0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: Wenn die Leser uns glücklich machen - Eure schönsten Feedback-Erlebnisse  (Gelesen 26400 mal)

Offline Liliane

  • Inaktiv
  • ***
  • Beiträge: 194
  • Geschlecht: Weiblich
  • Feuertochter
Wow Aljana, besser kann ein Feedback wohl nicht werden  :)
   Typography is what language looks like.
  - E. Lupton
  

Offline Aljana

  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 4.353
  • Geschlecht: Weiblich
  • Fortgedacht aus dieser Welt
    • Der Stern von Erui
Wow Aljana, besser kann ein Feedback wohl nicht werden  :)

Ne. Ich heul auch immer noch. Im Moment ist grade das Feedback alles auf einmal einfach überwältigend.

Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich. (aus Afrika)

Offline cryphos

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 678
  • Geschlecht: Männlich
  • Advocatus Diaboli in Teilzeit
Ich weiß nicht ob ich das hier Posten darf, deswegen ein Spoiler. Mich hat heute eine Leserin von Kuddel glücklich gemacht und ich möchte das gerne weiter geben, weil die Leserin wahrscheinlich auch Kuddel glücklich macht.
Spoiler (click to show/hide)
Es ist nicht deine Schuld, dass die Welt ist wie sie ist. Es wär nur deine Schuld wenn sie so bleibt. - Die Ärzte
Im Spiel des Lebens gibt es nur einen einzigen Gewinner. Das ist Gevatter Tot. Also habe Spass am Verlieren. - ~c~
Es kommt darauf an. ™

Offline Tintenteufel

  • Vollprofi
  • ****
  • Beiträge: 464
  • Geschlecht: Männlich
  • Onwards to Carcosa.
    • Stadtblut
Ich habe auf meinem Blog super super wenige Leser. Ich glaube in guten Wochen komme ich auf 40 Hits und die meisten sind nach ein paar Sekunden (-.-) wieder weg. Der eine regelmäßige Leser, den ich habe, ist eine Freundin, die der Sache sicherlich recht voreingenommen gegenüber steht. Aber sie ist Hilfsprofessorin für Kunstgeschichte an der Uni und ihr literarischer Geschmack ist ziemlich ähnlich zu meinem.
Deswegen freut es mich so: Ich habe diese Woche zwei Geschichten mit ihr diskutiert. Zeug, das ich letztes Jahr geschrieben habe, kurz bevor ich eine längere Pause eingelegt habe.
Und sie hat mir unmissverständlich gesagt, dass selbst die unüberarbeiteten Sachen gut sind. Dass ich einen Stil habe und meine Charaktere eine Stimme und dass die meisten meiner Ideen zumindest interessant sind und das freut mich gerade riesig.  :vibes:
Jedes Wort eine Lüge.

  • Drucken