0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: Die Macht des wahren Namens  (Gelesen 554 mal)

Offline Usaria

  • Neuankömmling
  • *
  • Beiträge: 4
  • Geschlecht: Weiblich
  • Tintenzirkel Rulez!!!
Re: Die Macht des wahren Namens
« Antwort #15 am: 08. April 2018, 16:09:36 »
Hallo Coppelia,
So wie ich es jetzt verstanden habe, setzt du den Wahren Namen gleich mit der Persönlichkeit, der Identität und alles was den jungen Mann eben so aus macht.
In meinen Geschichten hat das Wissen des wahren Namens, die Konsequenz, dass derjenige der den Namen weiß, die vollkommende Kontrolle über dieses Wesen hat. Sprich der Namensträger, muss dann jeden Befehl aus üben, doch du schreibst ja, dass dies keine Option ist.
Eine andere Möglichkeit, wäre dass er für eine gewisse Zeit keine Kontrolle über seine Kräfte hat. Oder er sich in einem Trance ähnlichen Zustand befindet.
Eine weitere Möglichkeit ist, dass er dann jedes mal aus seinem Körper raus geworfen wird, für eine gewisse Zeit, und er dann nur als Geist rumrennt.
Mehr Ideen fallen mir jetzt nicht so ein, falls mir noch was einfällt werde ich mich wieder melden. Ich hoffe du kannst etwas mit den Ideen anfangen.
LG Usaria

  • Drucken