0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: Das MP3-Orakel - Hilfreicher Anstoß bei Ideenflauten  (Gelesen 24113 mal)

Offline Wallrabe

  • Fortgeschrittener
  • ***
  • Beiträge: 186
  • Geschlecht: Männlich
  • ~
Re: Das MP3-Orakel - Hilfreicher Anstoß bei Ideenflauten
« Antwort #105 am: 10. Oktober 2015, 12:05:56 »
Aww, was für eine cooles Idee, dieses Orakel. Danke für's wieder ans Licht holen - werde ich nachher direkt auch einmal ausprobieren :) ...famoses Konzept. Mal sehen, was da bei mir herauskommt... vielleicht kommen da ein paar zündende Ideen für den NaNo-Plot...
"Once you get into cosmological shit like this, you got to throw away the instruction manual." Stephen King, It

Offline Malinche

  • Coolnesskönig
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 20.107
  • Geschlecht: Weiblich
  • Lamahüterin.
    • Malinches Autorenseite
Re: Das MP3-Orakel - Hilfreicher Anstoß bei Ideenflauten
« Antwort #106 am: 30. Dezember 2015, 21:56:19 »
Übrigens saß ich gestern mit einem Freund zusammen, und wir fingen spaßeshalber an, das MP3-Orakel nach der konkreten Zukunft 2016 zu befragen. Ich so: "Okay, also was bringt uns 2016 so insgesamt?" Musik setzt ein, mein Freund eilt zum Computer, um den Titel zu überprüfen, und dreht sich mit geweiteten Augen zu mir um. "Äh, also das Lied heißt 'Apokalypse' ..."

Wissta Bescheid. ;D
   »La noche aletea con alas de cóndor.«
- Ciro Alegría, La Serpiente de Oro

Offline Foxgirl

  • Forengott
  • *****
  • Beiträge: 719
  • Geschlecht: Weiblich
  • In dreams we enter a world that's entirely our own
Re: Das MP3-Orakel - Hilfreicher Anstoß bei Ideenflauten
« Antwort #107 am: 31. Dezember 2015, 16:56:22 »
Ach menno, nicht schon wieder eine Apokalypse, bin von 2012 noch so angestrengt. Abgesehen davon, klasse Idee, das probiere ich anlässlich Silvester gleich mal aus. Vielen lieben Dank für das Wieder-hervor-holen.  ;D

Offline Phea

  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 3.210
  • Geschlecht: Weiblich
    • Phea McLaren | Vielfalt in fantastischen Reichen
Re: Das MP3-Orakel - Hilfreicher Anstoß bei Ideenflauten
« Antwort #108 am: 17. Januar 2016, 18:05:26 »
Ich habe mich auch mal ans Orakel probiert:

Erste Frage: Was ist das Ziel meines Protas?
Lied: Alle die mit uns auf Kaperfahrt fahren (Santiano)
Interpretation: Hm ... Entweder es ist eine Frau, die für die Gleichberechtigung der Frauen auf See kämpft - oder es ist ein Mann, der keine Frauen an Bord haben will, um mögliche Ablenkungen, Störungen und Schwäche zu vermeiden. Früher hieß es ja, dass Frauen auf Schiffen unerwünscht sind, weil sie Unglück bringen. Ist ja schon einmal interessant  :vibes:

Zweite Frage: Woher kommt mein Prota?
Lied: Da ba Dee (Blue)
Interpretation: Es ist also ein Er, der eine außerirdische, blaue Freundin hat und selber aus dem Weltraum kommt. Vielleicht vom Merkur? Oder einem anderen Sonnensystem?

Dritte Frage: Wer ist mein Prota?
Lied: Abgrund (Eisbrecher)
Interpretation: Es ist ein Mann, der vor einem Scherbenhaufen steht. Er hat auf jeden Fall viel Mist durchgemacht und versucht sich an einem Neustart. Okay, damit kann man arbeiten.

Vierte Frage: Wer ist mein Anta?
Lied: Want to want me (Travis Atreo)
Interpretation: Eine Person, die sehr von sich überzeugt ist, gar selbstverliebt. (Anmerkung: Da spukt mir direkt die Ex von meinem Freund im Kopf rum. Und ich denke mir: Nein, bitte nicht! Denn ich weiß, worauf das vermutlich hinausläuft ...)

Fünfte Frage: Worin besteht der Konflikt?
Lieb: Verdammt sind (Eisbrecher; Eher eine Melodie als ein Lied.)
Interpretation: (Anmerkung: Es läuft darauf hinaus ...) Der Prota und die Anta sind zusammen gewesen. Nun wird mein Prota von ihr belästigt, erhält Morddrohungen und erlebt die Hölle auf ... seinem Planeten. Sie ist tief verletzt und will sein Leben zerstören.

Sechste Frage: Wie versucht sie ihr Ziel zu erreichen?
Lied: Stör ich (Lafee)
Interpretation: Sie verfolgt ihn.

Siebte Frage: Wie versucht er ihr zu entkommen, dass sie Ruhe gibt?
Lied: Das erste Mal (Lafee)
Interpretation: Er findet eine neue Frau.

Dann könnte ich auch gleich die Geschichte meines Freundes und mir aufschreiben, wie er tyrannisiert wurde und mich traf. Das gefällt mir nicht ...

Offline Foxgirl

  • Forengott
  • *****
  • Beiträge: 719
  • Geschlecht: Weiblich
  • In dreams we enter a world that's entirely our own
Re: Das MP3-Orakel - Hilfreicher Anstoß bei Ideenflauten
« Antwort #109 am: 17. Januar 2016, 19:51:17 »
Erste Frage: Was ist das Ziel des Protas?
Lied: I see fire (Ed Sheeran)
Interpretation: Also ich interpretiere das jetzt mal so, dass mein Prota eine große Zerstörung miterlebt hat, zum Beispiel einen Krieg und jetzt vor den Trümmern seiner Existenz steht, aber auch den Wunsch nach Rache in sich spürt.

Zweite Frage: Woher kommt mein Prota?
Lied: Trouble is a friend (Lenka)
Interpretation: (Schön wie nett das passt :D) Mein Prota kommt aus einem Krisengebiet und gerät dort immer in Schwierigkeiten. Was immer er anfasst scheint in einer Katastrophe zu enden.

Dritte Frage: Wer ist mein Prota?
Lied: On my way (Phil Collins)
Interpretation: Also ich sag jetzt einfach mal, er hätte eigentlich Soldat werden sollen, aber möchte eigentlich lieber auf Wanderschaft gehen und wird deshalb zum Ausreißer und Naturmensch. Er lebt in der Wildnis, ist dort glücklich, aber wünscht sich auch zu seiner Familie zurück.

Vierte Frage: Wer ist mein Anta?
Lied: Love runs out (OneRepublic)
Interpretation: Sie ist seine ehemalige Geliebte, selbst eine Soldatin und Verfechterin des Krieges. Als er dem Krieg den Rücken kehrt und damit auch ihr, ist sie unfassbar wütend.

Fünfte Frage: Worin besteht der Konflikt?
Lied: You were born (Cloud Cult)
Interpretation: Seine bloße Existenz führt meiner Antagonisten ihre Kränkung vor Augen. Solange er lebt, wird sie nie Frieden finden.

Sechste Frage: Wie versucht sie ihr Ziel zu erreichen?
Lied: I'm like a bird (Nelly Furtado)
Interpretation: Sie ist geübte Kampffliegerin. So hat sie bereits das Haus seiner Familie zerstört und versucht jetzt ihn auf diesem Weg zu finden und zu töten.

Siebte Frage: Was kann er dagegen tun?
Lied: Rolling in the deep (Adele)
Interpretation: Er schließt sich in seiner Verzweiflung einer Untergrundgruppe an, deren Ziel der Sturz von ihr und ihren Kampfgefährten ist.

Achte Frage: Welche Seite gewinnt?
Lied: The Sound of Silence (Simon and Garfunkel)
Interpretation: Der Krieg kennt keine Sieger. Am Ende ist sie zwar getötet, doch auch jeder andere, der meinem Prota je etwas bedeutet hat. Er ist ganz allein.

Neunte Frage: Was fängt mein Prota jetzt mit seinem Leben an?
Lied: Choose to be me (Sunrise Avenue)
Interpretation: Er bleibt sich und seinen Wünschen treu und lebt als einsamer Einsiedler in der Wildnis.

Puh, das wird ja eine traurige Geschichte. Aber total spannend, was da alles so herauskommt. Arbeiten ließe sich damit in jedem Fall :).


Offline Asterya

  • Gelegenheitsschreiber
  • **
  • Beiträge: 76
  • Geschlecht: Weiblich
  • Traumtänzerin
Re: Das MP3-Orakel - Hilfreicher Anstoß bei Ideenflauten
« Antwort #110 am: 17. Januar 2016, 20:20:15 »
Okay, das muss ich auch mal probieren:

Wer ist mein Prota?
Song: Van Canto - Bard's Song
Na da kann man doch mit arbeiten! Mein Prota zieht also als Barde durchs Land.

Worüber singt er denn so?
Song: Rolling Stones - Sympathy for the Devil
Coole Sau  8) Er singt also über die Missetaten, die er so begeht, während er durch die Gegend streift.

Welches Ziel will er erreichen?
Song: Iron Maiden - Fear of the Dark
Hmm, er hat also Angst im Dunkeln und will sie wahrscheinlich irgendwie loswerden. Vielleicht hat er ja Angst, nachts für seine Missetaten bestraft zu werden? Mal sehen, was das Orakel dazu sagt....

Also, Orakel, wovor hat er Angst?
Song: Korn - Trash
Öhm, entweder er hat Angst vor total abgef*ckten Typen oder vor seiner eigenen Gefühllosigkeit/Kaputtheit.

Wer ist überhaupt der/die Anta?
Song: Schandmaul - Der verbotene Kuss
Okay, mein Prota hat also mal was mit ner Dame angefangen, die bereits vergeben war. Tun Barden ja manchmal. :-D Ich nehm mal an, der Anta ist dann der Betrogene.

Wie will der Anta sich rächen?
Song: Machine Head - Darkness Within
Ah ja, er will die Dunkelheit in meinem Prota gegen ihn benutzen. Also löst er die Ängste des Protas irgendwie aus, um ihn in tiefe Verzweiflung zu stürzen? Ich mag die Richtung, in die sich das ganze entwickelt.  :darth:

Wie verläuft die finale Begegnung zwischen den beiden?
Song: The Pretty Reckless - Make me wanna die
Interpretation: Der Anta schafft es, den Prota in Selbstmordgedanken zu treiben. Vielleicht ein bisschen überreagiert dafür, dass er nur mit seiner Frau geschlafen hat.... Aber naja, so kanns gehen.

Was wird dann noch aus dem Anta und seiner untreuen Frau?
Song: Queen - The Show Must Go On
Interpretation: Sie spielen der Welt weiterhin eine glückliche Beziehung vor, obwohl sie innerlich zerbrechen.

Naja, ich weiß ja nicht, ob ich das schreiben könnte....
You wake up every morning to fight the same demons that left you so tired the night before. And that, my love, is bravery.

Offline Thistle

  • Fortgeschrittener
  • ***
  • Beiträge: 100
  • Geschlecht: Weiblich
  • Mein Herz schlägt für Schottland. <3
    • Schattenläufer
Re: Das MP3-Orakel - Hilfreicher Anstoß bei Ideenflauten
« Antwort #111 am: 28. Januar 2016, 18:57:37 »
Guten Abend,

ich finde diese Idee richtig toll. Musste ich auch gleich ausprobieren, manche Dinge waren so schwachsinnig, dass ich es gar nicht bis zum Ende gemacht habe, aber zwischendurch fand ich sogar einige Perlen, die ich mir für eine Kurzgeschichte oder Vergleichbares notiert habe.

Wer ist der Protagonist?
Subway to Sally – Vodoo
Eine dunkle Hexe, die andere Menschen gerne quält.

Was hat sie erlebt, dass sie so hasserfüllt ist?
Winx Club – Ich will nichts mehr von dir
Anscheinend wurde ihr das Herz gebrochen.

Wer ist ihr Gegenspieler?
Tanz der Vampire – Bücher
Ein Geist, den sie selbst heraufbeschworen hat, was anscheinend ein Versehen war.

Was steht auf dem Spiel?
Saltatio Mortis – My Bonnie Mary
Eine Frau namens Mary, ich sage einfach mal, sie ist eine Königin und die neue Gefährtin von dem Mann, der ihr das Herz gebrochen hat. Offensichtlich will die Hexe die Königin ermorden.

Was hat der Geist mit der Königin zu schaffen?
Winx – Du bist es
Der Geist wurde anscheinend mit der Aufgabe betraut, die Königin zu beschützen.

Wer hat ihm diese Aufgabe gegeben?
Schandmaul – Der Poet
Der Mann, der das Buch geschrieben und somit auch den Geist erschaffen hat

Wie kam die Hexe überhaupt an das Buch, das allem Anschein nach nicht der dunklen Zauberei angehört?
Subway to Sally – Traum vom Tod
Die Hexe hat das Buch vom Sensenmann, zumindest dachte sie das, aber derjenige, der ihr das Buch im Traum überreicht hat, war...

Ja, wer war es denn?
Schandmaul – Wahre Helden
Ein Mann, der gestorben ist, sich aus dem Reich der Toten entfernt hat, um der Hexe dieses Buch in die Finger zu legen

Und was hat der Kerl nun mit der ganzen Sache am Hut?
Sarah Connor – Just one last dance
In Ordnung, der Mann war wohl zu Lebzeiten in die Königin verliebt

Ich finde diese Idee nicht übel.  :hmmm:

LG Thistle
"Komm mit mir ins Abenteuerland. Der Eintritt kostet den Verstand" : 1995 - Pur - Abenteuerland vom gleichnamigen Album

Offline tattoo

  • Fortgeschrittener
  • ***
  • Beiträge: 225
  • Geschlecht: Weiblich
    • CreatingYourself
Re: Das MP3-Orakel - Hilfreicher Anstoß bei Ideenflauten
« Antwort #112 am: 02. August 2016, 22:01:01 »
*ausgrab* Ich hab diesen Thread gerade erst entdeckt und wollte auch mitmachen  :vibes:

Erste Frage: Was ist das Ziel des Protas?
Lied: Love myself - Hailee Steinfeld
Interpretation: Vielleicht möchte der/die Prota sich selber lieben lernen :hmmm:

Zweite Frage: Woher kommt mein Prota?
Lied: Runaway - Against the current
Interpretation: Mein Prota ist also weggelaufen. Von Zuhause/aus einer anderen Stadt/Land?

Dritte Frage: Wer ist mein Prota?
Lied: Sofia - Alvaro Soler
Interpretation: Oh wie passend. Sie heißt Sofia und hat spanische Wurzeln

Vierte Frage: Wer ist mein Antagonist?
Lied: Shark - Oh Wonder
Interpretation: Ein Hai wäre jetzt vielleicht ein bisschen unrealistisch :D Ich interpretiere das mal so: Eine gefährliche Person (vielleicht sie selber?)
Die gefährliche Person könnte ihr (Ex-Freund) sein, der will, dass sie bei ihm bleibt und sie nicht verändert.

Fünfte Frage: Worin besteht der Konflikt?
Lied: Running with the wild things - Against the Current
Interpretation: Vielleicht hat die Prota zu viele schlechte Dinge angestellt, dass sie sich so sehr selber dafür hasst und endlich wieder lernen will sich selbst zu lieben.

Sechste Frage: Wie versucht Sofia ihr Ziel zu erreichen?
Lied: Plans - Oh Wonder
Interpretation: Sofia hat schon Pläne. Vielleicht hat sie Pläne gemacht, wie sie sich verbessern kann. Zum Beispiel sich ehrenamtlich engagieren (da könnte sie jemanden kennenlernen). Sie könnte durch diese Pläne lernen sich selbst zu lieben, weil es gut ist, was sie tut.

Siebte Frage: Was kann ihr Freund dagegen tun?
Lied: Just like Fire - Pink
Interpretation: Er könnte sie bedrohen. Sie zwingen bei ihm zu bleiben und nicht fortzugehen.

Achte Frage: Wie endet es?
Lied: Lose it - Oh Wonder
Interpretation: Er hat sie für immer verloren, aber lernt sich zu lieben und doch Sofia liebt ihn innerlich doch noch und es fällt ihr nicht leicht, damit zu leben. Aber innerlich ist sie glücklich.

Neunte Frage: Was fängt meine Prota jetzt mit seinem Leben an?
Lied: I hate you, I love you - gnahs
Interpretation: Sofia erkennt, dass sie ihren Freund hast und lernt bei ihrer Arbeit jemanden kennen, den sie liebt und so lebt sie mit ihm zusammen, zufrieden mit sich selber.

Interessant... Ich denke zwar nicht, dass ich was damit anfangen kann, aber vielleicht fällt mir (oder einem von euch) noch was ein :)

Offline Phea

  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 3.210
  • Geschlecht: Weiblich
    • Phea McLaren | Vielfalt in fantastischen Reichen
Re: Das MP3-Orakel - Hilfreicher Anstoß bei Ideenflauten
« Antwort #113 am: 15. Januar 2017, 20:20:40 »
So, au ein Neues ;)

Erste Frage: Was ist das Ziel meines Protas?
Lied: Frei wie der Wind (Santiano) [Anmerkung: Nein, echt jetzt? Es ist das zweite MP3-Orakel und das zweite Mal ein Seemannslied  :rofl: )
Interpretation: Er oder Sie fühlt sich eingesperrt und will ausbrechen.

Zweite Frage: Woher kommt mein Prota?
Lied: Jetzt (Cro)
Interpretation: Gute Frage nächste Frage ... Er oder Sie lebt in der Gegenwart irgendwo auf der Erde. :hmmm:

Dritte Frage: Wer ist mein Prota?
Lied: Auf nach Californien (Santiano)
Interpretation: Eine Arme Seele, die reich werden will. Damit kann ich auch nicht gerade viel anfangen  :zensur:

Vierte Frage: Wer ist mein Anta?
Lied: Danke (LaFee)
Interpretation: [Anmerkung: Was für ein verdammt unpassendes Lied für einen Anta ...] - Das Kind von meinem Prota

Fünfte Frage: Worin besteht der Konflikt?
Lieb: Treiben (Eisbrecher)
Interpretation: [Anmerkung: Ey, ihr wollt mich doch ärgern! Das passt so gar nicht zu einer Mutter oder Vater - Kind Geschichte ...] Irgendein Verlangen wird unterdrückt. Das Kind ist Drogensüchtig? Der Vater Pädophil? Irgendetwas stimmt hier nicht!

Ich breche mal an dieser Stelle ab, weil mir das gerade weder eine brauchbare Idee zaubert, noch witzig erscheint. Meine Playlist sollte mir etwas brauchbares geben. Nichts, was triggert oder was ich nicht schreiben kann/will.

Offline Malinche

  • Coolnesskönig
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 20.107
  • Geschlecht: Weiblich
  • Lamahüterin.
    • Malinches Autorenseite
Re: Das MP3-Orakel - Hilfreicher Anstoß bei Ideenflauten
« Antwort #114 am: 09. Januar 2018, 15:08:56 »
Übrigens saß ich gestern mit einem Freund zusammen, und wir fingen spaßeshalber an, das MP3-Orakel nach der konkreten Zukunft 2016 zu befragen. Ich so: "Okay, also was bringt uns 2016 so insgesamt?" Musik setzt ein, mein Freund eilt zum Computer, um den Titel zu überprüfen, und dreht sich mit geweiteten Augen zu mir um. "Äh, also das Lied heißt 'Apokalypse' ..."

Wissta Bescheid. ;D
Mittlerweile machen wir das übrigens fast jedes Jahr und gestern haben wir das MP3-Orakel für 2018 befragt.

Wir fragten nach der weltpolitischen Lage 2018 - das Orakel erwiderte: "Fat Bottomed Girls".

Wir fragen, wo wir 2018 denn so hinreisen werden - das Orakel gab Auskunft: "Gelsenkirchen".

Und als wir dann völlig verblüfft nachhakten, was uns denn nach Gelsenkirchen treiben würden, sagte das Orakel: "Panik Panik" ...
   »La noche aletea con alas de cóndor.«
- Ciro Alegría, La Serpiente de Oro

  • Drucken