0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: [Psychologie/Medizin(?)] Wie träumt ein Blinder?  (Gelesen 149 mal)

Offline Solmorn

  • Fortgeschrittener
  • ***
  • Beiträge: 160
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich komme aus Ironien am sarkastischen Meer.
[Psychologie/Medizin(?)] Wie träumt ein Blinder?
« am: 03. April 2018, 20:57:26 »
Die Frage klingt irgendwie komisch, aber wenn ich so über meine eigenen Träume nachdenke, sind die meisten "Informationen" darin hauptsächlich visuell, weil ich auch im Wachzustand eher der visuelle Typ bin.
Aber wie verarbeitet jemand Informationen, der von Geburt an noch nicht einen einzigen visuellen Reiz bekommen hat? Wie würde ein Blinder seine Träume beschreiben, wenn man ihn danach fragt? Wenn jemand hier jemanden kennt (der jemanden kennt usw.), oder selbst Erfahrungen oder theoretisches Wissen zu dem Thema hat... ich könnte ein bisschen Hilfe gebrauchen.

Danke schon im voraus!
"Fair is foul and foul is fair" - William Shakespeare

Offline Leann

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 7.555
  • Geschlecht: Weiblich
  • Drink the book!
    • Leann Porter Autorenseite

Offline Solmorn

  • Fortgeschrittener
  • ***
  • Beiträge: 160
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich komme aus Ironien am sarkastischen Meer.
Re: [Psychologie/Medizin(?)] Wie träumt ein Blinder?
« Antwort #2 am: 04. April 2018, 19:37:10 »
Ah verdammt, ganz vergessen, die Suchfunktion zu benutzen :schuldig: Vielen Dank und Entschuldigung!
"Fair is foul and foul is fair" - William Shakespeare

  • Drucken