0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: Wenn Word/ OpenOffice dein Manuskript verbessert...  (Gelesen 198798 mal)

Offline Aryana

  • Samtpfote
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 21.226
  • Geschlecht: Weiblich
  • Quidquid agis, prudenter agas et respice finem.
    • Tina Alba
Re: Wenn Word dein Manuskript verbessert...
« Antwort #30 am: 28. August 2007, 22:02:42 »
Allerdings - wenn ich so richtig gut zeichnen könnte, gäbs davon auch mal ein Bild... Immerhin haben mich die Korsettnäher dau gebracht, diese dusslige Gesichte zuende zu schreiben und einzureichen.  ;D

Katzen sind Wörter mit Pelz. Wie die Wörter, so streifen sie um die Menschen herum, ohne sich je zähmen zu lassen. Wörter und Katzen gehören zur Rasse der Nichtgreifbaren. (Erik Orsenna)

Maran

  • Gast
Re: Wenn Word dein Manuskript verbessert...
« Antwort #31 am: 28. August 2007, 22:28:35 »
Ich sehe dieses Bild so richtig vor mir. Der eine Ork hat Stecknadeln im Mund, der andere schiebt ganz konzentriert seine Zunge in den Mundwinkel, weil er gerade eine ganz komplizierte Fummelarbeit erledigen muß, und der dritte fungiert als Schneiderpuppe.  :rofl:

Dorte

  • Gast
Re: Wenn Word dein Manuskript verbessert...
« Antwort #32 am: 29. August 2007, 09:46:26 »
Ich schmeiß mich weg!  :rofl: Das schreit ja eigentlich nach einer Parodie, wo das alles drin vorkommt!

Offline Aryana

  • Samtpfote
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 21.226
  • Geschlecht: Weiblich
  • Quidquid agis, prudenter agas et respice finem.
    • Tina Alba
Re: Wenn Word dein Manuskript verbessert...
« Antwort #33 am: 29. August 2007, 10:07:26 »
:) Mal sehen, ob ich das hinkriege - wenn ich versuche, lustige Sachen zu schreiben, wirken die immer so aufgesetzt, ich kann einfach nicht auf Kommando komisch sein.

Katzen sind Wörter mit Pelz. Wie die Wörter, so streifen sie um die Menschen herum, ohne sich je zähmen zu lassen. Wörter und Katzen gehören zur Rasse der Nichtgreifbaren. (Erik Orsenna)

Maran

  • Gast
Re: Wenn Word dein Manuskript verbessert...
« Antwort #34 am: 29. August 2007, 10:40:28 »
Ich habe dafür leider auch kein Talent. Ich liebe Situationskomik, die unverhofft entsteht, und mir einen Schubs gibt das weiter auszuführen. Aber auf Krampf Komisches schreiben? Das wirkt dann auch verkrampft.

Nur dieses Orkbild ... Das finde ich wirklich klasse. Und es schreit wirklich nach einer Parodie.

Offline Manja

  • Zwerg auf Stelzen
  • Inaktiv
  • ***
  • Beiträge: 5.852
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wenn Word dein Manuskript verbessert...
« Antwort #35 am: 29. August 2007, 11:17:37 »
Ja... wir sollten nen Sammelthread für Parodie-Ideen aufmachen, ich hatte mal ne sehr guteIdee - aber ich kann eben auch keine Parodien schreiben... -___-
     

Offline Aryana

  • Samtpfote
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 21.226
  • Geschlecht: Weiblich
  • Quidquid agis, prudenter agas et respice finem.
    • Tina Alba
Re: Wenn Word dein Manuskript verbessert...
« Antwort #36 am: 04. September 2007, 23:15:53 »
Und wieder einer: Mein Meer schäumt mit GISCHT, liebe Korrektur, nicht mit GICHT!
*haarerauf*

Katzen sind Wörter mit Pelz. Wie die Wörter, so streifen sie um die Menschen herum, ohne sich je zähmen zu lassen. Wörter und Katzen gehören zur Rasse der Nichtgreifbaren. (Erik Orsenna)

Offline Manja

  • Zwerg auf Stelzen
  • Inaktiv
  • ***
  • Beiträge: 5.852
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wenn Word dein Manuskript verbessert...
« Antwort #37 am: 05. September 2007, 10:10:09 »
ich glaube, wir müssen dem Meer einen Ernährungsplan aufstellen... wenn man zu fettig ist, wird die Gicht immer schlimmer... *liegt roflnd auf dem Boden*
     

Amidala_83

  • Gast
Re: Wenn Word dein Manuskript verbessert...
« Antwort #38 am: 12. September 2007, 22:09:35 »
Die Korsettnäher sind echt der Hammer!! Man... Vielleicht sollte ich auch mit Open Office arbeiten. Das scheint mir noch kreativer als Word zu sein  :rofl:

Lapislazuli

  • Gast
Re: Wenn Word dein Manuskript verbessert...
« Antwort #39 am: 17. September 2007, 00:11:09 »
Beim Diplomarbeit-Verbessern hatte ich heute was Lustiges: da wollte Word glatt aus der  Produktionsmitarbeiterin eine Produktionsmistarbeiterin machen. Und jetzt wo ich mich wieder meinem Roman zuwende, mag er die Lavamasse nicht und macht daraus eine Lamamasse. Versuch mir die Lamamasse grad vorzustellen. Sicher auch einmal süß.
Naja, aber nachdem was ich hier gesehen habe ist die Änderung von Lava zu Lama nicht selten  :hmmm:

Offline Felsenkatze

  • Schiffeversenker
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 4.993
  • Geschlecht: Weiblich
  • Eisberg voraus!
Re: Wenn Word dein Manuskript verbessert...
« Antwort #40 am: 18. September 2007, 20:27:18 »
Ich hatte heute auch ein paar schöne:

Ihr Haar war ein einziges Chaos aus Knoten und Brötchen (das waren mal Knötchen...)

Ich habe [...] meine Haare mit Kondenswasser gewaschen. (ich gebe zu, Honigwasser als Haarwaschmittel war auch schon kreativ, aber so braucht sie bestimmt ewig...)

Rasch erhob sie sich, klopfte Erde und Grabsteine von ihrem Kleid (Eigentlich waren das mal Grasreste... :D)

Das Dach war mit Silberschmieden gedeckt (Silberschindeln waren offensichtlich nicht exotisch genug)
   "You can't just turn on creativity like a faucet. You have to be in the right mood." - "What mood is that?" - "Last-minute panic."
(Calvin & Hobbes)
  

Online Coppelia

  • Imperatrix Florarum Officii
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 8.660
  • Geschlecht: Weiblich
  • Musa, mihi causas memora
    • Kaja Evert - Autorin
Re: Wenn Word dein Manuskript verbessert...
« Antwort #41 am: 18. September 2007, 20:41:15 »
Das sind sehr schöne Word-Stilblüten, finde ich! ;D
Das mit dem Kondenswasser finde ich besonders witzig.

Offline Maja

  • Staatsanwalt des Teufels
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 24.345
  • Geschlecht: Weiblich
  • Plot is a four-letter-word
    • Autorenseite Maja Ilisch
Re: Wenn Word dein Manuskript verbessert...
« Antwort #42 am: 18. September 2007, 20:51:05 »
Ich auch mal:

Man nannte sie die Blutgerinnsel, es sei denn, man lebte dort. (Gauklerinsel)

Grashalm schlief mit den falschen Frauen. (er heißt Roashan) [übrigens war auch "Gashahn" im Angebot!)

Deswegen wartete Roashan unter einem Preisvorsprung, (ein Hausvorsprung war's!)

»Du bist doch der, den sie die Warteschlange nennen?« (nicht ganz: Grinseschlange)

Mit einer Hand am Regentraufe gab Roashan dem Mann das Bild zurück. (Degenknauf )

Er setzte noch mal das Temperament dem Regen aus. (Pergament)

Roashan lachte leise in sich hinein, während sein Geist, oder zumindest sein Vorstand, ihm weiter entfloh. (Richtig. OpenmOffice hat keinen "Verstand")

»Als ob ich wer weiß wie verkantet wär.« (verkatert )

Der Wirt beugte sich vor und angelte eine große Bettflasche unter dem Schanktisch hervor. (eine Tonflasche)

Der Wirt verzog keine Miene, als er die Flasche entkorkte, einen Aschenbecher füllte und ihn Roashan hinschob. (Tonbecher. Übrigens war auch "Eisbecher" im Angebot)

»Sicher kannst du das«, sagte der Wirt und goß noch ein wenig Gina nach. (no comment)

»Na, wenn du einen Rat hören willst - wenn ich du wäre, würd ich erst mal ‘n Lappen essen.« (o nein, der arme Lappe!)

Kleine Veilchen fügten sich zusammen.


Es geht noch weiter, aber ich kann nicht mehr! Bin heute mit der "Gauklerinsel" von Word auf OO umgestiegen...

Offline Felsenkatze

  • Schiffeversenker
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 4.993
  • Geschlecht: Weiblich
  • Eisberg voraus!
Re: Wenn Word dein Manuskript verbessert...
« Antwort #43 am: 18. September 2007, 20:57:57 »
Maja: den Aschenbecher find ich am Besten... und die Warteschlange.

Aber dein Roashan - Grashalm ist nichts gegen meinen bösen Magier "Mordsgaudi" Ursprünglich hieß er mal Rogaud.

Open Office ist eine echte Quelle der Erheiterung.
   "You can't just turn on creativity like a faucet. You have to be in the right mood." - "What mood is that?" - "Last-minute panic."
(Calvin & Hobbes)
  

Offline Duana

  • Schräges Vögelchen
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 3.814
  • Geschlecht: Weiblich
  • Daisy Daisy Fujimori Alonzo
Re: Wenn Word dein Manuskript verbessert...
« Antwort #44 am: 18. September 2007, 21:00:18 »
OpenOffice - ich weiß ja, dass das echt komisch ist, aber Word fabriziert solche Dinge auch? :o
Denn "Degenknauf" kennt Word auf jeden Fall!

Aber der Aschenbecher hat mir auch gut gefallen, wie man da bloß draus trinkt? ;D
Je lauter du schreist, desto tauber wirst du.

  • Drucken