0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: Schreib-Bar, der Quasselthread für Tippjunkies  (Gelesen 1369896 mal)

Offline Golden

  • Forengott
  • *****
  • Beiträge: 807
  • Geschlecht: Männlich
Re: Schreib-Bar, der Quasselthread für Tippjunkies
« Antwort #21705 am: 04. Februar 2018, 02:13:08 »
Boah, ich könnt schon wieder kotzen. Das verf***te LibreOffice zerschießt mir nach dem Kopieren die Normseitenformatierung und ich weiß nicht wieso. Meine Fresse... könnte gerade etwas kaputt machen. :darth:

Edit: Okay, google hat geholfen. Trotzdem, sonst hat das auch einfach immer so über STR-V geklappt. -.-
   Eure Signatur, Sire.

Offline Dämmerungshexe

  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 2.145
  • Geschlecht: Weiblich
  • "Aaaaaaaaahhh!"
    • Autorenseite Mona Seiffert
Re: Schreib-Bar, der Quasselthread für Tippjunkies
« Antwort #21706 am: 08. Februar 2018, 09:16:07 »
Darf ich hier nochmal auf das Tintenzirkelwochenende vom 7. bis zum 10. Juni aufmerksam machen? Es findet wie letztes Jahr wieder im Schieferpark in Lehesten statt. Ein langes Wochenende in schöner Landschaft mit verrückt-netten Zirklern um einen herum. Es lohnt sich wirklich und wir würden uns über zahlreiche Teilnehmer freuen. Alle nötigen Infos und viel Vorfreude findet ihr hier im Thread dazu: http://forum.tintenzirkel.de/index.php?topic=21059.0
„So basically the rule for writing a fantasy novel is: if it would look totally sweet airbrushed on the side of a van, it’ll make a good fantasy novel.“ Questionable Content - J. Jacques

Offline Mithras

  • Forengott
  • *****
  • Beiträge: 784
  • Geschlecht: Männlich
  • The Pounce That Was Promised
Re: Schreib-Bar, der Quasselthread für Tippjunkies
« Antwort #21707 am: 09. Februar 2018, 21:14:11 »
Darf ich hier nochmal auf das Tintenzirkelwochenende vom 7. bis zum 10. Juni aufmerksam machen? Es findet wie letztes Jahr wieder im Schieferpark in Lehesten statt. Ein langes Wochenende in schöner Landschaft mit verrückt-netten Zirklern um einen herum. Es lohnt sich wirklich und wir würden uns über zahlreiche Teilnehmer freuen. Alle nötigen Infos und viel Vorfreude findet ihr hier im Thread dazu: http://forum.tintenzirkel.de/index.php?topic=21059.0

Ich bin nach wie vor interessiert, mache das aber auch etwas von Foxy abhängig, die gerade erst ihre letzte Klausur hinter sich hat und noch gar nicht darüber nachdenken konnte, ob sie zeit hat. Von Freiburg aus ist es natürlich praktischer, wenn man zu zweit fährt.#

Ich überarbeite gerade den Plot meines NaNo-Romans grundlegend und habe heute den entscheidenden Durchbruch erzielt: Die Motivation der Charaktere und der genaue Ablauf stehen, lediglich eine entscheidende Wendung muss ich noch genauer durchdenken, aber prinzipiell kann ich mich ab morgen wieder ans Schreiben setzen und den Löwenanteil wegschaffen, bis ich Mitte März mit der Promotion beginne! :vibes:

Offline Witch

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 4.802
  • Music Nerd
Re: Schreib-Bar, der Quasselthread für Tippjunkies
« Antwort #21708 am: 11. Februar 2018, 11:57:07 »
Das klingt gut, Mithras. :) Viel Erfolg!

Bei mir sieht es im Moment auch recht gut aus. Ich komme voran mit dieser Monster-Überarbeitung. Irgendwie habe ich aber auch noch so viele andere Ideen und am liebsten würde ich alle Projekte schon wieder fertig haben. Ich muss lernen, dass es in Ordnung ist, wenn es etwas Zeit braucht und das alles eben dann fertig wird, wenn es fertig ist.  :omn:
"Be who you are and say what you feel, because those who mind don't matter and those who matter don't mind." - Dr. Seuss

Offline Mithras

  • Forengott
  • *****
  • Beiträge: 784
  • Geschlecht: Männlich
  • The Pounce That Was Promised
Re: Schreib-Bar, der Quasselthread für Tippjunkies
« Antwort #21709 am: 15. Februar 2018, 21:09:27 »
@Witch: Danke! :)
Und ganz ehrlich: Was die Schnelligkeit betrifft, findet jeder sein Tempo. Das Wichtigste ist doch, dass man am Ball bleibt und vorankommt. Ich drück dir die Daumen! Mein Schreibtempo entspricht im Übrigen eher dem eines gewissen Herrn Martin, aber ich bin zufrieden damit, wenn ich überhaupt mal etwas auf die Beine gestellt bekomme! :P

Ich komme mit dem Schreiben aktuell auch nur langsam voran, zumindest was das eigentliche Projekt betrifft. Gestern war ich immerhin richtig im Schreibfluss und habe fast 2k geschafft, leider nicht am eigentlichen Projekt, sondern an einer Kurzgeschichten-Auskopplung. Ursprünglich war die als Flashback-Kapitel gedacht, aber nachdem der entsprechende Charakter nach den neuesten Plänen kein Perspektivträger mehr ist, ich die Szene aber unbedingt trotzdem schreiben wollte, habe ich sie gestern zu einer Kurzgeschichte von 4k umgeschrieben und heute komplett überarbeitet. Mal wieder etwas beendet, yay! :P

Offline Sascha

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 1.895
  • Geschlecht: Männlich
  • Fettnäpfchensuchgerät
    • Meine Autorenseite
Re: Schreib-Bar, der Quasselthread für Tippjunkies
« Antwort #21710 am: 17. Februar 2018, 22:49:59 »
Boah … :gähn:
Wie lange liest man an Kurt 3? Ungefähr zehn Stunden. Und zwar fast am Stück. Jetzt bin ich durch die Druckfahne durch, und die Fee hat noch einiges zu ändern …
Argh. Mir tun die Augen weh.
Gute Nacht!
»Ich denke an manchen Tagen, dass es besser wäre, wenn wir gar keine Religionen mehr hätten. Alle Religionen und alle Heiligen Schriften bergen ein Gewaltpotenzial in sich. Deshalb brauchen wir eine säkulare Ethik jenseits aller Religionen.«
Dalai Lama

Offline Witch

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 4.802
  • Music Nerd
Re: Schreib-Bar, der Quasselthread für Tippjunkies
« Antwort #21711 am: 18. Februar 2018, 12:12:00 »
@Sascha: Und, gut geschlafen? ;D
Ich glaube, ich verstehe, wie du dich gerade fühlst. Ich habe nämlich gestern festgestellt, dass ich bei meinem Skript doch viel mehr ändern muss, als ich dachte, weil ich gewisse Zusammenhänge einfach unter den Tisch fallen lassen habe. Mein Hoch von letzte Woche ist vorbei. :d'oh: Ich mag nicht mehr, ich will mich verkriechen und jammern und andere Dinge tun, aber leider ist das nicht förderlich, wenn man ein wirklich wirklich gutes Buch schreiben will. 
"Be who you are and say what you feel, because those who mind don't matter and those who matter don't mind." - Dr. Seuss

Offline Aylis

  • Inaktiv
  • ***
  • Beiträge: 355
  • Geschlecht: Weiblich
  • Manchmal laut, manchmal sanft, manchmal beides.
    • Blendingur
Re: Schreib-Bar, der Quasselthread für Tippjunkies
« Antwort #21712 am: 18. Februar 2018, 17:05:06 »
@Witch : Ja, das mit der Ruhe und der Geduld ist auch immer mein Problem beim Schreiben. Mich lenkt es auch total ab, dann andere Ideen anzufangen und deswegen versuche ich mich gerade, davon abzuhalten. Das klappt dann insofern, dass es wieder motiviert das Ursprüngliche zu schreiben, damit man sich anderen Herzensideen widmen kann.
Aber trotzdem verstehe ich deine Gedanken.  :rofl:

@Mithras : Aber wenigstens geht es dann ja doch entfernt um das eigentliche Projekt oder? Das ist doch schon mal etwas!

Ich habe mir das erste Mal in meinem Leben ein festes Wörterziel pro Monat gesetzt und obwohl wir ja erst Februar haben, fahre ich damit tatsächlich ganz gut.
Das wird auch bedingt dadurch, dass meine Berufsschule gerade so langweilig ist. Da kann man dann während bestimmter Fächer immer super nebenher schreiben. Muss dann nur noch abgetippt werden...
Gestern hatte ich dann auch ein super Gespräch mit einem meiner Freunde über unsere jeweiligen Projekte und das hat mir einen richtigen Motivationsschub verschafft!
Leider konnte ich ihn bisher noch nicht in Wörter umsetzen, aber von einem anderen Menschen so eine Bestätigung für sein Projekt zu bekommen, gibt einem auch noch länger anhaltende Lust auf's Schreiben.
Es ist nichts wie es scheint.

Offline Sascha

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 1.895
  • Geschlecht: Männlich
  • Fettnäpfchensuchgerät
    • Meine Autorenseite
Re: Schreib-Bar, der Quasselthread für Tippjunkies
« Antwort #21713 am: 18. Februar 2018, 17:43:07 »
@Sascha: Und, gut geschlafen? ;D
Ich glaube, ich verstehe, wie du dich gerade fühlst. Ich habe nämlich gestern festgestellt, dass ich bei meinem Skript doch viel mehr ändern muss, als ich dachte, weil ich gewisse Zusammenhänge einfach unter den Tisch fallen lassen habe. Mein Hoch von letzte Woche ist vorbei. :d'oh: Ich mag nicht mehr, ich will mich verkriechen und jammern und andere Dinge tun, aber leider ist das nicht förderlich, wenn man ein wirklich wirklich gutes Buch schreiben will.
Schlaf: Ging so, danke.
Jetzt ist noch das Cover dran, und dann hamwas aber auch. Dann kann ich endlich wieder ans Betalesen, das dauert eh schon zu lang. Vom Schreiben will ich momentan gar nicht reden, da komme ich gar nicht voran …
Dann viel Erfolg bei Deinen Änderungen. Beiß Dich durch, hilft ja nix …
»Ich denke an manchen Tagen, dass es besser wäre, wenn wir gar keine Religionen mehr hätten. Alle Religionen und alle Heiligen Schriften bergen ein Gewaltpotenzial in sich. Deshalb brauchen wir eine säkulare Ethik jenseits aller Religionen.«
Dalai Lama

Offline Witch

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 4.802
  • Music Nerd
Re: Schreib-Bar, der Quasselthread für Tippjunkies
« Antwort #21714 am: 24. Februar 2018, 12:40:43 »
@Aylis: Stichwort "Ruhe und Geduld", das sind zwei Dinge, die ich so gar nicht habe. :rofl: Im Moment sowieso nicht, manchmal fühle ich mich einfach wie ein Propeller, der keinen Boden findet.

Oh Mann. Das mit meiner Stil-Überarbeitung war kein guter Plan. Das klappt irgendwie nicht so richtig, ich kann das nicht über den ganzen Roman hinweg durchziehen. :d'oh: Deshalb werde ich mich jetzt um all die anderen Dinge kümmern und für sprachliche Sachen gibt es dann später ein Lektorat.
"Be who you are and say what you feel, because those who mind don't matter and those who matter don't mind." - Dr. Seuss

Offline Christopher

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 3.094
  • Geschlecht: Männlich
Re: Schreib-Bar, der Quasselthread für Tippjunkies
« Antwort #21715 am: 24. Februar 2018, 12:43:50 »
Ja, das ist schwer. Mir ist während der Überarbeitung aufgefallen, dass ich viel zu oft "sie sah wie..." oder ähnliche Konstrukte verwendet habe, anstatt einfach zu sagen, wie es ist. Während der Fehlerkorrektur darauf zu achten und es auszubügeln verlangsamt den ganzen Prozess aber sehr. Ich werde also noch einen Durchgang machen müssen und auf Stil etc. genauer dabei achten.
"Jedem Moment folgt der Rest des Lebens."
"Change yourself and the world changes with you." Terra
  

Offline Guddy

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 3.817
  • To boldly go where no man has gone before
    • Fried Phoenix
Re: Schreib-Bar, der Quasselthread für Tippjunkies
« Antwort #21716 am: 28. Februar 2018, 15:12:22 »
Ich habe ein Schreibproblem. Ich kann irgendwie nur aktiv schreiben und am Plot arbeiten, wenn ich Leute habe, mit denen ich über das Schreiben reden und mich über die Plots austauschen kann. Kennt ihr das?
Mir fehlt es irgendwie, so jemanden zu haben. Hat jemand gerade ein ähnliches Problem und möchte eine Arbeitsgruppe oder so gründen?  :gähn:
Stand up and fight! | Stand up and see the sky turn bright | Fight for a better day - Turisas

Offline Trippelschritt

  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 1.417
  • Geschlecht: Männlich
  • Logbuchschreiber
    • Wolf Awert
Re: Schreib-Bar, der Quasselthread für Tippjunkies
« Antwort #21717 am: 28. Februar 2018, 16:58:20 »
Ich rede immer mit mir selbst. Dann gibt es das Problem nicht. Aber reden muss ich auch. Wenn Du jemanden zum Reden brauchst, mache ich gern mit, zumal ich gerade selber an einer Sache bastele, die langsam unhandliche Formen animmt und sich immer weiter von dem entfernt, was ich eigentlich mal wollte. Leider ist das Neue besser als das Alte.


Liebe Grüße
Trippelschritt
Schreiben ist nichts anderes als seine Ideen zu Tisch zu bitten

Offline Mönchen

  • Gelegenheitsschreiber
  • **
  • Beiträge: 80
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Schreib-Bar, der Quasselthread für Tippjunkies
« Antwort #21718 am: 28. Februar 2018, 18:55:12 »
Ich wär auch dabei  ;)

Offline Liliane

  • Inaktiv
  • ***
  • Beiträge: 194
  • Geschlecht: Weiblich
  • Feuertochter
Re: Schreib-Bar, der Quasselthread für Tippjunkies
« Antwort #21719 am: 01. März 2018, 12:30:17 »
Was für eine Arbeitsgruppe denn?  :)
   Typography is what language looks like.
  - E. Lupton
  

  • Drucken