0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: [Roman] Atir Kerroum: Paläovalation  (Gelesen 150 mal)

Offline Grey

  • Wolfsrüdin
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 16.378
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wer entscheidet, dass die Vögel frei sind?
    • Vom Leben, Schreiben und der Welt dazwischen
[Roman] Atir Kerroum: Paläovalation
« am: 18. März 2018, 14:03:43 »
Liebe Tintenzirkler,
nun wäre mir über lauter Leipzig-Beobachtungen aus der Ferne beinahe Churkes Veröffentlichung durchgerutscht. :pfanne: <-- Ich. Mea culpa, und nichtsdestotrotz herzlichen Glückwunsch! :prost:


Zitat
Paläovalation bedeutet Bewertung und steinzeitlichen Bedingungen. Wer ist besser? Homo sapiens oder die genoptimierte Superrasse? Mit Überraschungen muss gerechnet werden...

Eine Space Opera zu schreiben ist immer noch die Krönung eines SF-Autors. Es waren viele und dicke Bretter zu bohren. Doch nun ist es geschafft und das Werk von 344 Seiten ab 14. März in Farbe und Bunt erhältlich.

Klappentext: So ziemlich alles läuft schief für Tad Asanovski. Nicht nur die Frauen machen sein Leben kompliziert, auch der Krieg entwickelt sich in die falsche Richtung. Die genetischen Superrassen, gegen die er in den Krieg ziehen soll, sind nicht nur widerspenstig, sondern haben auch noch Verbündete in den eigenen Reihen – und als einer dieser Kollaborateure Tads Schiff übernimmt und ihn und seine Crew wegsperrt, scheint es nicht mehr schlimmer kommen zu können. Doch dann stürzt das Schiff mit Freund und Feind auf einen verödeten Planeten und Tad stellt fest, dass trotz Charme und Galgenhumor im Leben wirklich noch viel mehr schiefgehen kann. Sehr viel mehr!
"All I desired was to walk upon such an earth that had no maps." - Michael Ondaatje

Offline Elona

  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 1.340
  • Geschlecht: Weiblich
  • wandelndes gedankliches Chaos
    • Autorenwebsite MW
Re: [Roman] Atir Kerroum: Paläovalation
« Antwort #1 am: 19. März 2018, 07:14:56 »
Herzlichen Glückwunsch von mir und viel Erfolg.  :prost: Der Klappentext macht auf jeden Fall neugierig.  :vibes:
If you can understand the me then I can understand the you.    
Metallica - The Unforgiven II

Offline moonjunkie

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 2.921
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wortprinzessin
    • Autorenhomepage Lia Haycraft / Eileen Raven Scott
Re: [Roman] Atir Kerroum: Paläovalation
« Antwort #2 am: 19. März 2018, 11:14:07 »
Herzlichen Glückwunsch zum neuen Roman, Churke!  :pompom:

Das klingt tatsächlich spannend und das Buch sieht super aus. Ganz viele begeisterte Leser wünsche ich!

Offline Sascha

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 1.870
  • Geschlecht: Männlich
  • Fettnäpfchensuchgerät
    • Meine Autorenseite
Re: [Roman] Atir Kerroum: Paläovalation
« Antwort #3 am: 19. März 2018, 14:44:10 »
Gratulation zum neuen Baby! Und viel Erfolg damit!
»Ich denke an manchen Tagen, dass es besser wäre, wenn wir gar keine Religionen mehr hätten. Alle Religionen und alle Heiligen Schriften bergen ein Gewaltpotenzial in sich. Deshalb brauchen wir eine säkulare Ethik jenseits aller Religionen.«
Dalai Lama

  • Drucken