0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: Phantastik-Bestenliste  (Gelesen 1925 mal)

Offline Maria

  • Forengott
  • *****
  • Beiträge: 717
  • Geschlecht: Weiblich
  • weil worte wirken
    • Angelika Diem - weil worte wirken -
Phantastik-Bestenliste
« am: 07. September 2017, 15:25:03 »
Ich bin über Twitter darüber gestolpert.
https://phantastik-bestenliste.de/

Hier sollen jeden Monat ab Oktober (Start ist die Buchmesse Frankfurt) 10 ausgewählte Titel zur Phantastik präsentiert werden. Gibt offenbar einigen Medienrummel drum.

Habt ihr schon davon gehört?

Ich kann mir nicht vorstellen, dass diese paar Leute es schaffen können, objektiv alle Titel eines Monats für den Bereich Phantastik zu lesen.

Was denkt ihr? Werden da nur wieder die üblichen großen Namen stehen?
www.schattenthron.com  Schattenthron. Märchenfantasy bei Oetinger

Offline Sascha

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 1.869
  • Geschlecht: Männlich
  • Fettnäpfchensuchgerät
    • Meine Autorenseite
Re: Phantastik-Bestenliste
« Antwort #1 am: 07. September 2017, 15:47:28 »
Ich schätze, wir Kleinverlags-Leute müßten denen dann schon Bescheid geben, daß was rausgekommen ist. Sonst ginge zumindest das komplett unter. Und daßß die alles schafen, was monatlich rauskommt … selbst als Vollzeit-Job schwer vorstellbar, und das wird's auch bei denen kaum sein.
»Ich denke an manchen Tagen, dass es besser wäre, wenn wir gar keine Religionen mehr hätten. Alle Religionen und alle Heiligen Schriften bergen ein Gewaltpotenzial in sich. Deshalb brauchen wir eine säkulare Ethik jenseits aller Religionen.«
Dalai Lama

Offline Alana

  • Die Listenreiche
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 14.432
  • Geschlecht: Weiblich
  • Je größer der Mann, desto geiler sein Mantel.
    • Alana Falk
Re: Phantastik-Bestenliste
« Antwort #2 am: 07. September 2017, 16:16:04 »
Diese Liste ist auf eine Initiative von PAN hin entstanden oder zumindest, wenn ich mich recht erinnere, auf dem Treffen angeregt worden, und ich finde sie prinzipiell gut, allerdings finde ich schade, dass sie sich auf "anspruchsvollere Literatur" konzentrieren will, ich finde, dafür gibt es in Deutschland allgemein schon genug Aufmerksamkeit. Außerdem schmeckt so eine Aufteilung immer nach Abwertung von Unterhaltungsliteratur, schon allein durch die Begrifflichkeit, die suggeriert, dass Unterhaltung nicht anspruchsvoll sein kann, was ich nicht so schön finde. Wenn ich das richtig verstanden habe, ist die Intention hier, die Phantastik salonfähiger zu machen und so vielleicht irgendwann die Aufmerksamkeit des Feuilletons zu gewinnen. Insofern ergibt die Konzentration auf "anspruchsvollere Literatur" natürlich Sinn. Ich persönlich gehöre allerdings zu den Leuten, die finden, dass es nicht im Interesse der deutschen Phantastik liegen muss, unbedingt ins Feuilleton zu kommen. Aber das führt hier zu weit. :)



Offline Amber

  • Forengott
  • *****
  • Beiträge: 589
  • Geschlecht: Weiblich
  • Burgherrin
Re: Phantastik-Bestenliste
« Antwort #3 am: 07. September 2017, 17:26:22 »
Die Idee stammt von Diana Menschig, das Vorbild hierfür war die KrimiZEIT-Bestenliste.
Ich finde das Projekt an sich spannend und habe die Liste jetzt abonniert, um das mal eine Weile zu beobachten. Es sollte, wenn ich mich recht entsinne, so gehandhabt werden, dass die Verlage ihre Veröffentlichungen der Jury melden bzw. wird wahrscheinlich so sein, dass die Verantwortliche, Susanne Kasper, die Verlage anschreibt.

Ich denke schon, dass sie zumindest die bekannteren Kleinverlage auf dem Schirm haben. Ob von denen dann auch was auf der Liste landet, wird sich zeigen, sicher hängt das auch stark vom Profil der Jury-Mitglieder ab.

Offline Angela

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 1.475
  • Geschlecht: Weiblich
  • Tintenzirkel Rulez!!!
    • Angela Stoll Autorenseite
Re: Phantastik-Bestenliste
« Antwort #4 am: 07. September 2017, 17:46:50 »
Die Idee stammt von Diana Menschig, das Vorbild hierfür war die KrimiZEIT-Bestenliste.

Gestern kam von ihr, besser von PAN, eine Mail dazu: PAN versteht sich bei dem Projekt als Initiator und Schirmherr, hat aber keinerlei Einfluss auf die Arbeit der Jury.

Offline Amber

  • Forengott
  • *****
  • Beiträge: 589
  • Geschlecht: Weiblich
  • Burgherrin
Re: Phantastik-Bestenliste
« Antwort #5 am: 07. September 2017, 18:54:21 »
@Angela: Das wollte ich auch nicht andeuten. Aber gut, dass du das nochmal klarstellst.

Offline Kaeptn

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 1.232
  • Geschlecht: Männlich
    • GameCaptain.de
Re: Phantastik-Bestenliste
« Antwort #6 am: 07. September 2017, 19:10:30 »
ich finde sie prinzipiell gut, allerdings finde ich schade, dass sie sich auf "anspruchsvollere Literatur" konzentrieren will

Eigentlich bin ich deiner Meinung, aber da sie ja wirklich alle Genres (auch SF und Horror) machen wollen, müssen sie ja irgendeine Einschränkung vornehmen, bei der Masse die da jeden Monat erscheint. Mal sehen was draus wird...
Jörg Benne
.....................
http://www.joergbenne.de

Offline Belle_Carys

  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 1.668
  • Geschlecht: Weiblich
  • Keep calm and call Batman.
    • Tales from Ediria
Re: Phantastik-Bestenliste
« Antwort #7 am: 07. September 2017, 19:40:45 »
Grundsätzlich finde ich die Idee sehr interessant und habe mich auch mal auf die Liste gesetzt und warte nun also gespannt auf die erste Ausgabe. Da mich die Frage danach, wie genau man jetzt inhaltlichen und/oder textlichen Anspruch dort versteht, auch ein bisschen umgetrieben hat, habe ich interessehalber mal eine Bekannte von mir kontaktiert, die dort in der Jury sitzt, um zu fragen, wie sie das handhaben wollen und ob sie intern eine Art Leitlinie haben, mit der sie das allgemein abzustecken versuchen.
Wenn es für sie in Ordnung ist, gebe ich die Info hier dann auch gern weiter.

Ich verstehe aber, dass man irgendwo sieben muss, denn die Menge der monatlich veröffentlichten Bücher ist groß.

Ich persönlich tue mich auch rein als Leserin wahnsinnig schwer damit, Fantasybücher zu finden, die ich tatsächlich lesen will, weil mir vieles einfach überhaupt nicht zusagt sobald ich mal Klappentext und kurzes Reinlesen in Leseproben oder im Buchladen in zwei drei willkürlich aufgeschlagene Stellen hinter mich gebracht habe. Wenn es der Liste also gelänge, mein Augenmerk auf Bücher zu lenken, die ich ansonsten nie gefunden hätte, weil sie auch ein wenig über den Bestseller-Tellerrand hinaus schauen (und das Potential scheint mir durchaus gegeben bei der Jury), dann würde ich das sehr begrüßen.

//Edit//

Ich kann mir nicht vorstellen, dass diese paar Leute es schaffen können, objektiv alle Titel eines Monats für den Bereich Phantastik zu lesen.

Hierzu nur eine kurze Korrektur, ich hatte es nämlich auch erst so verstanden, dass im Oktober die Veröffentlichungen von September gerankt werden sollen und so weiter, allerdings ist das nicht der angestrebte Modus. Ich hab eben nochmal in die Pressemitteilung geschaut, dort heißt es wörtlich:

Monatlich werden zehn phantastische Bücher der letzten zwölf Monate ausgewählt

Bin gespannt wie sich dass dann im Detail gestaltet, denn die letzten zwölf Monate laufen ja dann quasi mit? Auf jeden Fall ein interessantes Vorhaben.
   We are all in the gutter, but some of us are looking at the stars (Oscar Wilde)

Offline Maria

  • Forengott
  • *****
  • Beiträge: 717
  • Geschlecht: Weiblich
  • weil worte wirken
    • Angelika Diem - weil worte wirken -
Re: Phantastik-Bestenliste
« Antwort #8 am: 08. September 2017, 05:12:54 »
Ich habe nachgefragt und daraufhin steht jetzt hier ein Vermerk, wie man Bücher vorschlagen kann:
https://phantastik-bestenliste.de/kontakt/

Drei Tropfen Dunkelheit und Schattenthron sind gemeldet.

Selbst wenn sie ignoriert werden, ich habs zumindest versucht.

Liebe Grüße
Angelika
www.schattenthron.com  Schattenthron. Märchenfantasy bei Oetinger

Offline Sascha

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 1.869
  • Geschlecht: Männlich
  • Fettnäpfchensuchgerät
    • Meine Autorenseite
Re: Phantastik-Bestenliste
« Antwort #9 am: 08. September 2017, 09:09:10 »
Ah, danke, @Maria, dann weiß ich ja, wo ich es melden könnte, sollte ich mal was "anspruchsvolles" schreiben. ;D
»Ich denke an manchen Tagen, dass es besser wäre, wenn wir gar keine Religionen mehr hätten. Alle Religionen und alle Heiligen Schriften bergen ein Gewaltpotenzial in sich. Deshalb brauchen wir eine säkulare Ethik jenseits aller Religionen.«
Dalai Lama

Offline Maubel

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 4.862
  • Geschlecht: Weiblich
    • Janna Ruth
Re: Phantastik-Bestenliste
« Antwort #10 am: 09. September 2017, 08:48:49 »
Ich habe gestern morgen hingeschrieben und mein Buch und andere der Märchenspinnerei vorgeschlagen. 5 Stunden später meldete sich ein Jurymitglied. Sie liebe Märchen, findet die bis dato unbekannte Idee der Märchenspinnerei interessant und würde gerne mal mein Buch lesen, bzw. hat sich gleich ein EBook schicken lassen.
   

Offline Maria

  • Forengott
  • *****
  • Beiträge: 717
  • Geschlecht: Weiblich
  • weil worte wirken
    • Angelika Diem - weil worte wirken -
Re: Phantastik-Bestenliste
« Antwort #11 am: 09. September 2017, 11:53:08 »
Das hört sich gut an!  :pompom: :jau:
www.schattenthron.com  Schattenthron. Märchenfantasy bei Oetinger

Offline FeeamPC

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 6.525
  • Geschlecht: Weiblich
    • Machandel-Verlag
Re: Phantastik-Bestenliste
« Antwort #12 am: 20. September 2017, 00:40:37 »
Versuchsweise habe ich auch mal Titelvorschläge hingemailt. Allerdings kam da bislang keine Antwort, und das ist schon etliche Tage her. Eine Reaktion hängt wohl sehr davon ab, wer gerade die mail liest und ob der- oder diejenige den vorgeschlagenen Buchtyp mag.
   Biete für werdende Hexen folgende Kurse:
Giftmischen für Anfänger
Dämonenwelten für Fortgeschrittene
Total schräge Fantasie-Plots für Experten

Offline Leann

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 7.555
  • Geschlecht: Weiblich
  • Drink the book!
    • Leann Porter Autorenseite
Re: Phantastik-Bestenliste
« Antwort #13 am: 06. Oktober 2017, 09:15:50 »
Mit "textlich und inhaltlich anspruchsvoll" kann ich nicht viel anfangen. Was genau ist denn damit gemeint? Wie Alana schon befürchtet, drängt sich bei mir der Gedanke auf, dass etwas Unterhaltsames prinzipiell schon mal nicht "anspruchsvoll" sein kann. Ich bin gespannt, welche Werke schließlich auf der Liste auftauchen werden.

Offline Kaeptn

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 1.232
  • Geschlecht: Männlich
    • GameCaptain.de
Re: Phantastik-Bestenliste
« Antwort #14 am: 06. Oktober 2017, 10:58:44 »
Die erste Liste ist nun da.
https://phantastik-bestenliste.de/oktober-2017/

Einiges "Anspruchsvolles" dabei, aber z.B. Blausteinkriege 2 ist wohl eindeutig Unterhaltung.
Jörg Benne
.....................
http://www.joergbenne.de

  • Drucken