0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: Patchwork Autorenprogramm  (Gelesen 8297 mal)

Offline Maja

  • Staatsanwalt des Teufels
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 24.343
  • Geschlecht: Weiblich
  • Plot is a four-letter-word
    • Autorenseite Maja Ilisch
Re: Patchwork Autorenprogramm
« Antwort #45 am: 10. Oktober 2017, 21:05:27 »
Ja, es ist wirklich ärgerlich, dass man ohne das Update-Abo nicht mal die aktuelle Version bekommen kann. Es würde ja schon richen, einmal die aktuelle Fassunf zu aben und dann eben keine Update zu bekommen, aber hundert Euro zu zahlen für veraltete software, wenn man nicht nochmal was für ein Abo drauflegt, finde ich dreist und an der finanziellen Lebenswelt von Autoren vorbei.


EDIT
Ich habe es mir jetzt nochmal angeschaut. Wenn man eine neue Lizenz erwirbt, bekommt man für das aktuelle und folgende Quartal die Updates kostenlos. Es gibt also doch eine aktuelle Version beim Kauf. Nur darüber hinaus muss man das Abo abschließen.

Inzwischen gibt es eine Studierendenversion und Ratenzahlung.
Mit der Ratenzahlung bekommt man aber erst nur eine abgespeckte Version, die nur zeitlich begrenzt lauffähig ist. Die Vollversion hat man erst, wenn man alle Raten bezahlt hat, und das Duden-Modul kann man auch erst dann dazubestellen. Von einer Studentenversion finde ich auf der Seite nichts.

Offline Sukie

  • Forengott
  • *****
  • Beiträge: 699
  • Geschlecht: Weiblich
  • More or less specific.
    • www.awgustow.de
Re: Patchwork Autorenprogramm
« Antwort #46 am: 10. Oktober 2017, 21:23:33 »
Mal blöd gefragt, ist es denn arg dramatisch, bei einer nicht geupdateten Version zu bleiben? Ich hab noch Version 1.76 und wüsste nicht, wieso ich jetzt unbedingt Geld für Updates ausgeben sollte? Was genau bieten die denn?

Offline Yasrena

  • Fortgeschrittener
  • ***
  • Beiträge: 135
  • Geschlecht: Weiblich
  • Katzenmamma
Re: Patchwork Autorenprogramm
« Antwort #47 am: 14. November 2017, 22:44:13 »
Ich teste das Programm gerade ein wenig und stoße gleich zu Anfang auf folgende Probleme mit bzw. Fragen zu dem Charakterbogen:

Ich habe sehr viel mehr an Hintergrundtexten zu meinen Charakteren als nur die "Stichworte" die dort abgefragt werden. I.d.R. 3-5 Seiten für meine Hauptcharaktere, incl. kleiner Grafiken zur Haut- und Haarfarbe. Gibt es irgendeine - lesbare - Stelle, wo man das in dem Programm übersichtlich unterbringen kann? Das Minnifeld Namens "Beschr." unter der Figurendatenbank eignet sich jedenfalls nicht. Aber wenn ich da schon gerade bin - kann mir jemand sagen, was die Abkürzung "biOgr." heißen soll?
Klar kann ich vermutlich irgendwie eine (externe) Textdatei verknüpfen, aber dann habe ich ja wieder das gleiche Sammelsurium an verstreuten Informationen, wie jetzt auch  :wart:

.    (\,,,/)
  >( ' Y ' )<
    (U   U)   ;
    (“),,(“),;'

Offline Maja

  • Staatsanwalt des Teufels
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 24.343
  • Geschlecht: Weiblich
  • Plot is a four-letter-word
    • Autorenseite Maja Ilisch
Re: Patchwork Autorenprogramm
« Antwort #48 am: 15. November 2017, 04:18:54 »
Du hast, wenn du auf dem Figurendatenblatt bist, die Möglichkeit, zu jedem einzelnen Punkt eine Graphik hochladen. Dafür fügst du zu der Beischreibung eine Option hinzu  [kleines grünes Kreuz oben recht] (ich dopple dafür das, was ich auch in das Textfeld geschrieben habe). Soblad eine Option zur Auswahl ist, kannst du ein Bild dazu hochladen. [Bild zur markierten Option laden]. Einziges Manko: Diese Optionen werden systemweit gespeichert und stehen danach für jede Fogur in jedem Projekt zur Verfügung. Für Haut- und Haarfarben sollte das ganze praktisch sein, bei Namen und Portraits finde ich es etwas umständlich, mir dann immer den passenden raussuchen zu müssen.

Über F6 kannst du zu jeder einztelnen Szene eine eigne Bildergalerrie (hier "Requisitengalerie" genannt) anlelegen.

Offline Yasrena

  • Fortgeschrittener
  • ***
  • Beiträge: 135
  • Geschlecht: Weiblich
  • Katzenmamma
Re: Patchwork Autorenprogramm
« Antwort #49 am: 15. November 2017, 18:48:44 »
Super danke Dir! Ich habs gerade ausprobiert, das klappt super. Dass das mit Portaits unübersichtlich werden könnte glaube ich aufs Wort, aber damit könnte ich leben.

Um mehr Text zu den Figuren unter zu bringen gibt es aber keine Möglichkeit?

Ich schreibe (meistens) high Fantasy und habe z.B. bei einigen Charakteren Waffen oder andere Items, die ich genauer beschreiben müsste. Der Charakterbogen gibt dazu ja generell nicht viel her - aber da würde ich auf die Weiterentwicklung setzen. Mit einer oder zwei Zeilen wäre das was ich meine aber ohnehin nicht erledigt.

Außerdem habe ich zu meinen Hauptchars eine teilweise recht detaillierte Vorgeschichte, verschiedene Schlüsselerlebnisse, ihre Ausbildung, diverse Gedankenspiele etc. etc. ... wo bringt man so was denn unter? Ich würde dafür gerne irgendwie eine Textdatei zu der Figur verknüpfen, ich habe aber noch nichts gefunden, wie das gehen könnte.
.    (\,,,/)
  >( ' Y ' )<
    (U   U)   ;
    (“),,(“),;'

Offline Maja

  • Staatsanwalt des Teufels
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 24.343
  • Geschlecht: Weiblich
  • Plot is a four-letter-word
    • Autorenseite Maja Ilisch
Re: Patchwork Autorenprogramm
« Antwort #50 am: 28. November 2017, 03:33:43 »
Nur mal so gefragt: Hattet ihr das schonmal, dass ihr während der Arbeit mit Patchwork einen Bluescreen hattet, und nach dem Start eure projekt.paw leer war? Keine Kapitel, keine Szenen, nix. Und das auch, wenn ich Vorwersionen der Datei (vor dem Crash alle vier Sekunden autogespeichtert und gebackupt) wiederherstelle.

Die Texte sind noch da, in *.rvf-Dateien, aus denen ich mithilfe eine Texteditors die Inhalte rekonstruieren kann, aber das ist eine Menge Arbeit, und ich habe die Hoffnung, dass es auch möglich sein muss, ein zerschossenes Projekt auf anderem Weg zu rekonstruieren. Ich meine, es ist nur mein Nano-Roman, und ich habe noch drei Tage Zeit, und ich sehe, dass ich den Text wiederherstellen kann - aber es ist nicht die Art von Ärger, die ich gerne habe, wenn ich drei Tage vor Schluss versuche, einen dicken Rückstand aufzuarbeiten.

EDIT
Sieht aus, als hätte ich dank Backup das meiste wieder herstellen können. Gut 200 Wörter fehelen, aber das wird am Bluescreen selbst gelegen haben.

Offline Evanesca Feuerblut

  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 3.027
  • Geschlecht: Weiblich
  • Fledermäuschen ^^v^^
    • Meine Autorenhomepage
Re: Patchwork Autorenprogramm
« Antwort #51 am: 28. November 2017, 07:42:06 »
Habe ich öfter, auch ohne Bluescreen. Dachte schon, ich wäre die Einzige, der das passiert und habe mich nie getraut, was zu sagen.

Edit: Noch öfter habe ich, dass die Kapitel da sind, aber nichts drinsteht.
Mini-T12:

Offline Lothen

  • Liga-Siga 2015
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 6.348
  • Geschlecht: Weiblich
  • Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus
    • Autorenseite Elea Brandt
Re: Patchwork Autorenprogramm
« Antwort #52 am: 28. November 2017, 09:58:29 »
Edit: Noch öfter habe ich, dass die Kapitel da sind, aber nichts drinsteht.
Das Problem hatte ich schon bei der Testversion, und zwar immer nach ca. 30 min Arbeiten. Deswegen hab ich mir die Vollversion auch gar nicht gekauft. Ich dachte, das läge am kleinen Arbeitsspeicher meines Laptops, aber vielleicht ist es dann doch noch was anderes ...?

Online Shedzyala

  • Forengott
  • *****
  • Beiträge: 1.196
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wenigstens regnet es …
    • Annette Juretzki schreibt …
Re: Patchwork Autorenprogramm
« Antwort #53 am: 28. November 2017, 10:16:25 »
Das hatte ich letzten Nano nach einen Bluescreen, dank regelmäßigen Backups aber nur so 2k verloren. Wobei dank ehemals kaputtem Arbeitsspeicher häufiger Abstürze hatte, aber tatsächlich nur dieses eine mal Daten verlor. Ich bin dann wohl ein Glücksfall? Ansonsten würde ich mal Martin deshalb anschreiben, der antwortet auch im Nano.
Wenn sie dich hängen wollen, bitte um ein Glas Wasser. Man weiß nie, was passiert, ehe sie es bringen …
– Andrzej Sapkowski, Die Dame vom See

Offline Maja

  • Staatsanwalt des Teufels
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 24.343
  • Geschlecht: Weiblich
  • Plot is a four-letter-word
    • Autorenseite Maja Ilisch
Re: Patchwork Autorenprogramm
« Antwort #54 am: 28. November 2017, 14:27:38 »
Die FAQ haben weitergeholfen. Da steht eine Anleitung, wie man nach einem Bluescreen ein leeres Dokument wiederherstellt. Es gibt eine eigene Funktion dafür, die bei d3n Einstellungen versteckt ist. Jede unterschiedliche Version der Kapitelübersicht lässt sich damit wiederherstellen.

  • Drucken