natürlich, wie du das meinst, aber in sich sollte die Welt dann doch logisch sein, finde ich. Sonst ist der Leser ja irgendwann irritiert und das nicht im Guten.

Dein Zitat gefällt mir gut und ich freue mich, von dir zu lesen.

LG

PS: Ich wünsche dir auch viel Spaß beim NaNo. Für mich wird es dieses Jahr auch das erste Mal sein.
6
Phantastik und Fantasy / Re: Das Nornennetz
« Letzter Beitrag vonNuyaam Heute um 14:04:58 »
Ja, diese Wortwahl hat mir auch übel aufgestoßen.
7
Das Willkommensboard / Re: pascal-maass: Mann der Gegensätze
« Letzter Beitrag vonSikaniaam Heute um 14:03:33 »
Vielen Dank für deine Frage, Sikania. Gerne beantworte ich dir diese.
Das Zitat ist eine kurze Passage aus dem Vorwort meines erstens Teils aus meiner Welt von Soktrias.  :buch:

Das klingt gut. Ich freue mich darauf, mehr von dir zu lesen.
8
Tintenzirkel / Re: Schreib-Bar, der Quasselthread für Tippjunkies
« Letzter Beitrag vonRobinam Heute um 14:00:18 »
Ich bin daran, an meinen Korrekturen zu sitzen. Für meinen ersten Kurzroman. Nervös bin ich schon ein bisschen.

Aber noch viel mehr bin ich darüber verwirrt, dass nur so wenige Anmerkungen drin sind. Als ich meine 10k bis 20k Wörter langen Texte bekommen hab, waren die vollgestopft mit Anmerkungen. Gut, die kurzen Texte waren alle ohne Planung geschrieben, das hat man leider gemerkt. Aber... aber das hier ist echt... seltsam.  ???  Na gut, ich korrigiere einfach was ich für nötig halte, aber trotzdem. Komisches Gefühl ist das schon. Hat da die Planung echt so viel ausgemacht...?  ;D
9
Phantastik und Fantasy / Re: Das Nornennetz
« Letzter Beitrag vonEvanesca Feuerblutam Heute um 13:50:24 »
Schade, dass mir ausgerechnet gestern abend das Internet vollständig abgeschmiert ist am PC. Ich hätte sonst einiges zu sagen gehabt. Jetzt fühle ich mich irgendwie enttäuscht und traurig und muss mich erstmal sortieren.
Eben weil ich weder zu dumm noch zu faul bin, mich in ein neues System einzufuchsen. Aber ich habe immer wieder betont, dass ich schlicht und ergreifend kein Discord auf dem Handy habe. Und als ich während der FBM eine Woche nicht reinschauen konnte, fühlte ich mich überrollt.
10
Phantastik und Fantasy / Re: Das Nornennetz
« Letzter Beitrag vonNuyaam Heute um 13:43:20 »
Das sind diese Argumente, denen man kaum etwas entgegen zu setzen hat. Aber ich bekam auch das Gefühl, dass es ein "das war so, das bleibt so und überhaupt, wir haben das hier auf die Beine gestellt, also freu dich einfach, dass du mitmachen darfst"-Ding ist.

EDIT: Ach, Tina, ich lerne ja doch auch dazu ... ;) Rumpoltern bringt nix. Schon gar nicht gegen solch eine Übermacht. Es waren zu wenige da, die klar für ein Forum sind. Die, die ein Forum okay fänden, haben ihre Aussagen stets relativiert und durch die Bank gesagt, sie müssten sich vielleicht nur mehr mit Discord beschäftigen.
Aber da sind wir wieder beim Hauptproblem. Das Problem ist nicht die Handhabung im Discord, das Problem ist das Netzwerk im Discord. Jedenfalls für die, die Forengemeinschaft gewöhnt sind und diese Strukturen schätzen.
Seiten: [1] 2 3 ... 10