0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: Ursula K. Le Guin verstorben  (Gelesen 527 mal)

Offline Tanrien

  • XY ungelöst
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 2.825
Ursula K. Le Guin verstorben
« am: 24. Januar 2018, 01:30:09 »
Damit es nicht im Nachrufe-Thread untergeht: Gerade kam die Nachricht herein, dass Ursula K. Le Guin am Montag gestorben ist, im Alter von 88. Eine sehr kluge Frau und die ganz Große in unserem Genre mit sehr klugen und kritischen, einprägsamen und einfühlsamen Büchern und Kurzgeschichten. Sie wird auf jeden Fall fehlen.

Ich hatte bisher nur Erdsee und verschiedene Kurzgeschichten von ihr gelesen, werde das aber als Anlass nehmen, Left Hand of Darkness noch einmal anzufangen.
  

Offline Trippelschritt

  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 1.417
  • Geschlecht: Männlich
  • Logbuchschreiber
    • Wolf Awert
Re: Ursula K. Le Guin verstorben
« Antwort #1 am: 24. Januar 2018, 06:39:47 »
Und "the Dispossessed", wenn man einmal eine gute Dystopie lesen will und "The Gift", wenn man einmal eine innovative Geschichte über Magie lesen will.

Sie ist die Frau gewesen, die mich zur Fantasy gebracht und mich gelehrt hat, wie schön Sprache sein kann. Ich habe ihr unendlich viel zu verdanken. Sie war über viele Jahre meine Mentorin, ohne dass sie das wusste. Sie hatte ein langes und schönes Leben und ihre klugen Gedanken hat sie mit der Welt geteilt - nicht nur in hren Romanen. Ich würde mich freuen, wenn Leser und Schreibkollegen den Tod dieser großen Frau zum Anlass nehmen, ihr Werk noch einmal in den Fokus der Öffentlichkeit zu bringen und ihre Gedanken zu diskutieren.

Sie war eine bemerkenswerte Frau - nicht nur als Autorin

Trippelschritt


Schreiben ist nichts anderes als seine Ideen zu Tisch zu bitten

Offline Arcor

  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 2.766
  • Geschlecht: Männlich
  • Ohrensessel-Matrose
Re: Ursula K. Le Guin verstorben
« Antwort #2 am: 24. Januar 2018, 09:35:39 »
Ich habe es auch gerade gelesen. Sehr sehr traurig. :'( Ich habe mit 11 oder 12 Erdsee gelesen und war absolut fasziniert und begeistert. Vor zwei Jahren habe ich es dann nochmal gelesen und es war aufs neue fesselnd. Wirklich eine tolle Autorin und, wie ich ansonsten mitbekommen habe, auch eine sehr kluge Frau, die ihre Ansichten super vertreten hat.

@Trippelschritt
Danke für die Hinweise zu ihren weiteren Geschichten. Ich habe mir beide Bücher mal notiert und schaue sie mir einmal näher an.
"The first draft of anything is shit."
 - Hemingway
  

Offline Trippelschritt

  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 1.417
  • Geschlecht: Männlich
  • Logbuchschreiber
    • Wolf Awert
Re: Ursula K. Le Guin verstorben
« Antwort #3 am: 24. Januar 2018, 10:25:36 »
Es gibt sie auch in deutscher Übersetzung. The Gift heißt die Gabe. Mit The Dispossessed ist es nicht so einfach. Der deutsche Titel war einmal "Planet der Habenichtse", aber ich habe irgendwo gelesen, dass es Neuübersetzungen gibt, die mit einem anderen Titel versehen wurden.

Liebe Grüße
Trippelschritt
Schreiben ist nichts anderes als seine Ideen zu Tisch zu bitten

Offline Leann

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 7.651
  • Geschlecht: Weiblich
  • Drink the book!
    • Leann Porter Autorenseite
Re: Ursula K. Le Guin verstorben
« Antwort #4 am: 24. Januar 2018, 10:33:21 »
The Disposessed ist letztes Jahr bei Fischer Tor unter dem Titel "Freie Geister" neu erschienen. "Gifts" gibt es in der deutschen Übersetzung als "Die wilde Gabe". Das Buch liebe ich sehr. Die Erdsee-Bände hab ich auch schon mehrmals gelesen. So schade. Ich hatte gehofft, dass sie noch was veröffentlicht.

Offline Frau S.

  • Gelegenheitsschreiber
  • **
  • Beiträge: 62
  • Geschlecht: Weiblich
  • Haramis
    • Haramis' Schreibenwelt
Re: Ursula K. Le Guin verstorben
« Antwort #5 am: 24. Januar 2018, 10:34:36 »
Ich fand die Nachricht heute morgen auch sehr traurig.  :(
Ist es zwar gefühlt Äonen her, dass ich die Erdsee-Bände gelesen habe, und ich habe auch nur noch eine grobe Erinnerung an die Handlung, aber auch mir ist ihre besondere Art zu schreiben im Gedächtnis geblieben.

Wahrscheinlich können viele junge Menschen mit dem Namen gar nichts anfangen, denn schon in meinem Bekanntenkreis (die bewussten Thirty-somethings) ist der Name nicht geläufig.
Sie hat halt keine leicht verdaulichen Geschichten geschrieben.
We are all stories in the end. Just make it a good one.
(Dr Who)

Mein Blog: www.haramis.de

Offline Volker

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 922
  • Geschlecht: Männlich
  • Scriba!
    • SF-Fantasy.DE
Re: Ursula K. Le Guin verstorben
« Antwort #6 am: 24. Januar 2018, 10:39:02 »
"The Dispossessed" war bis 2006 der "Planet der Habenichtse", dann "Die Enteigneten", und seit letztem Jahr "Freie Geister".

"The Gift" heißt korrekt "Gifts" (en) bzw. "Die wilde Gabe". Die beiden Folgebände (Voices, Powers) wurden nicht ins Deutsche übersetzt.

(Quelle: Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Ursula_K._Le_Guin )


Offline Volker

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 922
  • Geschlecht: Männlich
  • Scriba!
    • SF-Fantasy.DE
Re: Ursula K. Le Guin verstorben
« Antwort #7 am: 24. Januar 2018, 10:45:57 »
Schon alleine der Titel "Dispossessed" ist großartig.
"Ent-Besessen" wäre eine direkte Übersetzung, die aber sch..räg klingt und nur die Hälfte erklärt.

Offline Franziska

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 4.656
  • Geschlecht: Weiblich
    • celiajansson
Re: Ursula K. Le Guin verstorben
« Antwort #8 am: 24. Januar 2018, 10:51:28 »
Oh nein.  :'( Sie ist mein lieblings Autorin. Und eine bedeutende Persönlichkeit. Ich kann nur jedem The Disposessed empfehlen, der sich für Dystopien und Gesellschaftskritik interessiert.
Ich finde nicht alle ihre Bücher gut, aber die guten sind mit die besten im Genre.

Offline Arcor

  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 2.766
  • Geschlecht: Männlich
  • Ohrensessel-Matrose
Re: Ursula K. Le Guin verstorben
« Antwort #9 am: 25. Januar 2018, 08:49:13 »
@Trippelschritt / @Volker
Danke euch, aber ich tendiere dazu, die Romane im Original zu lesen. Inzwischen geht das bei Englisch meistens gut  :) und so erlebt man den Schreibstil und die Sprache des Autors/der Autorin einfach unverfälscht.
"The first draft of anything is shit."
 - Hemingway
  

Offline Maubel

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 5.033
  • Geschlecht: Weiblich
    • Janna Ruth
Re: Ursula K. Le Guin verstorben
« Antwort #10 am: 25. Januar 2018, 09:53:48 »
@Volker The Dispossessed heißt aber die Enteigneten und hat mit besessen nichts zu tun. Oder verstehe ich deinen Kommentar da jetzt falsch?
   

Offline Volker

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 922
  • Geschlecht: Männlich
  • Scriba!
    • SF-Fantasy.DE
Re: Ursula K. Le Guin verstorben
« Antwort #11 am: 25. Januar 2018, 10:17:33 »
@Maubel: Das ist eben das Wortspiel - ohne Besitz, aber
Spoiler (click to show/hide)
(Hat nach all den Jahren der Spoiler überhaupt noch Sinn?
Egal, sicher ist sicher. Es ist ja Jungvolk anwesend, das das vielleicht nicht mehr kennt...)

Offline Maubel

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 5.033
  • Geschlecht: Weiblich
    • Janna Ruth
Re: Ursula K. Le Guin verstorben
« Antwort #12 am: 25. Januar 2018, 10:26:49 »
@Volker Das dachte ich mir schon fast. Deshalb die Nachfrage. :)
   

  • Drucken