0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: PrincessEstelle: sucht Anschluss  (Gelesen 357 mal)

Offline Volker

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 891
  • Geschlecht: Männlich
  • Scriba!
    • SF-Fantasy.DE
Re: PrincessEstelle: sucht Anschluss
« Antwort #15 am: 09. Februar 2018, 14:58:30 »
Naja, es sieht wohl so aus, als ob sich das Spektrum des Mondlichts nicht wesentlich von dem der Sonne unterscheidet - sondern nur die Intensität  http://www.licht-im-terrarium.de/sonne/mondlicht#spektrum_farbe

Dafür ist die Intensität des Mondlichts auch nur grob ein Millionstel das der Sonne (am Mittag).
Eine entsprechend empfindliche Spezies könnte also entsprechend reagieren - besonders an exponierten Stellen (Augen, Haut, ...).

Dummerweise würden sie dann aber nicht nur auf Sonnenlicht allergisch reagieren, sondern auch auf simple Raumbeleuchtung, Taschenlampen, Handylichter/"-blitze", Straßenlaternen, Reklame, ...
Die Neuzeit ist echt doof für (solche) Vampire.

Man stelle sich nur vor, man schleicht sich als so ein Vampir an ein Haus an, und plötzlich geht ohne jede Vorwarnung das Automatiklicht an und brät einen mit einem 500W-Killerstrahler (den die Menschen "Baustrahler" nennen). Reinste Selbstschussanlagen und und gnadenlose Killerroboter an diesen neuzeitlichen menschlichen Festungen!

Offline A9

  • Forengott
  • *****
  • Beiträge: 705
  • Geschlecht: Männlich
  • Toilettenwände streichen, hieße Bücher vernichten!
    • wird aktualisiert
Re: PrincessEstelle: sucht Anschluss
« Antwort #16 am: 09. Februar 2018, 17:21:26 »
 :rofl: Ihr Zwei wieder.

Nur, dass hier ist der Vorstellungsthread.
Wir könnten mit so einer Diskussion gerne in einem der vielen Threads fortfahren.

Ich freu mich auf die Diskussion.
Vorausgesetzt, @PrincessEstelle öffnet nicht "die Büchse der Pandora" sondern nur die Schublade mit den außerirdischen Vampiren.  :vibes:

Oder, PrincessEstelle, bist Du möglicherweise ein Vampir?  :versteck:
LG
Manchmal, wenn ich Ruhe brauche, setze ich mich in meine Bonbonniere und ein Gummibärchen hält mir die Hand.  :knuddel:

Offline PrincessEstelle

  • Anfänger
  • *
  • Beiträge: 8
  • Tintenzirkel Rulez!!!
Re: PrincessEstelle: sucht Anschluss
« Antwort #17 am: 10. Februar 2018, 21:44:54 »
@Volker Das Lichtspektrum von Glühbirnen unterscheidet sich schon stark von dem der Sonne. Es ist langwelliger und damit weniger energiereich (und wirkt deswegen wärmer). Dann muss man bedenken, dass die Atmosphäre einen Teil des Sonnenspektrums herausfiltert, und Kunstlicht hat wieder ganz andere, viel kühler wirkende Spektren. Die Frage wäre also, auf welchen Teil des Lichts ist der Vampir überhaupt empfindlich?

Der bluttrinkende, lichtempfindliche frauenverführende Dracula ist ja nur eine Sorte Vampir (noch dazu eine ziemlich viktorianische). Wenn mans tiefergehend erörtern wollte (was ich nicht gemacht habe, ich habe damals nur meine Idee aufgeschrieben), dann wäre Licht ein Symbol für das Leben. Was bedeutet Leben in einem kosmischen, nicht an die Erde gebundenen Zusammenhang? Das und die Frage, wozu braucht der jetzt das Blut überhaupt, rein biologisch ist Blut keine besonders nahrhafte Sache, hat mich ausgenockt. Ich hatte ein bisschen mit Nanotechnologie experimentiert, es aber schließlich aufgegeben. Andere Projekte waren irgendwie spannender. :)

@A9 Nur mal so interessehalber, falls die Diskussion weitergehen sollte: wo würde ich einen solchen Thread einstellen? Mir fehlt noch ein bisschen der Überblick über das Forum. Workshop? Workshop - Weltenbau?

Schwedische Grüße


Offline A9

  • Forengott
  • *****
  • Beiträge: 705
  • Geschlecht: Männlich
  • Toilettenwände streichen, hieße Bücher vernichten!
    • wird aktualisiert
Re: PrincessEstelle: sucht Anschluss
« Antwort #18 am: 10. Februar 2018, 22:33:50 »
Oh,  :hmmm:
zum Einen ist das hier der Vorstellungsthread. Der ist dafür da, dass sich die neuen Mitglieder vorstellen und wir können mit Hilfe von Fragen, das Ein- oder Andere Wissenswerte über die neuen Mitglieder erfahren.
Über die Threads erfährst Du mehr, wenn Du Dir zum Einen die Regeln durchliest, zum Anderen haben wir Themen orientierte Threads, die für bestimmte Probleme und Schreibinhalte bestimmt sind.
Dazu gibt es Moderatoren, die hier und da eingreifen, wenn es nötig sein sollte.

Hier scheint mir so ein "Eingriff" nötig. Denn Du bräuchtest unter Umständen einen Jemanden, der Dir im Forum ein wenig "unter die Arme" greift.
Das alles ist aber kein Hexenwerk und Du wirst feststellen, dass wir Alle sehr hilfsbereit und vor allem sehr lieb sind. :engel:
Manchmal, wenn ich Ruhe brauche, setze ich mich in meine Bonbonniere und ein Gummibärchen hält mir die Hand.  :knuddel:

Offline PrincessEstelle

  • Anfänger
  • *
  • Beiträge: 8
  • Tintenzirkel Rulez!!!
Re: PrincessEstelle: sucht Anschluss
« Antwort #19 am: 10. Februar 2018, 22:39:54 »
Das ist mir schon klar. Die Frage war, welches Unterforum wäre für eine halbwissenschaftliche Diskussion über Weltraumvampire am geeignesten. Dass es der Vorstellungsthread nicht ist, hab ich schon verstanden.

Offline Layka

  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 2.509
  • Geschlecht: Weiblich
  • a soul in tension, that's learning to fly
Re: PrincessEstelle: sucht Anschluss
« Antwort #20 am: 10. Februar 2018, 23:09:47 »
Ich habe eure Vampir-Diskussion jetzt nicht nachgelesen, aber für die Frage, wo ein Thread hingehört, ist dieser Thread geeignet :)

Offline Maja

  • Staatsanwalt des Teufels
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 24.185
  • Geschlecht: Weiblich
  • Plot is a four-letter-word
    • Autorenseite Maja Ilisch
Re: PrincessEstelle: sucht Anschluss
« Antwort #21 am: 14. Februar 2018, 23:25:40 »
Oh,  :hmmm:
zum Einen ist das hier der Vorstellungsthread. Der ist dafür da, dass sich die neuen Mitglieder vorstellen und wir können mit Hilfe von Fragen, das Ein- oder Andere Wissenswerte über die neuen Mitglieder erfahren.
Über die Threads erfährst Du mehr, wenn Du Dir zum Einen die Regeln durchliest, zum Anderen haben wir Themen orientierte Threads, die für bestimmte Probleme und Schreibinhalte bestimmt sind.
Dazu gibt es Moderatoren, die hier und da eingreifen, wenn es nötig sein sollte.
Das tun wir schon. Es ist nicht nötig, dass du das übernimmst, @A9. :) Man kann sich in den Vorstellungsthreads über alles austauschen, was an Fragen aufkommt - warum dann nicht über das Mondspektrum?

  • Drucken